Wie Stuhlgurte und Gurtband reparieren

Startseite hacks: (February 2019)

Anleitung: Stuhl Polsterung mit Gurten von polstereibedarf online (Februar 2019).

Anonim

Jedes Mal, wenn Sie im Herbst ein wenig Zeit mit Wartung und Reparatur verbringen, werden Sie - zusammen mit einer guten Reinigung - Ihre Stühle für viele Jahre gut aussehen lassen.

Schritt 1

Den Stuhl umdrehen. Wenn die beschädigten Bänder durch Metallschrauben gehalten werden, entfernen Sie die Schrauben; für Plastiknieten, knallen Sie sie mit einem flachen Schraubenzieher ab. Für Befestigungselemente in einem Schlitz im Rahmen, schneiden Sie das Band mit einem Messer sehr nahe an, wo es in den Schlitz geht. Das Befestigungselement sollte dann locker werden.

Schritt 2

Messen Sie mit einem Maßband (oder einer Schnurlänge, die Sie später messen können) die Länge des Gurtes, den Sie benötigen. Das Band oder Garn muss über das Loch oder den Schlitz im Rahmen, um den Rahmen herum, auf die andere Seite und dann wieder um den Rahmen herumgehen, um das gegenüberliegende Loch oder den Schlitz zu bedecken. Ziehen Sie so fest wie möglich beim Messen.

Schritt 3

Schneiden Sie eine Länge von 1 cm (2, 5 cm) kürzer als Ihre Messung. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie das Band bei der Installation so eng wie möglich dehnen.

Schritt 4

Machen Sie mit einer Ahle oder der Spitze einer Schraube ein Loch etwa 6 mm von jedem Ende des Riemens.

Befestigen Sie ein Ende des Bandes mit einer Blechschraube (siehe A). Wenn Sie Plastiknieten verwenden, müssen Sie sie mit einem Gummihammer oder sehr vorsichtig mit einem Hammer einschlagen. Das andere Ende des Gurtes um die andere Seite des Rahmens wickeln, fest ziehen und auf die gleiche Weise befestigen. Ersetzen Sie gegebenenfalls andere Gurte.

Schritt 6

Entfernen Sie mit einem Schraubenzieher die Schrauben oder Metallklammern, die das Gurtband halten. Wenn nur ein oder zwei Gurte gerissen sind und der Rest gut aussieht, möchten Sie vielleicht nur sie ersetzen. Wenn der Stuhl einen hängenden Sitz oder viele ausgefranste Gurte hat, müssen Sie das gesamte Gurtband entfernen.

Schritt 7

Unter Verwendung des in Schritt 2 oben beschriebenen Verfahrens den Abstand von den Schlitzen oder Löchern für jedes der horizontalen Bänder messen. Denken Sie daran, dass die Rückenlehne und der Sitz des Stuhls nicht die gleiche Breite haben können.

Schritt 8

Rollen Sie ein Stück Nylongewebe ab. Wenn Sie die horizontalen Gurte mit Schrauben befestigen, fügen Sie jeder Messung 2 Inch (5 cm) hinzu und schneiden Sie die Rolle mit einer Schere in Streifen dieser Länge. Wenn Sie Clips verwenden, fügen Sie 1 1/2 Zoll (4 cm) hinzu.

Schritt 9

Bei Stühlen mit Schrauben klappen Sie die Ecken an einem Ende des Gurtes ab, um einen Punkt zu bilden (Sie können aus dem alten Gurt sehen, wie das gemacht wird). Machen Sie ein Loch mit einer Ahle oder Schraube etwa 12 mm von der Spitze der Spitze. Ein Ende des Gurtes einschrauben, fest ziehen und das andere Ende einschrauben.

Schritt 10

Wenn Sie Clips verwenden, falten Sie den Clip mit einem 2 cm langen Gurt um den Clip und führen Sie ihn in den Schlitz ein (wieder sollten Sie in der Lage sein, aus dem alten Gurtband zu sehen, wie dies gemacht wird).

Nachdem alle horizontalen Gurte fertig sind, installieren Sie das vertikale Gurtband mit den gleichen Methoden wie oben. Sie müssen die vertikalen Gurte in das horizontale Gurtband hinein und aus diesem heraus weben (siehe B). Stellen Sie sicher, dass die vertikalen Gurte alle hinter der Stange verlaufen, die der Drehpunkt zwischen der Rückenlehne und dem Sitz ist.

Designer Informativ Startseite hacks