Wie man ein Sonnenkollektor-Leck repariert

Startseite hacks: (December 2018)

How to Repair FAFCO Solar Panels (Dezember 2018).

Anonim

Zwei Arten von Sonnenkollektoren werden verwendet, um Wasser für Häuser oder Pools zu erhitzen. Die photovoltaischen Sonnenkollektoren oder PV-Sonnenkollektoren wandeln die Sonnenenergie in Elektrizität um, die dann zum Heizen von Wasser verwendet werden kann. Sonnenkollektoren können auch direkt Wasser erhitzen, indem sie wassergefüllte Rohre innerhalb der Sonnenkollektoren erwärmen oder indem sie eine Übertragungsflüssigkeit, wie beispielsweise Frostschutzmittel, üblicherweise Propylenglykol, erwärmen. Rohre innerhalb der Solarpaneele übertragen heißes Wasser von den Paneelen zu einem Wasserspeichertank oder wenn eine Übertragungsflüssigkeit verwendet wird, wird die Übertragungsflüssigkeit, die in einem geschlossenen Kreislaufsystem enthalten ist, durch den Wasserspeichertank geleitet, um das Wasser zu erwärmen . Die Wärmeübertragungsflüssigkeit wird in Klimaten mit Gefriertemperaturen verwendet, während zirkulierendes Wasser hauptsächlich in wärmeren Klimazonen und für Schwimmbäder verwendet wird. Beide Arten von fluidhaltigen Solarzellen können Undichtigkeiten entwickeln.

Möglicherweise können Sie ein Solarpanel-Leck selbst reparieren.

Schritt 1

Überprüfen Sie, ob das Leck vom Überdruckventil kommt. Wenn das Leck vom Überdruckventil kommt, das Ventil austauschen. Versuchen Sie nicht, das Entlastungsventil selbst zu reparieren. Wenn andere Ventile undicht sind, können Sie sie möglicherweise reparieren, indem Sie die Mutter anziehen oder die Scheiben austauschen.

Schritt 2

Lokalisieren Sie alle Wasserlecks in den Rohren des Solarpanels. Schalten Sie alle Pumpen aus, die an das Solarpanel angeschlossen sind. Trennen Sie alle Kabel und lassen Sie das Wasser aus dem Panel ablaufen. Lassen Sie das Panel vollständig trocknen, bevor Sie mit der Reparatur der Lecks beginnen.

Schritt 3

Bohren Sie ein kleines Loch in die Stelle auf dem Solarpanel, wo Sie ein kleines Leck gefunden haben und füllen Sie es mit Epoxid, das für Metall gemacht wird. Lassen Sie das Epoxid gründlich trocknen, bevor Sie das Solarpanel wieder anschließen.

Schritt 4

Verwenden Sie ein Solarreparaturset für größere Wasserlecks. Die Stellen mit Alkohol oder Mineralterrin reinigen. Lass die Gegend trocknen. Schneiden Sie den Leckbereich mit einer Rasierklinge aus, bevor Sie den Gummistopfen aus dem Reparatursatz einführen. Verwenden Sie einen Klebstoff wie flüssige Nägel, um den Gummistopfen an Ort und Stelle zu kleben.

Schritt 5

Wenn Sie ein Leck in einem Solarpanel haben, das mit Wärmeträgerflüssigkeit gefüllt ist, wenden Sie sich an das Solarunternehmen oder einen Solaranbieter. Versuchen Sie nicht, das Leck selbst zu beheben.

Designer Informativ Startseite hacks