Wie Flecken auf Speckstein entfernen

Startseite hacks: (December 2018)

HARK Tipps & Tricks: Speckstein reinigen (Dezember 2018).

Anonim

Speckstein ist in den meisten Fällen ein schmutzabweisendes Material. Gelegentlich kann jedoch etwas durch die Oberfläche sickern und einen dunklen Fleck hinterlassen. Speckstein kann nicht wie andere Oberflächen gereinigt werden. Es hat ein empfindliches Make-up, das beschädigt werden kann, wenn die richtigen Materialien nicht verwendet werden. Sobald Sie den Fleck vollständig entfernt haben, können Sie zukünftige Flecken durch Auftragen einer Mineralölschicht auf die Specksteinoberfläche verhindern.

Die Säure des Weins kann dazu führen, Speckstein zu beflecken.

Schritt 1

Gießen Sie einen Allzweckreiniger mit neutralem pH-Wert in eine Sprühflasche. True 7 und Earth Choice sind zwei Beispiele für Marken, die Reiniger mit einem neutralen pH-Wert verkaufen.

Schritt 2

Sprühen Sie den Reiniger auf den verschmutzten Bereich.

Schritt 3

Befeuchten Sie ein weiches Tuch und reiben Sie es in kreisenden Bewegungen über den Fleck. Wenn der Fleck nicht verschwindet, fahren Sie mit Schritt vier fort.

Schritt 4

Scrub den Fleck mit 80-Schleifpapier, bis die Verfärbung verschwindet. Dies kann eine Weile dauern, aber verwenden Sie nichts Groberes als 80-Grit, oder Sie werden die Oberfläche zerkratzen.

Schritt 5

Gießen Sie Mineralöl auf ein sauberes Tuch und reiben Sie das Tuch über die Specksteinoberfläche. Stellen Sie sicher, dass die Oberfläche mit einer dünnen Schicht Mineralöl bedeckt ist, und lassen Sie es in die Oberfläche eindringen. Wiederholen Sie diesen Vorgang alle acht Wochen, um neue Flecken zu vermeiden.

Designer Informativ Startseite hacks