Wie man Algen von einem Teppich entfernt

Startseite hacks: (September 2018)

Wozu braucht man eigentlich ... Soda? (September 2018).

Anonim

Außenteppiche verleihen Zäunen und Terrassen aus Zement ein dekoratives Element, aber auch der Bodenbelag wird durch Witterungseinflüsse beeinträchtigt, die zu Algenbildung führen können. Feuchte und feuchte Bedingungen können dazu führen, dass Algen auf einem Teppich im Freien schnell auslaufen und sich ausbreiten. Der moosige, grüne Schleim kann einen Outdoor-Teppich beschädigen, wenn er nicht richtig entfernt wird. Entfernen Sie Algen von Außenteppich mit Gegenständen, die den Pilz töten und den Boden desinfizieren.

Schritt 1

Entfernen Sie alle Möbel und andere Gegenstände vom Teppich. Platzieren Sie den abnehmbaren Außenteppich in direktem Sonnenlicht. Lassen Sie den Teppich drei bis vier Stunden stehen, damit die Sonne die Algen abtöten kann. Fegen Sie die toten Algen mit einem Besen vom Teppich. Wenn Sie den Outdoor-Teppich nicht bewegen können, fegen Sie so viel wie möglich von den Algen vom Bodenbelag.

Schritt 2

Mischen Sie 2 EL. flüssiges Waschmittel in einen Eimer mit Wasser. Eine weiche Bürste mit der Reinigungsmischung benetzen.

Schritt 3

Scrub den Outdoor-Teppich mit dem Pinsel, töten und entfernen alle verbleibenden Algen in den Teppich.

Schritt 4

Spülen Sie das Waschmittel mit einem Gartenschlauch vom Teppich ab. Beginnen Sie an einem Ende des Teppichs und beginnen Sie langsam vor und zurück zu sprühen, arbeiten Sie Ihren Weg zum gegenüberliegenden Ende. Entfernen Sie alle Spuren der Seife.

Schritt 5

Legen Sie den Teppich zum Trocknen in die Sonne. Bei unbeweglichen Außenteppichen alte Handtücher auf den Teppich drücken, um überschüssiges Wasser zu entfernen, oder ein nasses / trockenes Vakuum verwenden.

Designer Informativ: Startseite hacks