Wie man Lucky Bamboo Plants beschneidet

Startseite hacks: (December 2018)

Der Glücksbambus der gar kein Bambus ist (Dezember 2018).

Anonim

Was viele Leute nicht über ihre Glücksbambuspflanzen wissen, ist, dass die Hauptstängel niemals merklich in der Höhe wachsen werden. Diese Pflanzenstängel werden geerntet und an Züchter verkauft. Sie sind auf bestimmte Längen zugeschnitten und jedes Schnittende ist chemisch behandelt. Die Teile des Glücksbambus, die wachsen werden, sind die Triebe, die aus den Gelenken des Hauptstängels kommen. Wenn die Blätter wachsen und reifen, werden sie zu neuen Stängeln, die ihre eigenen neuen Triebe austreiben können. Das Wachstum vieler neuer Triebe kann dazu führen, dass die Bambuspflanze zu kopflastig wird und für Sie unordentlich oder unattraktiv aussieht. Ein kleiner strategischer Schnitt wird Ihre Pflanze wieder unter Kontrolle bringen.

Schritt 1

Verwenden Sie scharfe, saubere Scheren oder Schere, um die neuen grünen Wucherungen 1 bis 2 Zoll vom Stiel zu schneiden. Dies wird nicht nur die Erscheinung des Glücksbambus säubern, sondern auch ein neues Wachstum nahe dem Stiel fördern.

Schritt 2

Etwa 1/8 Tasse Paraffin schmelzen. Lass es abkühlen, aber nicht bis zur Erstarrung. Sie möchten nicht sehr heißes Wachs auf Ihre Anlage setzen.

Schritt 3

Verwenden Sie einen Zahnstocher oder Wattestäbchen, um ein wenig Wachs direkt auf die frischen Schnitte, die Sie gerade auf dem Glücksbambus gemacht haben, aufzutragen. Dadurch wird verhindert, dass Bakterien ins Innere der Pflanze gelangen und Stängel oder Blattfäule verursachen.

Schritt 4

Werfen Sie einen Blick auf die Wurzeln des Glücksbambus durch seinen klaren kugelförmigen Behälter. Gesunde Wurzelsysteme können verwachsen und topfartig werden. Wenn es überfüllt oder sehr dicht mit langen Wurzeln aussieht, ist es Zeit für eine kleine Zehe. Wenn Ihr Behälter nicht klar ist, müssen Sie die Pflanze herausnehmen, um die Wurzeln zu untersuchen.

Schritt 5

Entferne den Glücksbambus vorsichtig von seinem Wasser und Kies. Entfernen Sie sorgfältig alle Teile von Kies, die sich in den Wurzeln verfangen können. Verwenden Sie scharfe, saubere Scheren oder Scheren, um nicht mehr als 1/3 der Länge von den Enden der Wurzeln zu schneiden. Bringe die Pflanze in ihren Behälter zurück.

Schritt 6

Wurzeln Sie die Stiele, die Sie aus der Pflanze schneiden, wenn Sie es wünschen. Gießen Sie ungefähr ½ Zoll destilliertes Wasser in ein Trinkglas. Destilliertes Wasser ist das Beste für alle glücklichen Bambuspflanzen, denn es enthält keine der Verunreinigungen von Leitungswasser, insbesondere Fluorid.

Schritt 7

Setze die Stiele in das Glas und setze es in die Nähe deiner Mutterpflanze. Sie werden sehr bald Wurzeln schlagen. Wenn die Wurzeln ungefähr 1 bis 2 Zoll lang sind, können Sie sie in ihren eigenen Behältern aufstellen, gerade wie Sie mit Ihrer ursprünglichen Anlage taten.

Designer Informativ Startseite hacks