So reduzieren Sie die Kondensation auf Ihrem Windows

Startseite hacks: (November 2018)

Boom: The Future of Supersonic Flight? (November 2018).

Anonim

Kondensation an Ihren Fenstern während der kälteren Wintermonate wird im Allgemeinen durch zu viel Feuchtigkeit aus Ihrem Haus oder Haus verursacht. Dies kann aus einer Reihe von Gründen wie häufige Duschen, kochendes Wasser, Luftbefeuchter und eine Vielzahl anderer Geräte, die Wasser in die Atmosphäre hinzufügen, sein. Herauszufinden, woher die überschüssige Feuchtigkeit kommt, ist der Schlüssel zur Beseitigung von Fensterkondensation.

Sie können die Kondensation an Ihren Fenstern reduzieren.

Schritt 1

Verringern Sie die Innentemperatur Ihres Hauses nicht zu niedrig. Kältere Luft kann die Feuchtigkeit nicht halten und kondensiert an Ihren Fenstern.

Schritt 2

Schalten Sie Ihre Badezimmerventilatoren ein, wenn Sie Wasser laufen, duschen oder baden. Schalten Sie Ihren Küchenventilator an, wenn Sie in der Küche Wasser kochen.

Schritt 3

Verwenden Sie einen Ventilator, um die Luft zirkulieren zu lassen, die über die Innenseite des Fensters strömt. Dies beschleunigt die Verdampfung und verhindert, dass das Wasser auf der Fensteroberfläche kondensiert. Vorhänge oder Jalousien dürfen nicht geschlossen sein, sie behindern den warmen Luftstrom.

Schritt 4

Öffnen Sie ein Fenster und schalten Sie einen Ventilator an Tagen an, an denen die Temperatur nicht zu kalt ist. Dadurch wird trockene Luft von außen angesaugt und die feuchte Luft herausgedrückt.

Schritt 5

Installieren Sie Deckenventilatoren in großen offenen Bereichen. Dadurch wird die warme Luft über große Fenster nach unten gedrückt.

Schritt 6

Wischen Sie Feuchtigkeit ab, bevor das Wasser in Ihre Wände eindringt und Schimmel verursacht. Schließlich finden Sie ein Gleichgewicht zwischen angenehmer Luftfeuchtigkeit und zu viel Feuchtigkeit an Ihren Fenstern. Holen Sie sich ein Hygrometer und versuchen Sie, Ihre Luftfeuchtigkeit während der Wintermonate um 35-40 Prozent zu halten. Hygrometer sind Instrumente zur Messung der Feuchtigkeit und sind in Baumärkten und Wissenschaftsläden erhältlich.

Designer Informativ Startseite hacks