Wie man Matratzen in Ihrer Garage speichert

Startseite hacks: (November 2018)

$10,000 Room Transformation Giveaway!! | OMG We're Coming Over | Mr. Kate (November 2018).

Anonim

Matratzen sind teure Investitionen. Sie können mehrere tausend Dollar kosten, und Leute verbringen normalerweise Stunden oder sogar Tage, die perfekte Matratze zu finden. Eine Matratze ist so wertvoll, dass Sie sie nicht einfach wegwerfen oder verkaufen möchten, wenn Sie sie gerade nicht brauchen. Wenn Sie eine Matratze ordnungsgemäß in Ihrer Garage aufbewahren, wird Ihre Matratze geschützt und Sie erhalten nach der Lagerung noch Jahre des Gebrauchs.

Schritt 1

Entfernen Sie alle Bettlaken, Matratzenauflagen, Matratzenschoner und Polster von der Matratze. Es ist am besten, die Matratze ohne etwas darauf zu lagern.

Schritt 2

Stellen Sie sicher, dass die Garage in einem guten Zustand ist, um Ihre Matratze zu lagern. Die optimalen Lagerungsbedingungen für Matratzen beinhalten einen dunklen und trockenen Ort ohne Sonnenlicht oder Feuchtigkeit. Möglicherweise müssen Sie einen Luftentfeuchter kaufen, wenn Sie befürchten, dass die Garage zu viel Feuchtigkeit in der Luft hat.

Schritt 3

Bedecken Sie die Matratze vollständig mit einer Plastikfolie. Wickeln Sie die Plastikfolie um die Matratze und achten Sie darauf, dass alle Teile der Matratze bedeckt sind.

Schritt 4

Stützen Sie die Matratze am Ende in der Garage während der kurzfristigen Lagerung. Bei vorübergehender oder kurzfristiger Lagerung (weniger als 4 Monate) kann eine Matratze während der Lagerung am Ende abgestützt werden. Wenn Sie nicht möchten, dass die Matratze den Garagenboden berührt, stützen Sie sie auf Holzklötzen oder legen Sie eine zusätzliche Plane unter die Matratze.

Schritt 5

Legen Sie die Matratze bei längerer Lagerung flach in die Garage. Es ist am besten, die Matratze für eine langfristige Lagerung flach zu lagern, damit die Matratze nicht zusammenfällt. Legen Sie eine Plane oder Plane unter die Matratze, bevor Sie sie lagern, um mögliche Schäden durch den Betonboden zu vermeiden. Wenn möglich, stapeln Sie keine Matratzen übereinander. Wenn Sie in Ihrer Garage nicht genug Platz haben, um die Matratze flach zu lagern, kehren Sie natürlich zu Schritt 4 zurück.

Designer Informativ Startseite hacks