Wie man ein hohes Treppenhaus malt

Startseite hacks: (June 2019)

Farbig Renovieren Treppenhaus streichen gezeigt vom Handwerker mit Caparol Capamaxx (Juni 2019).

Anonim

Ein robustes selbstgebautes Gerüstsystem und Verlängerungsstangen für Farbroller sind Werkzeuge, mit denen Sie die höchsten Ecken eines Treppenhauses bewältigen können. Die Aufgabe erfordert Geduld und Liebe zum Detail, um schwere Verletzungen durch einen Sturz zu vermeiden.

Sturzprävention

Bevor Sie das hohe Treppenhaus in Angriff nehmen, sollten Sie sicherstellen, dass die Ausrüstung, die Anordnung der Leiter und Ihre Gewohnheiten die Sicherheit erhöhen.

  • Verwenden Sie stabile Leitern mit einem maximalen Gewichtslimit über Ihrem Gewicht.
  • Erweitern Sie die Trittleiter in die volle Position. Das teilweise Öffnen der Leiter erhöht das Risiko des Einsturzes. Verriegeln Sie es, um es zu sichern, wenn es richtig positioniert ist.
  • Stellen Sie die Leitern auf ebenen, sicheren Bereichen des Bodens frei von rutschigen Stellen, so dass sie sich nicht verschieben.
  • Tragen Sie Schuhe mit sauberen Sohlen, die gut greifen, damit Sie nicht von der Leiter oder dem Gerüstbrett rutschen.
  • Beschränken Sie die Verwendung des Gerüsts auf jeweils eine Person, um das Gewicht angemessen zu unterstützen und Stöße oder Erschütterungen, die einen Sturz verursachen könnten, zu vermeiden.
  • Verwenden Sie das Gerüste- und Leitersystem nur, wenn Sie aufmerksam und aufmerksam auf Ihre Umgebung sind, um einen Fehltritt zu vermeiden.

Gerüste aufstellen

Die Verwendung nur einer Verlängerungsleiter verursacht eine Menge Arbeit, wenn Sie ein Treppenhaus malen. Du musst die Leiter mehrere Male bewegen und riskierst zu fallen, wenn du dich zu weit lehnst. Diese Erweiterungsleiter ist jedoch nicht nutzlos; Verwenden Sie es als stabilen Anker für ein hausgemachtes Gerüst. Wickeln Sie die Enden der Verlängerungsleiter mit sauberen, weißen Lappen, die mit Abdeckband gehalten werden, um sie aufzufüllen. Dies verhindert, dass die Leiter die Farbe an der Wand beschädigt.

Schritt 1

Platzieren Sie die Basis der Verlängerungsleiter so, dass sie am Steigrohr einer der Stufen anliegt. Legen Sie die Oberseite der Leiter fest gegen die Wand über dem Treppenhaus gegenüber der oberen Treppenabsatz. Die Leiter sollte leicht geneigt sein, so dass sie fest an der Wand und dem Treppenaufsatz anliegt.

Schritt 2

Stellen Sie eine 6- oder 8-Fuß-Trittleiter auf dem oberen Treppenabsatz auf. Positionieren Sie es einige Zentimeter zurück von der Kante der Landung, damit es nicht rutscht.

Schritt 3

Platzieren Sie ein 2 mal 12 Zoll großes Brett auf einer Sprosse der Verlängerungsleiter, so dass es über 1 Fuß hängt. Lege das andere Ende des Brettes auf eine Sprosse auf der Trittleiter, so dass das Brett flach ist. Auch hier sollte es einige Zentimeter überstehen, damit es nicht fällt.

Schritt 4

Klemmen Sie die Platine mit einer 8-Zoll-C-Klemme auf der Trittleiterseite fest, um sie festzuhalten. Eine andere Möglichkeit besteht darin, ein Stück eines 2 x 4 Zoll großen Bretts an der Unterseite jedes Endes des 2 × 12-Zoll-Bretts anzubringen. Dies erzeugt einen Stopp, um zu verhindern, dass die Platine von der Leitersprosse rutscht.

Schneiden Sie die Wände ein und malen Sie sie an

Mit dem Gerüst an der richtigen Stelle sind Sie bereit, das Treppenhaus zu malen. Beginnen Sie an den Kanten der Treppenhauswände und schneiden Sie sie mit einem Pinsel oder einer kleinen Rolle entlang der Kanten ein. Möglicherweise müssen Sie das Gerüst anheben, um die oberen Kanten leicht zu erreichen. Arbeiten Sie die Ecken der Treppenhauswände ab.

Verwenden Sie eine Teleskopstange für Farbroller, um die Wände von einer niedrigeren Gerüstposition aus zu erreichen. Die Verlängerungsstange hält den Farbroller stabil und ermöglicht es Ihnen, höher zu gelangen, ohne die Gerüsthöhe mehrmals zu verändern.

Designer Informativ Startseite hacks