Wie man ein gebrochenes Aloe Blatt nachwächst

Startseite hacks: (December 2018)

Gummibaum schneiden und vermehren ganz einfach (Dezember 2018).

Anonim

Aloe Vera Pflanzen besitzen nicht nur heilende Eigenschaften, sie verbreiten sich auch leicht mit ein wenig Know-how. Es gibt über 300 Sorten der Aloe-Pflanze; einige Sorten wachsen kurze stubby Blätter, während andere über 15 Fuß groß werden können. So oder so, wenn ein Blatt bricht, kann es möglich sein, diese Schritte zu verwenden und eine andere Aloe-Pflanze anzubauen.

Vorbereitung

Trocknen Sie das gebrochene Blatt, speziell die nasse Kante, bis sich eine dünne Schicht "Haut" über dem feuchten Saft entwickelt. In aller Eile genügen ein paar Stunden Trocknen, aber das Blatt kann bis zu 3 Tage trocknen.

Füllen Sie den Topf mit Kaktuserde oder einer sandigen Lehmmischung. Legen Sie das beschädigte Blatt mit der beschädigten Seite nach unten, ein Drittel des Weges in den Boden. Wasser nur bis der Boden feucht ist. Für den ersten Monat, während das Aloe-Blatt transplantiert wird, halten Sie den Boden feucht, aber niemals nass. Das Blatt wird normalerweise schrumpfen und schrumpfen, wenn es Wurzeln entwickelt.

Aloe Vera Pflanzen brauchen nicht viel Wasser. In der Tat werden sie verfaulen, wenn sie in feuchtem Boden sitzen. Nachdem die Pflanze Wurzeln entwickelt hat, wässern Sie einmal im Monat und stellen Sie den Topf in die Nähe von Sonnenlicht. Wenn Sie in einem kalten Klima leben, bewegen Sie den Topf an kalten Abenden vom Fenster weg.

Designer Informativ Startseite hacks