Wie ein Laminat Dresser & Night Stands zu verbessern

Startseite hacks: (November 2018)

Meet the Mormons Official Movie (International Version) - Full HD (November 2018).

Anonim

Die Nachbearbeitung Ihrer Laminat-Kommode und Nachttische kann eine kostengünstige Möglichkeit sein, ihren Stil zu ändern. Massivholzmöbel müssen nur abgeschliffen, neu getäfelt und wieder versiegelt werden, um einen völlig neuen Charakter zu erhalten, aber Laminatmöbel können ein wenig komplizierter sein, um sie zu reparieren. Laminatmöbel bestehen oft aus einer Holzfurnier-Außenschicht über hochdichte Spanplatten oder Spanplatten. Die üblichen Färbemethoden funktionieren nicht, weil Möbel mit Holzlaminat über Spanplatten nicht so leicht Holzflecken wie normales Holz absorbieren und die Furnierschicht dünn und empfindlich ist. Es kann mit ein wenig Sorgfalt und der richtigen Technik gefärbt werden.

Schritt 1

Scrub die Kommode oder Nacht stand stark mit einem nassen Küchenreiniger mit Trinatriumphosphat bestreut. Dies entfernt die Klarlackversiegelung und die Flecken und rauhen die Oberfläche auf, so dass sie den neuen Fleck besser aufnehmen kann.

Schritt 2

Entfernen Sie Staub und Schmutz mit einem sauberen, feuchten Tuch und lassen Sie die Laminatoberfläche dann vollständig an der Luft trocknen.

Schritt 3

Malen Sie auf dem Holzfleck mit einem feinborstigen Pinsel. Die Anzahl der Schichten hängt davon ab, wie dunkel der Fleck sein soll. Über Nacht trocknen lassen.

Schritt 4

Die Laminatoberfläche vorsichtig mit feiner Stahlwolle aufrauhen, damit die Polyurethan-Oberfläche am Laminat kleben bleibt.

Schritt 5

Entfernen Sie Staub und Schmutz mit einem sauberen, feuchten Tuch und lassen Sie die Laminatoberfläche dann vollständig an der Luft trocknen.

Schritt 6

Nach den Angaben des Herstellers auf das Polyurethan-Finish auftragen und vor dem Gebrauch vollständig trocknen lassen.

Designer Informativ Startseite hacks