Wie man sich um einen Bottlebrush kümmert

Startseite hacks: (December 2018)

Stecklinge, vermehren von Pflanzen, der Gärtner zeigt wie es geht (Dezember 2018).

Anonim

Bottlebrush (Callistemon) ist ein kleiner immergrüner Baum mit mäßiger Wuchsform. Dieser subtropische Baum stammt aus Australien und kann bis zu 15 Fuß hoch werden, obwohl Callistemon-Bäume beschnitten werden können, um sie kürzer zu halten. Bottlebrush-Bäume produzieren zahlreiche Blütenstände in Grün, Pink, Lila, Rot, Weiß und Gelb und eine Reihe von Bottlebrush-Bäumen kann eine bunte Hecke bilden. Vermehren Sie die Bäume durch Stecklinge, die spät im Sommer genommen wurden, oder durch Samen. Die Blüten auf Bottlebrush-Bäumen ziehen Bienen, Schmetterlinge und Kolibris in die Landschaft.

Bottlebrush-Bäume verleihen der Landschaft Farbe und Interesse.

Schritt 1

Plant bottlebrush Bäume in einem Bereich, der volle Sonne erhält. Wählen Sie einen Ort, der vor starkem Wind schützt. Bottlebrush-Bäume haben brüchige, schwache Zweige, und starke Winde können sie leicht beschädigen oder zerbrechen. Die Bäume tolerieren keine längeren Perioden von kaltem Wetter. Pflanzen Sie sie in der Nähe eines Gebäudes in Gebieten, die Kältewellen erhalten. Die Wärme, die vom Gebäude ausstrahlt, bietet einen gewissen Schutz.

Schritt 2

Pflanze den Bottlebrush-Baum an einem Ort mit gut durchlässigen, fruchtbaren Böden. Bottlebrush-Bäume bevorzugen feuchte Böden, sitzen aber nicht gern im Wasser, da dies zu Wurzelfäule führen kann. Lehmboden mit reichhaltiger organischer Substanz und grobem Sand. Sandigen Boden mit organischen Stoffen zu ändern. Vermischen Sie die Bodenverbesserer gründlich mit dem vorhandenen Boden, bis der Boden dunkel und bröckelig aussieht.

Schritt 3

Gießen Sie den Callistemon-Baum wöchentlich bei trockenem Wetter. Wässern Sie den Boden von der Basis des Stammes bis zum Rand der Tropflinie. Die Tropflinie ist die Fläche auf dem Boden unterhalb des Endes der Äste. Schneiden Sie in den Wintermonaten auf Wasser zurück, aber lassen Sie den Boden nicht für längere Zeit trocken bleiben.

Schritt 4

Beschneide den Baum, nachdem er blüht. Bottlebrush-Bäume benötigen normalerweise keinen harten Schnitt. Beschädigte, tote oder kranke Äste abschneiden. Beschneide den Baum, um ihn in der gewünschten Höhe und Form zu halten. Entfernen Sie abgestorbene Blütenstände und Fruchtknoten.

Schritt 5

Wenden Sie monatlich einen ausgewogenen Dünger an, der speziell für blühende Bäume hergestellt wird. Fügen Sie eine großzügige Menge von reichem Kompost oder gut verrotteten Mist als Top-Dressing früh im Frühjahr hinzu. Um zu düngen, beginne am Stamm und arbeite dich bis zur Tropflinie vor. Wässern Sie den Baum gründlich, um sicherzustellen, dass Dünger das Wurzelsystem erreicht. Befolgen Sie alle Anweisungen des Herstellers, Tipps und Warnungen.

Designer Informativ Startseite hacks