Wie man Holzflecken vom Teppich entfernt

Startseite hacks: (June 2019)

Teppich mühelos sauber machen / Teppichboden reinigen mit Backpulver – Flecken entfernen / Lifehack (Juni 2019).

Anonim

Nachdem Sie Zeit damit verbracht haben, einen Teppich sauber zu halten, kann es frustrierend sein, wenn etwas passiert, einschließlich Holzflecken. Ein Holzfleck kann entstehen, wenn Möbel auf Ihrem Teppich herumbewegt werden. Ein Holzfleck ist nicht immer leicht vom Teppich zu entfernen. Ein professioneller Dampfreiniger kann für harte Flecken benötigt werden. Sie können jedoch kleinere Flecken selbst angehen.

Holzflecken sicher vom Teppich entfernen.

Schritt 1

Testen Sie die Flecken mit einer kleinen Portion Fleckenentferner, um sicherzustellen, dass der Teppich nicht verfärbt wird. Bereiten Sie den fleckigen Bereich vor, indem Sie den Teppichfleckenentferner darauf verteilen, um den Holzfleck zu entfernen.

Schritt 2

Lassen Sie den Teppichreiniger bis zu 10 Minuten in dem Bereich stehen. Tränken Sie ein altes Tuch oder einen Lappen in warmes oder lauwarmes Wasser. Leite das meiste Wasser aus dem Tuch und fange an, den Teppichreiniger kreisförmig in den Teppich zu reiben.

Schritt 3

Stellen Sie ein Bügeleisen auf geringe Hitze. Legen Sie ein feuchtes Tuch über den betroffenen Bereich und tragen Sie das Bügeleisen auf das feuchte Tuch, um den Bereich zu dämpfen.

Schritt 4

Dampf den gereinigten Bereich mit einem Teppichdampfer. Scrub den Fleck leicht mit einem trockenen Tuch oder Lappen.

Schritt 5

Ziehen Sie Gummihandschuhe an und verwenden Sie dann Aceton auf einem sauberen Tuch, um den fleckigen Teppichbereich zu tuschen, bis der Holzfleck verschwindet. WD-40 oder Lackverdünner auf den Holzbeizen sprühen und mit einem sauberen Papiertuch abtupfen.

Schritt 6

Überprüfen Sie die Teppichfaser, um sicherzustellen, dass der Fleck entfernt wurde. Wenden Sie den Teppichreiniger erneut an und starten Sie den Reinigungs- und Dämpfprozess erneut, wenn der Fleck bestehen bleibt.

Designer Informativ Startseite hacks