Wie man Band-Girlande auf einen Weihnachtsbaum setzt

Diy: (December 2018)

Esferas Navideñas con Lentejuelas y Perlas, Paso a paso (Dezember 2018).

Anonim

Eine Band Girlande kann als die perfekte Lösung dienen, um diese kahlen Stellen in Ihrem Weihnachtsbaum zu verbergen, während Sie auch einen Hauch von Farbe und Textur hinzufügen. Es gibt zwar keine Regeln für das Platzieren der Multifunktionsleistengirlande, aber wenn Sie sie falsch positionieren, kann Ihr Baum zu beschäftigt aussehen.

Schritt 1

Wenn Sie einen künstlichen Baum verwenden, bauen Sie den Baum gemäß den Anweisungen des Herstellers zusammen und "flackern" Sie jeden Zweig, um Lücken zu schließen.

Schritt 2

Wenn Ihr Baum nicht vorbeleuchtet ist, leuchtet die Schnur um den Baum herum.

Schritt 3

Schneiden Sie einige Girlanden in mehrere 1-Fuß-Stücke. Sammeln Sie alle anderen künstlichen Pflanzen, die Sie verwenden möchten. Diese dienen als Füllstoffe im Baum und helfen Lücken zu füllen.

Schritt 4

Fügen Sie Girlanden und Grünflächen hinzu, um erkennbare Lücken zu schließen.

Schritt 5

Schneiden Sie mehrere 6-Zoll-Stücke grüne Chenille.

Schritt 6

Wickeln Sie das Ende Ihres Bandes mit einem Chenille-Stiel, lassen Sie etwas überschüssige Chenille offen an den Enden (die zur Verankerung am Baum dienen wird).

Schritt 7

Weiter binden Sie die Chenille-Stiele etwa 1 1/2 Fuß auseinander entlang des Bandes.

Schritt 8

Beginnend an der Spitze des Baumes, binden Sie das Ende des Bandes an der Rückseite des Baumes, indem Sie den überschüssigen Chenille-Stängel um einen Ast drehen.

Schritt 9

Bringen Sie das Band um und binden Sie den nächsten Chenille-Stiel an einen Ast des Baumes.

Schritt 10

Geh weiter herum und binde den dritten Chenille-Stiel an die Seite des Baumes. Lassen Sie das Band ein wenig locker zwischen jeder Krawatte hängen, anstatt es straff zu ziehen.

Schritt 11

Setzen Sie den Baumumbruchprozess im Zickzack fort und lassen Sie gleichmäßige Zwischenräume zwischen den Ebenen.

Schritt 12

Wenn das Farbband aufgebraucht ist, binden Sie ein zweites Band an die Rückseite des Baums (wie in Schritt 8 beschrieben).

Schritt 13

Weiterwickeln und binden Sie das Farbband und lassen Sie gleichmäßige Zwischenräume zwischen den Ebenen.

Schritt 14

Fahren Sie den ganzen Weg bis zum Ende des Baumes, machen Sie die Schleifen des Bandes ein wenig lockerer nach unten und folgen Sie der dreieckigen Form des Baumes.

Schritt 15

Für etwas mehr Interesse, verwenden Sie eine andere Größe und Form des Bandes. Binden Sie einen Chenille Stiel bis zum Ende.

Schritt 16

Wickeln Sie die zweite Art von Band lose in abwechselnden Reihen um den Baum und lassen Sie organische Bewegungen zu.

Schritt 17

Sortiere Ornamente vom kleinsten zum größten und vom hellsten zum schwersten.

Schritt 18

Fange an der Spitze des Baumes an und fange an, deine kleinen / leichten Ornamente zu platzieren, gefolgt von Medium und dann am größten / schwersten, während du den Baum hinunter gehst. Fügen Sie interessante und ungewöhnlich geformte Ornamente hinzu.

Schritt 19

Um den Topper zu machen, binden Sie einen einfachen Bogen mit Ihrem Hauptband und fädeln Sie ein Stück grüne Chenille an der Rückseite des Bogens.

Schritt 20

Befestigen Sie den Bogen an der Spitze des Baumes.

Schritt 21

Stecken Sie das überschüssige Band vom Bogen in die Seiten des Baumes, um sicherzustellen, dass Sie die Form des Baumes nicht verändern.

Treten Sie zurück und passen Sie alle Ornamente oder Bänder an, wie Sie es für richtig halten, und genießen Sie den magischen Glanz Ihres neu geschmückten Weihnachtsbaums.

Designer Informativ Diy