Wie man Mäuse, Ratten u. Moles natürlich abschirmt

Startseite hacks: (September 2018)

Ed Boyden: A light switch for neurons (September 2018).

Anonim

Mäuse, Ratten und Maulwürfe können für Hausbesitzer alle möglichen Probleme verursachen. Mäuse und Ratten können Lebensmittel verunreinigen, durch Drähte kauen und Ihr Haus riechen. Mole können deinen Rasen zerreißen und deine Pflanzen fressen. Viele Hausbesitzer würden eher keine chemischen Abschreckungsmittel verwenden, da sie insbesondere für Haustiere und Kinder schädlich sein können. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, Mäuse, Ratten und Muttermale auf natürliche Weise abzuschrecken.

Mole kann Ihr gepflegter Hof durcheinander bringen.

Mäuse

Schritt 1

Praktizieren Sie gute sanitäre Einrichtungen und Lebensmittel. Mäuse sind in der Lage, mit winzigen Mengen Nahrung zu überleben, was bedeutet, dass gute Hygiene und sorgfältige Lagerung von Nahrungsmitteln alleine nicht ausreichen, um Mäuse vollständig loszuwerden. Nichtsdestoweniger werden diese Praktiken helfen, Mäuse abzuschrecken. Krümel und Verschüttetes aufräumen, Müll doppelt einpacken und regelmäßig herausnehmen und alle Lebensmittelbehälter fest verschließen.

Schritt 2

Alle nach außen führenden Risse, die 1/4 Zoll oder größer sind, abdichten. Um dies zu bewerkstelligen, sollten Sie das Anbringen von Dichtungsstreifen um Ihre Türen und Fenster und das Anbringen von Dichtungsmasse an den Rissen in Ihrem Fundament in Betracht ziehen.

Schritt 3

Setzen Sie Mausefallen um Ihr Haus. Fallen sind Chemikalien grundsätzlich vorzuziehen, da sie für Kinder und Haustiere weniger gefährlich sind. Fallen sind in den meisten Hausfachgeschäften erhältlich und umfassen Schnappfallen, mehrere Fallen und Klebeplatten.

Ratten

Schritt 1

Eingangspunkte besiegeln. Ratten können sich durch 1/2 Zoll breite Öffnungen quetschen. Suchen Sie in Ihrem Haus nach Öffnungen und versiegeln Sie diese mit Dichtungsmasse oder dickem Metallgewebe. Denken Sie daran, dass Ratten ausgezeichnete Kletterer sind und möglicherweise unter der Dachtraufe in Ihr Haus kommen. Außerdem können sich Ratten graben; Daher sollten Sie nach Löchern im Boden Ihres Hauses Ausschau halten.

Schritt 2

Platziere Rattenfallen um dein Haus herum. Rattenfallenfallen, die in den meisten Hausfachgeschäften erhältlich sind, ähneln gewöhnlichen Mausfallen, sind jedoch größer. Sie können Rattenfallenfallen mit Erdnussbutter köderen.

Schritt 3

Entsorgen Sie den Rattenkadaver: Sobald Sie eine Ratte gefangen haben, entsorgen Sie den Tierkörper in einem doppelten Beutel, während Sie Handschuhe tragen, um sich vor Infektionen zu schützen.

Moles

Schritt 1

Suchen Sie den Maulwurfshügel (ein kegelförmiger Erdhügel).

Schritt 2

Stechen Sie mit einem langen Stock den Boden um den Maulwurfshügel herum. Wenn der Stock plötzlich 2 Zoll fällt, haben Sie den Maulwurftunnel gefunden.

Schritt 3

Graben Sie ein Loch in den Mole-Tunnel und richten Sie eine Maulwurfsfalle ein. Sobald die Falle eingestellt ist, reparieren Sie den Tunnel, so dass kein Tageslicht mehr sichtbar ist. Betrachten Sie ein Stück Pappe mit Schmutz bedeckt. Beachten Sie, dass Maulwurffallen häufig in Haus- und Gartengeschäften verkauft werden und Harpune, Halsbandschlaufe und Grip-Fallen enthalten.

Schritt 4

Überprüfen Sie die Falle einmal alle 24 Stunden. Wenn Sie den Maulwurf gefangen haben, entsorgen Sie ihn oder lassen Sie ihn los, weit weg von zu Hause.

Schritt 5

Baue einen Metallzaun um dein Grundstück herum. Ein Metallzaun, der mindestens 4 Zoll in den Boden eingegraben ist, wird die Nahrungssuche verhindern. Ein Metallzaun, der mindestens 30 Zoll tief vergraben ist, kann den Maulwurfweg alle zusammen beseitigen.

Designer Informativ: Startseite hacks