Wie man den Nachtblühenden Jasmin verbreitet

Startseite hacks: (December 2018)

Das Aufblühen der "Königin der Nacht" Kaktus-Blüte (Dezember 2018).

Anonim

Nachtblühender Jasmin ( Cestrum nocturnum ) produziert reichlich weiße Blüten und den unverwechselbaren Jasminduft. Auch bekannt als nachtblühendes Jessamin, wächst es in den Pflanzenhärtezonen 8 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums. In den Zonen 8 und 9, wo Frost auftritt, stirbt das Laub der Pflanze bis auf den Boden ab, aber im Frühling sprießt es wieder. Wie bei vielen Sträuchern, besteht die einfachste Methode zur Vermehrung eines nachtblühenden Jasmins darin, einen Stängel aus einer bestehenden Pflanze zu entfernen.

Rooting Stecklinge

Wenn man aus einem gesunden, nachtblühenden Jasmin einen Stängel schneidet, kann man in kurzer Zeit eine neue Pflanze pflanzen. Wählen Sie einen gesunden, kräftigen, nachtblühenden Jasmin zum Schneiden. Suchen Sie nach neuem Stammwachstum. Aktiv wachsende Stängel sind die besten Stecklinge für diese Pflanze, weil sie schnell Wurzeln schlagen. Mit nachtblühendem Jasmin können Sie zu jeder Zeit des Jahres, an dem die Pflanze wächst, einen Schnitt vornehmen.

Schritt 1

Desinfizieren Sie die Gartenschere, indem Sie sie in Alkohol eintauchen. Trockne sie mit einem sauberen Lappen ab. Dies verhindert die Ausbreitung von Krankheiten beim Schneiden.

Schritt 2

Legen Sie eine kleine Menge Bewurzelungshormon - 1 Teelöffel oder weniger - auf eine Untertasse oder in einen kleinen Behälter.

Schritt 3

Torf und Perlit zu gleichen Teilen mischen und einen kleinen bis mittelgroßen Blumentopf füllen. Verwenden Sie einen Blumentopf mit Drainagelöchern. Weichen Sie die Mischung ein und lassen Sie überschüssiges Wasser ablaufen. Löcher in das Pflanzmedium ein paar Zentimeter auseinander und etwa 3 cm tief mit einem Bleistift stecken. Schneiden Sie den Boden einer durchsichtigen Plastikkanne ab, z. B. einen Saftbehälter oder eine Milchkanne, die über den Topf passt.

Schritt 4

Machen Sie einen sauberen Schnitt mit den Scheren unter einem Knoten und etwa 6 Zoll von der Spitze des Stiels. Nehmen Sie mindestens zwei Stecklinge, damit Sie eine bessere Chance auf eine erfolgreiche Vermehrung haben. Nimm die Stecklinge früh am Tag und wickle sie in ein feuchtes Papiertuch, um sie zu deinen anderen Vorräten zu transportieren.

Schritt 5

Entfernen Sie alle Blätter an der unteren Hälfte oder an der Schnittseite des Stiels. Schneiden Sie die Blätter mit einer Baumschere aus dem Schnitt. Alle Blütenknospen am Stiel abklemmen und nur etwa zwei Blätter auf dem Schnitt lassen. Dadurch kann der Schnitt seine gesamte Energie in die Entwicklung von Wurzeln einbringen.

Schritt 6

Rollen Sie das abgeschnittene Ende des Stiels in das Wurzelhormon, das Sie auf eine Untertasse gelegt haben. Coat etwa 1 Zoll des Endes. Klopfen Sie überschüssiges ab und verwerfen Sie das übrig gebliebene Hormon .

Schritt 7

Legen Sie das hormonbedeckte Ende jedes Schnittes in eines der Löcher im Pflanzmedium. Etwa die Hälfte oder 3 Zoll des abgeschnittenen Endes des Stiels sollte unterhalb der Bodenlinie liegen. Fahren Sie mit der Vorbereitung, dem Auftragen des Hormons und dem "Pflanzen" jedes Schnittes fort, den Sie genommen haben. Fixieren Sie das Pflanzmedium um die Stecklinge herum. Legen Sie zwei Stecklinge in jeden Behälter, damit Sie die neu gebildeten Wurzeln nicht beschädigen, indem Sie mehrere Pflanzen voneinander trennen, und Sie können bei Bedarf leicht in einen größeren Behälter umpflanzen.

Schritt 8

Sprühe die Blätter der nachtblühenden Jasminstängel. Bedecke den Blumenkasten mit dem Plastikkrug. Platziere die Stecklinge an einem hellen Ort, aber nicht in direkter Sonne .

Schritt 9

Bewässere das Pflanzmedium und sprühe die Blätter regelmäßig auf. Lassen Sie das Medium nicht austrocknen . Wenn der Schnitt neues Wachstum hervorbringt, hat er Wurzeln gebildet. Bewurzelte Stecklinge liegen im Behälter fest und die Wurzelentwicklung sollte in ungefähr acht Wochen erfolgen. Wenn die bewurzelten Stecklinge sich vollständig entwickelt haben, oder in einen geeigneten Ort im Freien, in einen größeren Behälter zurückgeben.

Designer Informativ Startseite hacks