Spackle einen Baseboard Corner Gap

Startseite hacks: (June 2019)

21 Ways to Hide and Organize Things in your House #1 (Juni 2019).

Anonim

Sockelleisten sind im Allgemeinen ein erforderlicher Teil der Verkleidung in jedem Raum, weil sie Lücken zwischen dem Bodenbelag und der Wand verbergen und in einigen Fällen den Bodenbelag halten. Ein Experte Trim-Installateur kann spaltfreie Innen-und Außenecken auf geraden Wänden zu produzieren, aber weil wenige Wände perfekt gerade sind und nur wenige Installateure Experten, erfordern die meisten Baseboard Trim-Installationen für eine Art Lückenfüller. Einige Installateure verwenden Spachtelmasse, während andere Holzfüller für Außenecken verwenden; Sie können sogar Trockenbau Joint Compound verwenden. Acrylabdichtung ist flexibler und eine bessere Wahl für Innenecken.

Spackle einen Baseboard Corner Gap

Schritt 1

Vor dem Füllen der Zwischenräume die Sockelleisten grundieren, um die Haftung des Füllmaterials zu unterstützen. Die meisten Baseboards sind vorprimiert, und wenn dies der Fall ist, lassen Sie diesen Schritt aus. Wenn es sich jedoch um blankes Holz handelt, streichen Sie die Holzgrundierung mit einem Pinsel, achten Sie darauf, dass es in alle Ecken gelangt und lassen Sie es trocknen.

Schritt 2

Füllen Sie die Lücken an der Außenseite mit Spachtelmasse, Holzspachtelmasse oder Trockenbaufugenmasse. Arbeite mit den Fingern in jede Lücke, damit sie überfüllt und ausgebeult wird. Kratzen Sie es mit einem Rasiermesser flach, bevor es aushärtet. Lassen Sie den Füller trocknen und schleifen Sie den Bereich anschließend mit 150-Schleifpapier von Hand ab. Wenn der Füllstoff schrumpft und eine Vertiefung in der Lücke verbleibt, wiederholen Sie den Vorgang.

Schritt 3

Tragen Sie Acryl-Latex-Dichtmasse auf, um die Ecken zu füllen, besonders wenn die Fußleiste geformt wird. Lege eine Tube Dichtmasse in eine Kartuschenpistole und lege die Spitze auf den tiefsten Teil der Lücke. Ziehen Sie die Spitze nach oben, während Sie den Auslöser drücken. Werkzeug oder glatt, die Perle durch Abflachen mit dem Finger. Schleife es nicht.

Schritt 4

Füllen Sie den Füller oder fugen Sie ihn mit Holzgrund, bevor Sie die Sockelleiste streichen. Wenn Sie diesen Schritt auslassen, kann sich der Glanz des ausgefüllten Bereichs von dem des restlichen Baseboards unterscheiden.

Designer Informativ Startseite hacks