So reparieren Sie eine verrottete Sill Plate & Studs

Startseite hacks: (October 2018)

How to repair a wooden mast, boom, spar or Bulkhead (Step by Step) (Oktober 2018).

Anonim

Rot ist der größte Feind der Integrität einer Holzstruktur. Wenn Holzschwellerplatten oder -bolzen verrotten, wird die Stärke der Struktur Ihres Hauses beeinträchtigt. Um Schäden zu vermeiden, die sich auf andere Bereiche ausbreiten, wie zum Beispiel Bodenschwund, Wandkippen oder Deckenrisse, müssen Sie die verrottete Schwelle und die Bolzen so schnell wie möglich ersetzen. In diesem Tutorial werden wir einen 6-Fuß-Abschnitt der Einstiegsplatte und einen 2X4-Bolzen ersetzen. Die Technik erfordert nicht viel Know-how, aber definitiv etwas Ellenbogenfett.

Ersetzen Sie verrottete Bolzen und Einstiegsplatten sofort, um weitere Schäden zu vermeiden.

Schritt 1

Legen Sie Plastikfolie auf den Boden, wo Sie arbeiten, um den Boden zu schützen und Schmutz zu sammeln. Wenn die Wand nicht frei liegt, verwenden Sie die Trockenbausäge, um ein kleines Loch in der Trockenmauer oder dem Putz zu machen, wo die Reparatur durchgeführt werden muss. Ziehen Sie ein Stück Trockenbau oder Gips mit dem Brecheisen ab. Verlegen Sie die Verkabelung und die Installation im Wandbereich, in dem Sie arbeiten und notieren Sie sich diese. Verwenden Sie die Säbelsäge, den Brecheisen und den Hammer, um den Rest der Trockenbauwände aus dem Bereich zu entfernen und diese Strukturen zu vermeiden.

Schritt 2

Messen Sie den 6-Fuß-Bereich der zu entfernenden Einstiegsplatte und markieren Sie diese.

Schritt 3

Nail-Stahl-Umreifungsstücke, die sich von der oberen Wandplatte zu jedem Bolzen in dem angehobenen Abschnitt erstrecken, der nicht ersetzt wird. Legen Sie einen Nagel in die obere Platte und 1 oder 2 Nägel in den Bolzen. Dadurch bleiben die Bolzen an der Wandplatte befestigt, wenn die Wand angehoben wird.

Schritt 4

Stellen Sie den Hydraulikheber auf den Boden neben der Stelle, wo die Schwelle und die Bolzen ersetzt werden müssen. Wenn Sie eine lange Wandfläche haben, verwenden Sie eine verstellbare Säule alle 8 Fuß. Schieben Sie ein Stück Schrott 2-mal-4 unter den Wagenheber, um das Gewicht zu verteilen. Dies ist für einen Beton- oder Standardboden. Verwenden Sie für eine schmutzige Oberfläche einen größeren Holzboden, damit die Baugruppe nicht eindringen kann.

Schritt 5

Setzen Sie eine verstellbare Säule auf den Wagenheber und eine 4-Zoll-Metallstützplatte auf der Oberseite der Säule. Stellen Sie die Säulenhöhe so ein, dass sie in den Wandbereich passt, in dem Sie arbeiten werden. Schieben Sie die Säulenspitze unter die obere Wandplatte. Stellen Sie die Säule so ein, dass sie genau passt. Lassen Sie den Wagenheber und die Basis der Säule auf dem Boden neben der unteren Einstiegsplatte, die Sie ersetzen müssen.

Schritt 6

Platziere eine andere Säule auf der gegenüberliegenden Seite des zu ersetzenden Stollens, auf einem kleinen Holzblock auf dem Boden, genau wie du es getan hast. Gönnen Sie sich Raum zwischen den Säulen zu arbeiten, erlauben Sie also ungefähr zwei Fuß Abstand zwischen der Säule und dem Bolzen. Schieben Sie die Säule nach oben unter die obere Einstiegsplatte und passen Sie sie für einen festen Sitz an.

Schritt 7

Heben Sie den Wagenheber langsam in 1/4-Zoll-Schritten an. Abwechseln zwischen Aufbocken und Einstellen der Säule ohne die Buchse, um sie auf der oberen Platte festzuhalten. Heben Sie die Wand ein wenig an, prüfen Sie alles auf Stabilität, stellen Sie dann die Hebebühne um 1/4 Zoll nach und folgen Sie der verstellbaren Säule. Tun Sie dies, bis Sie die Wand hoch genug angehoben haben, um genügend Platz zu haben, um die verrottete Einstiegsplatte mindestens ein Zoll zu entfernen.

Schritt 8

Schneiden Sie die Nägel, die die Bolzen auf der Schwelle halten, in den Bereich, in dem sie mit einer Stichsäge entfernt werden. Abhängig von der Position des verrotteten Bereichs könnte es drei oder vier Stollen sein. Achten Sie darauf, beim Schneiden die Schutzbrille zu tragen. Schneiden Sie den Abschnitt der Schwelle Platte, die mit der Säge entfernt werden muss. Suchen Sie alle Schrauben, die Sie sehen, indem Sie die Schwellerplatte an ihrem Platz halten, und schneiden Sie die Schwellerplatte auf jeder Seite von ihnen, wenn das Holz nicht genug verfault ist, um es herauszuziehen, ohne es zu schneiden.

Schritt 9

Heb die Schwellerplatte vorsichtig mit dem Hammer heraus. Verwenden Sie die Säge, um die Ankerschrauben zu entfernen, die aus dem Betonfundament unter der Schwelle herausragen.

Schritt 10

Verwenden Sie das Vakuum, um Sägemehl, Rückstände und Holzpartikel aus dem verfaulten Holz zu entfernen.

Schritt 11

Setzen Sie die abgewinkelten Klammern auf die Unterseite jedes 2-mal-4-Stehbolzens, der nicht ersetzt wird. Schieben Sie sie auf den Bolzen, aber sichern Sie sie noch nicht.

Schritt 12

Schieben Sie das neue Stück der Schwellerplatte in Position und prüfen Sie, ob für die Ebene. Sie können Verbundfaser-Shims verwenden, um es bei Bedarf anzupassen.

Schritt 13

Bohren Sie mit dem 3/8-Zoll-Steinbohrer durch die Einstiegsplatte und in den darunter liegenden Beton. Setzen Sie die neuen 3/8 Zoll-Schrauben ein, ziehen Sie sie jedoch noch nicht fest.

Schritt 14

Schieben Sie die Unterseite des 2-mal-4-Stehbolzens von unten nach oben und schlagen Sie die Nägel mit dem Hammer von oben nach unten auf die obere Platte.

Schritt 15

Legen Sie eine abgewinkelte Halterung über jedes Ende des neuen 2-by-4-Bolzens und schieben Sie ihn in die Wand, wo sich der alte Bolzen befand. Überprüfen Sie das Level.

Schritt 16

Nageln Sie den Bolzen auf die obere Platte und halten Sie ihn fest.

Schritt 17

Beginnen Sie, die Wand langsam in 1/4-Zoll-Schritten abzusenken, gerade als die Wand angehoben wurde. Stellen Sie die andere Spalte wie zuvor zusammen mit der Jack-Spalte ein. Überprüfen Sie den Bolzen, den Sie während des Absenkens regelmäßig ausgewechselt haben, um sicherzustellen, dass er an Ort und Stelle bleibt.

Schritt 18

Lösen Sie den Wagenheber und die Säulen, wenn der Bolzen und die umgebende Wand wieder auf der Schwelle ruhen. Ziehen Sie die Ankerschrauben fest, die den Schweller am Fundament halten. Verwenden Sie die Standardnägel, um die Halterungen an der Unterseite aller Stifte an der Einstiegsplatte zu befestigen, und prüfen Sie sie vor dem Befestigen auf das Niveau.

Schritt 19

Ersetzen Sie die Trockenbauplatten im reparierten Bereich und schneiden Sie sie, falls erforderlich, durch Einkerben mit einem Universalmesser und Abschneiden des Überschusses mit einer geraden Kante, wie z. B. der Kante der Ebene. Schrauben Sie sie mit Standard-Trockenbauschrauben an Ort und Stelle, mit dem Bohrer und einem Kreuzschlitz-Bit.

Schritt 20

Füllen Sie die Trockenbaunähte mit der Spachtel in die Fugenmasse und glätten Sie diese so weit wie möglich. Decken Sie auch die Schraubenköpfe mit Fugenmasse ab. Trocknen lassen. Fügen Sie eine zweite Schicht zu den Nähten hinzu, und tragen Sie einen Streifen des Trockenmauer-Nahthahns oder -netzes auf, und beschichten Sie es mit Verbindungsmittel. Trocknen lassen. Sand und glatt bis zum Schluss.

Designer Informativ Startseite hacks