Wie man Schwefelflecken auf Duschen entfernt

Startseite hacks: (December 2018)

Badezimmer Putztrick - Bad mühelos sauber machen - Lifehack Bad reinigen - Dusche putzen (Dezember 2018).

Anonim

Wenn Sie hartes Wasser haben, dann haben Sie wahrscheinlich braune und gelbe Flecken auf Ihrer Dusche von den Rückständen von Schwefel und Eisen, die zurückbleiben, wenn das Wasser trocknet. Während das Wischen der Wände die Bildung dieser Streifen verzögert, ist es fast unvermeidlich, dass Sie regelmäßig Schwefelflecken haben. Glücklicherweise gibt es mehrere Möglichkeiten, diese Flecken ohne viel Aufhebens oder Ärger zu entfernen.

Schritt 1

Gießen Sie etwas Borax in eine Schüssel. Lass die Kristalle vorerst trocken. Tragen Sie Gummihandschuhe, damit die Haut an den Händen nicht austrocknet.

Schritt 2

Befeuchten Sie den Scheuerschwamm mit Essig. Die Schwefelflecken haben wahrscheinlich auch etwas Kalzium in ihnen, da hartes Wasser reich an Kalzium ist. Der Essig wird das Kalzium abbauen und kann helfen, den ganzen Fleck zu entfernen.

Schritt 3

Tauchen Sie den feuchten Schwamm in die Schüssel mit Borax. Die Kristalle bleiben beim Abheben am Wäscher haften.

Schritt 4

Scrub die Schwefelflecken. Verwenden Sie feste, kreisförmige Bewegungen. Es ist OK, hart auf die Flecken zu drücken, weil der Plastikschwamm nicht Ihre Wanne kratzt. Wenn dir Borax ausgeht oder der Schwamm anfängt zu trocknen, musst du den Schwamm mit Essig benetzen und in die Schüssel mit Borax tauchen.

Schritt 5

Spüle die Dusche ab. Verwenden Sie viel Wasser, um alle Essig und Borax von der Oberfläche der Dusche zu entfernen.

Schritt 6

Trocknen Sie die Dusche mit einem sauberen, trockenen Lappen ab. Dies wird dazu beitragen, die Bildung von mehr Schwefelflecken in Ihrer Dusche zu verzögern.

Designer Informativ Startseite hacks