Wie man Granatapfelbäume beschneidet

Startseite hacks: (April 2019)

Du schälst deine Granatäpfel FALSCH Like a Boss Lifehack Version Quicktipp Woche 2 Emrah (April 2019).

Anonim

Granatapfelbäume (Punica granatum) benötigen im reifen Alter wenig Trimmung, aber für junge Bäume ist der formende Schnitt unerlässlich. Der Prozess beginnt mit der Pflanzzeit und setzt die ersten drei Jahre fort, während die Bäume produktiv werden. Starker Schnitt reduziert Granatapfelerträge. Es ist wichtig, deinen Zweck zu kennen und dabei zu bleiben. Schneiden Sie die Bäume entsprechend ihres Alters zurecht, stellen Sie die Aufgabe richtig ein und verwenden Sie die richtigen Werkzeuge, damit Granatäpfel gesund und produktiv werden.

Granatapfelfrucht an kurzen Sporen und neuen Zweigspitzen.

Train First-Year-Bäume

Beschneide sehr junge Granatapfelbäume, um ihre ultimative Form und strukturelle Stärke zu erhalten. Die Bäume können zu einer Ein-Stamm-Form trainiert werden, oder sie können mehrere Stämme wachsen lassen, wie sie es natürlich tun.

Wählen Sie zu Beginn der Pflanzung einen kräftigen, einzelnen Stamm oder fünf bis sechs Stängel aus, je nach Präferenz für die Form eines Granatapfels. Entferne alle anderen Stämme und schneide den Baum wieder auf 24 bis 30 Zoll hoch. Diese Aufgabe stimuliert Verzweigungen und Seitentriebe, die letztendlich der Gesundheit, der Produktivität und der Leichtigkeit der Ernte zugute kommen.

Granatapfelbäume saugt stark, wachsende reichlich neue Stämme von ihren Basen. Entfernen Sie alle Saugnäpfe, während sie während der Wachstumsperiode vom Boden aufsteigen.

Stelle Struktur in der zweiten Klasse auf

Der Schnitt im zweiten Jahr beginnt im ersten Winter nach der Pflanzung. Beschneide die Granatapfelbäume, während sie noch ruhen, bevor ihr Frühlingswachstum beginnt. Entfernen Sie tote, beschädigte und sich kreuzende Äste. Dann wählen Sie drei bis fünf starke, gut entwickelte Triebe an jedem Hauptstamm, um primäre Zweige zu werden. Berücksichtigen Sie für jeden Baum eine vasenförmige Struktur.

Entfernen Sie alle anderen Triebe und schneiden Sie die primären Zweige um ein Drittel ihrer Länge zurück. Diese Technik fördert die Entwicklung von Sporen - kurzes, verzweigtes Wachstum, das zukünftige Blüten und Früchte trägt. Es öffnet auch die Bäume, so dass fruchtverstärkendes Licht ihre Innenräume erreicht.

Entfernen Sie alle Sauger und Sprossen zu diesem Zeitpunkt. Entfernen Sie alle neuen Saugnäpfe und Sprossen, wie sie durch die Vegetationsperiode erscheinen.

Trimmen Sie etablierte Bäume für die Produktivität

Formativer Schnitt zahlt sich ab dem dritten Jahr aus, wenn Granatapfelbäume gewöhnlich ihre erste volle Ernte an Früchten tragen. Da die Form und die Struktur gut etabliert sind, benötigen ältere Bäume von diesem Zeitpunkt an nur wenig Wartungsschnitt.

Granatäpfel blühen und tragen Früchte auf neuen Astspitzen und Sporen aus 2- bis 3-jährigem Holz. Ein regelmäßiger Schnitt reduziert Früchte. Neu belichtete Zweige sind auch sonnenempfindlich. Also beschneide das Beschneiden auf ein Minimum. Entfernen Sie alle beschädigten und sich kreuzenden Äste im späten Winter und entfernen Sie das ganze Jahr über Saugnäpfe und Sprossen.

Granatäpfel überleben Winterextreme in den Pflanzenhärtezonen 8 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums und können überleben, sterben aber manchmal in der USDA-Zone 7b zu Boden. In jedem dieser Orte erfordert ihre Widerstandsfähigkeit jedoch eine vollständige Ruhe. Vermeiden Sie jeden Herbstschnitt; es stimuliert neues Wachstum, hemmt die Keimruhe und lässt Bäume anfällig für Kälteschäden.

Wählen Sie die richtigen Werkzeuge

Saubere, scharfe Schnitte heilen schneller und machen Schnittwunden weniger anfällig als zerlumpte Schnitte für Insekten und Krankheiten. Verwenden Sie scharfe Scheren vom Typ Bypass, die Stengel sauber schneiden und scherenartig bearbeiten. Handscheren bieten eine ausreichende Hebelwirkung zum Schneiden von Saugern, Sprossen und Stengeln mit Durchmessern von weniger als 1/2 Zoll. Wenn Sie mittelgroße Stämme beschneiden, verwenden Sie langstielige Bypass-Astscheren. Tackle Stiele 1 Zoll im Durchmesser und größer mit einer scharfen Astsäge.

Entkeimungsgeräte immer vor und nach dem Schneiden mit Haushaltsdesinfektionsmittel sterilisieren. Wenn Insekten oder Krankheiten vermutet werden, die Schnittklingen vor und nach jedem Schnitt desinfizieren. Desinfektion hilft, die Ausbreitung von Krankheiten und Schädlingen auf andere Teile eines Granatapfels und auf andere Pflanzen zu verhindern.

Designer Informativ Startseite hacks