Wie man neue Betonwände ausreibt

Startseite hacks: (July 2019)

Verputzen von Innenwänden mit Fertigputz, Reibeputz / von M1Molter (Juli 2019).

Anonim

Nachdem Sie Ihre neuen Betonwände geformt und gegossen haben, müssen Sie ein Finish auf die Oberfläche auftragen, um sie zu versiegeln und optisch attraktiver zu machen. Ein beliebtes, leicht aufzutragendes und lang anhaltendes Finish wird "reiben" genannt. Wenn Sie eine neue Betonmauer ausradieren, tragen Sie eine dünne Schicht Portlandzement auf und reiben sie buchstäblich mit einem Schwammschwimmer, um ein attraktives und haltbares Ende zu schaffen. Es braucht ein paar Versuche, um das richtige Gefühl zu bekommen, aber dann werden Sie überrascht sein, wie einfach und schnell es ist.

Reiben Sie neue Betonwände für zusätzlichen Schutz aus.

Schritt 1

Schmirgeln Sie alle an der Wand verbliebenen Tropfen oder Betonreste glatt. Sie möchten, dass die Oberfläche so flach und sauber wie möglich ist. Wischen Sie den Staub vom Abschleifen mit einem trockenen Pinsel ab, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 2

Füllen Sie einen Eimer zur Hälfte mit Wasser. Dies wird zum Reinigen Ihrer Werkzeuge verwendet.

Schritt 3

Mischen Sie eine Aufschlämmung, die aus drei Teilen Portlandzement besteht, zu einem Teil Wasser in dem anderen Eimer. Sie möchten, dass die Schlämme die Konsistenz von Pfannkuchenteig hat und Sie möchten das Wasser und den Zement mit einer Mischkelle mischen, um die beste Kontrolle über die Mischung zu behalten.

Schritt 4

Schaufeln Sie eine kleine Menge der Aufschlämmung aus und legen Sie sie auf die Mitte der Klinge der Maurerkelle. Tragen Sie den Schlamm auf Ihre neue Betonwand auf, indem Sie das Kellenblatt an die Wand halten, so dass der Schlamm darauf gedrückt wird und den Schlamm mit einer glatten Bogenbewegung über die Wand wischt. Bedecken Sie gleichmäßig einen 2-mal-2-Fuß-Bereich; Dies ist eine gute Größe für die Arbeit in, so dass die Trocknung der Gülle nicht schneller geht als Ihre Fähigkeit, die Wand zu reiben.

Schritt 5

Beobachten Sie die Gülle an der Wand. Wenn es anfängt zu trocknen (eine hellgraue Farbe auf seiner Oberfläche erscheint), nehmen Sie Ihren Gummifloat und beginnen Sie vorsichtig, ihn kreisförmig über die Oberfläche der Trocknungsaufschlämmung zu reiben. Sie werden sehen, dass ein kreisförmiges Muster zu erscheinen beginnt und die glatte Oberfläche der aufgebrachten Aufschlämmung sich in eine sandige Sandsorte verwandelt. So soll dein Finish erscheinen. Fahren Sie mit dem Reiben fort, bis Sie die gesamte aufgebrachte Aufschlämmung bedeckt haben, und wiederholen Sie diese Schritte. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Werkzeuge vor jeder Anwendung in Ihrem Reinigungswasser reinigen.

Designer Informativ Startseite hacks