So setzen Sie einen GE-Einbauofen zurück

Startseite hacks: (January 2019)

Backofen Scharnier wechseln | Anleitung (Januar 2019).

Anonim

GE ist ein Hersteller von Geräten für die Küche, einschließlich einer Reihe von Einbauwandöfen. Eingebaute Wandöfen sind in das elektrische System des Hauses fest verdrahtet. Wenn Sie den GE-Ofen nicht bedienen können, kann ein Teil des Fehlerbehebungsprozesses das Zurücksetzen des Geräts umfassen. Zum Beispiel haben GE-Wandöfen Sabbat- und verzögerte Startkochmodi, die den Betrieb des Ofens während einer festgelegten Zeitperiode einfrieren. Sobald Sie den Ofen zurückgesetzt haben, werden diese Modi gelöscht.

Schritt 1

Wählen Sie die Schaltfläche "Löschen" am eingebauten GE-Ofen. Wenn Sie den derzeit verwendeten Brennmodus einfach löschen möchten, können Sie entweder "Löschen" oder "Stopp" wählen, je nachdem, welches Modell Sie haben.

Schritt 2

Schalten Sie den Leistungsschalter aus, der den GE-Einbauofen steuert. Im Gegensatz zu einigen Ofenmodellen von GE können Sie das Modell nicht einfach ausstecken. Um den Stromfluss zum Gerät zu unterbrechen, verwenden Sie den Schutzschalter in Ihrem Haus.

Schritt 3

Schalten Sie das Gerät wieder in den Wandofen von GE ein. Verwenden Sie nach einer Minute den Leistungsschalter, um die Stromversorgung wiederherzustellen. Dadurch wird das Modell zurückgesetzt und alle Einstellungen gelöscht, die zuvor gespeichert wurden.

Schritt 4

Stellen Sie die Uhr Ihres GE-Einbauofens ein, nachdem Sie das Gerät zurückgesetzt haben. Um die Uhrzeit zu ändern, drücken Sie die Taste "Uhr". Stellen Sie dann die Zeit ein, indem Sie die Tasten "+" und "-" gedrückt halten. Sobald die Zeit korrekt ist, drücken Sie die "Clock" -Taste erneut. Um weitere Einstellungen vorzunehmen, drücken Sie die "Menu" -Taste des Ofens.

Designer Informativ Startseite hacks