Wie man Außensperrholz versiegelt & malt

Startseite hacks: (December 2018)

Wie man eine Sprache lernt — Doktor Allwissend (Dezember 2018).

Anonim

Wenn Sie Außensperrholz malen, ist es wichtig, die richtigen Schritte in Richtung Vorbereitung zu machen, bevor Sie überhaupt über das Auftragen von Farbe nachdenken. Wenn Sie möchten, dass Ihr Lackierprojekt lange hält, müssen Sie das Sperrholz sorgfältig versiegeln, um es vor wechselndem Wetter und Temperaturen zu schützen. Wenn Sie planen, Sperrholz außen zu streichen, helfen Ihnen die folgenden Schritte.

Schritt 1

Entfernen Sie jegliche Vegetation, die den Lackierprozess beeinträchtigen könnte.

Schritt 2

Lose oder abblätternde Farbe mit dem Spachtel abkratzen.

Schritt 3

Verwenden Sie das Schleifpapier mit den Körnungen 80 bis 120, um lose oder abblätternde Lacksplitter zu entfernen. Verwenden Sie das Schleifpapier, um raue oder splitternde Kanten zu glätten. Überspringen Sie diese ersten drei Schritte, wenn das Holz neu, roh und unbemalt ist.

Schritt 4

Entfernen Sie Schmutz, Staub und Schlamm mit dem Hochdruckreiniger. Lassen Sie die äußere Sperrholzoberfläche vollständig trocknen.

Schritt 5

Verwenden Sie ein Messer oder eine Rasierklinge, um die Spitze aus der Tube zu schneiden. Führen Sie die Tube in die Kartuschenpistole ein, wobei die Düse vom Abzug weg zeigt. Verwenden Sie die Fugenpistole, um alle Risse und Nähte im Sperrholz außen zu verkleben. Verwenden Sie den Zeigefinger, um die Dichtnähte zu glätten. Wischen Sie überschüssige Dichtungsmasse mit einem Lappen weg.

Schritt 6

Decken Sie alle Bereiche, die Sie nicht bemalen möchten, mit dem blauen Malerband ab.

Schritt 7

Öffnen Sie den Behälter mit Latex-Primer. Gießen Sie den Latex-Primer in den Fünf-Gallonen-Eimer und füllen Sie ihn etwa zur Hälfte. Schieben Sie die Farbrollerabdeckung auf den Rollenrahmen. Tauchen Sie die Walze in den Fünf-Gallonen Eimer Primer. Rolle die Grundierung auf das äußere Sperrholz. Setzen Sie die Grundierung fort, indem Sie sich von links nach rechts bewegen, bis das äußere Sperrholz vollständig bedeckt ist. Achten Sie darauf, eventuelle Runs oder Drips zu glätten. Verwenden Sie den Pinsel, um die Grundierung auf alle Details oder schwer zugängliche Stellen aufzubringen, die für die Walze nicht zugänglich sind.

Schritt 8

Unbenutzte Grundierung in den Originalbehälter geben und wieder verschließen. Waschen Sie die Farbrollerabdeckung, den Rollenrahmen, den 5-Gallonen-Eimer und den Pinsel mit warmem Wasser. Schütteln Sie die Farbrollerabdeckung und den Pinsel kräftig, um überschüssiges Wasser zu entfernen.

Schritt 9

Öffne den Behälter mit Latexfarbe. Gießen Sie die Farbe in den Fünf-Gallonen-Eimer, füllen Sie es etwa zur Hälfte gefüllt. Schieben Sie die gereinigte Farbrollerabdeckung auf den Rollenrahmen. Tauchen Sie die Walze in den fünf Gallonen Eimer Farbe. Rolle die Farbe auf das äußere Sperrholz. Malen Sie weiter, bewegen Sie sich von links nach rechts, bis das äußere Sperrholz vollständig bedeckt ist. Achten Sie darauf, eventuelle Runs oder Drips zu glätten. Verwenden Sie den Pinsel, um detaillierte oder schwer zugängliche Stellen zu malen, die für die Walze nicht zugänglich sind. Lassen Sie die Oberfläche trocknen. Wenn nötig, einen weiteren Anstrich anbringen.

Schritt 10

Unbenutzte Latexfarbe in den Originalbehälter geben und wieder verschließen. Waschen Sie die Farbrollerabdeckung, den Rollenrahmen, den 5-Gallonen-Eimer und den Pinsel mit warmem Wasser. Schütteln Sie die Farbrollerabdeckung und den Pinsel kräftig, um überschüssiges Wasser zu entfernen. Lassen Sie diese Gegenstände trocknen und verstauen Sie sie.

Schritt 11

Entferne das Malerband von der Arbeit, nachdem die Farbe gründlich getrocknet ist.

Designer Informativ Startseite hacks