Wie man Zement für die Herstellung von künstlichem Rock mischt

Startseite hacks: (October 2018)

Plastik selber machen!!! Ganz einfach !!! (Oktober 2018).

Anonim

Mischen von Zement ist eine große Fähigkeit für alle zu haben. Hier ist ein einfaches Rezept für einen Mörtel Beton, der sehr stark ist und für eine Vielzahl von Zwecken verwendet werden kann.

Mischen Sie Zement für die Herstellung von künstlichem Rock

Schritt 1

Beton mischen - der wichtigste Schritt im Kunststeinbau

Mischen von Beton ist nicht anders als Kuchen backen. Wenn Sie nicht die richtigen Zutaten in die Mischung geben, wird es nicht richtig herauskommen. Tatsächlich ist das Mischen und Härten einer Betoncharge praktisch identisch mit dem Mischen und Backen eines Kuchens. Nur dass der Beton bei Raumtemperatur backt!

Es gibt viele verschiedene Betonmischungen und verschiedene Zusätze und Substitutionen für Inhaltsstoffe. Es ist richtig, dass Leichtbeton durch Hinzufügen von Vermiculit, Perlit, Torfmoos oder Sägestaub an Ort und Stelle oder teilweise anstelle von Sand erzeugt werden kann. Die kurze Antwort ist - ja, Sie können dies mit unterschiedlichem Erfolg und mit mehr als nur ein wenig Trail und Fehler tun. Die Betonmischung, die im Folgenden beschrieben wird, wurde speziell aus zwei Gründen entwickelt:

1) Maximale Festigkeit 2) Maximale Formbarkeit

Diese Mischung wurde entwickelt, um eine endgültige Betonfestigkeit von 50-75 mPa zu erreichen. Dies ist stark in der Tat ist dies sehr stark Beton. Dies wird Beton produzieren, der viel stärker ist als Gehwege und Bordsteine, sogar stärker als Schwimmbeckenbeton und der meiste Beton, der in der Hochhauskonstruktion gefunden wird.

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie Betonchargen aller Größen unter Verwendung des einfachen Prinzips herstellen können, dass die Inhaltsstoffe alle proportional zueinander sind. Zum Beispiel ist das Verhältnis von Sand zu Zement im Allgemeinen 3: 1 oder drei Teile Sand zu jedem einzelnen Teil Zement. Alle anderen Messungen in der Mischung basieren auf dem Zement, den Sie verwenden. Für dieses Beispiel basieren die Messungen auf einem standardmäßigen 40-kg-Sack von Portlandzement vom Typ 10, der einem Standard-Fünf-Gallonen-Eimer entspricht.

Respirator ist ein Muss, da Kieselsäure, Betonstaub und Fiberglas gefährlich zum Atmen sind!

Trockene Inhaltsstoffe:

- Eine Tasche Typ 10 Portland-Zement - Drei Eimer feinen, sauberen gewaschenen Sand - Ein und 1/4 Eimer unverdichteten Silikastaub -1/4 Eimer Flugasche - Kleine Handvoll Glasfasern (wie eine Prise Salz - nicht präzise, aber eine kleine Menge)

Nasse Zutaten:

-800 ml Poly-Plex oder Flüssiglatex (Flüssiges Acryl kann ersetzt werden, wenn kein Flüssiglatex verfügbar ist) -300 ml flüssiges Wasserreduzierer-Wasser **

HINWEIS: Die flüssigen Zusatzstoffe können weggelassen und durch Wasser mit akzeptablen Ergebnissen ersetzt werden. Der Wasserverdünner und der flüssige Latex werden nur dort benötigt, wo maximale Festigkeit und Verarbeitbarkeit wichtig sind.

** Um den Beton stark und funktionsfähig zu machen, ist die Wassermenge kritisch und kann sich je nach Anzahl ändern

Schritt 2

Das Mischen der Betonbestandteile ist die wichtigste Stufe

Sie können Beton in einem Mischer, einem Eimer oder auf einem Stück Sperrholz mit einer quadratischen Kopfschaufel mischen. Dies hängt von der Betonmenge ab, die Sie mischen müssen. Mit allen Methoden Eine gut durchmischte, gut proportionierte Zementmischung ist das Geheimnis für leicht verarbeitbaren Beton. Wenn Sie ein Anfänger sind, sollten Sie den Beton wahrscheinlich viel länger mischen, als Sie sonst denken würden - und es kann harte Arbeit sein. Die beste Betonmischung an einem ganzen Tag Beton ist die, die sich während einer langen Mittagspause im Mixer dreht!

Mischen Sie alle trockenen Zutaten gründlich, bevor Sie Wasser hinzufügen. Sie fügen Wasser in kleinen Mengen hinzu und vermischen gründlich zwischen dem Hinzufügen von mehr. Sie werden feststellen, dass die kleinen Mengen Wasser, die Sie hinzufügen, sofort von der zu trockenen Mischung aufgenommen werden und Sie sich gezwungen fühlen, einen großen Spritzer Wasser hinzuzufügen. MACH DAS NICHT!

Der Beton wird leicht Wasser bis zu einem bestimmten Punkt der Sättigung absorbieren, nach dem scheinbar ein Fingerhut mehr Ihren feinen sculpting Beton zu einem wässrigen Durcheinander reduzieren wird. Beton, der überschwemmt wurde, ist in Bezug auf die Festigkeit vollständig kompromittiert. Sie können Zutaten hinzufügen oder warten Sie eine Weile, um eine Art brauchbare Substanz zu erhalten, aber dies schwächt ernsthaft das Endergebnis in einer nicht nachweisbaren Weise mit dem bloßen Auge.

Haben Sie Geduld mit dem Hinzufügen von Wasser und Sie werden schnell feststellen, dass Sie mit der Gesamtmenge, die an einem bestimmten Tag benötigt wird, vertrauter werden. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, um zu messen, wie viel Wasser Sie in einem Mix benötigen, können Sie beim nächsten Mal sofort die Hälfte der erwarteten Wassermenge verwenden und die zweite Hälfte sehr langsam hinzufügen, um sicherzustellen, dass Sie nicht über Wasser gehen.

Making perfekte Betonmischungen braucht Geduld und Übung

Was Sie mit dieser Mischung erreichen wollen, ist ein relativ festes (nicht zu wässriges) Endergebnis. Der Beton sollte in der Lage sein, zu einem Ball geformt zu werden, aber immer noch zwischen den Fingern zerquetscht werden, ohne in Klumpen abzubrechen. Stattdessen sollte es fast durch deine Finger sickern. Wenn Sie aus der Höhe Ihrer Knie einen faustgroßen Betonball auf den Boden fallen ließen, sollten Sie einen fast flachen Betonkreis haben, der aber nicht ganz flach ist. Bilder der gewünschten Konsistenz sind in der Bildhauerei enthalten.

Versuchen Sie, Ihren Punktkellen zu nehmen und den Beton wie einen Sahnehäubchen zu bestreichen. Sie sollten in der Lage sein, eine glatte, glänzende Oberfläche zu erhalten, indem Sie sanft hin und her arbeiten. Ob

Schritt 3

Seien Sie vorbereitet, falls Sie Ihr Projekt nicht in einer einzigen Sitzung beenden können

Wenn Sie nicht in der Lage sind, das Projekt auf einmal zu beenden, lassen Sie Ihre Betonarbeiten an einer unauffälligen Stelle. Sie werden immer in der Lage sein, die Verbindung zwischen dem Hinzufügen von neuem Beton zu dem gehärteten Beton zu sehen, und in den meisten Fällen wird dies eine schwache Verbindung in der Gesamtstruktur verursachen, die als eine kalte Verbindung bezeichnet wird.

Wenn Sie alten Beton neuen Beton hinzufügen müssen, müssen Sie einen zusätzlichen Schritt ausführen, um sicherzustellen, dass die beiden Seiten miteinander verbinden. Sie müssen eine wässrige Mischung aus Zement, Wasser und Betonkleber, genannt Slurry, herstellen.

Herstellung von Schlämmen zum Verbinden von altem Beton mit neuem Beton:

Bereiten Sie Ihre neue (normale) Betonmischung vor, bedecken Sie sie und lassen Sie sie an einem kühlen, schattigen Ort liegen. Jetzt werden Sie eine weitere sehr kleine Mischung herstellen, gerade genug, um die Verbindung abzudecken, wo sich neuer Beton und alter Beton überlappen werden.

Mischen Sie nur Wasser und Zementpulver, bis Sie etwas haben, das weicher Butter ähnelt. Dann fügen Sie einen großzügigen Klecks Kleber hinzu und mischen Sie weiter. Diese Mischung mit weicher Butter (Slurry) muss entlang der gesamten Fuge aufgetragen werden, wo Sie neuen Beton hinzufügen möchten, während die Slurry noch feucht ist.

Kurz bevor Sie die Slurry-Mischung auftragen, müssen Sie das vorhandene Betonstück mit Wasser besprühen, so dass es vollständig nass ist.

HINWEIS- Diese Slurry-Mischung trocknet schnell. An einem heißen Tag kann die Gülle in wenigen Minuten aushärten, verschwenden Sie keine Zeit damit, die Gülle auf die kalte Fuge aufzutragen und Ihre frisch zu wartende Betonmischung darauf zu verteilen.

Es gibt auch einige Produkte, die gekauft werden können, um die Arbeit dieser Slurry-Mischung zu erledigen. Im Allgemeinen sind diese Mischungen so ausgelegt, dass sie sich schnell zum Verbinden von Oberflächen und zum Fixieren von aktiven Lecks eignen. Es gibt Betonmischungszusätze, die in 30 Sekunden oder sogar unter Wasser aushärten können, um ein Leck zu füllen. Viele Male mit diesen Produkten beschäftigt, werden Sie sich für einen Moment abgelenkt finden, nur um Ihre Kelle fest in den erstarrten Eimer von Mischbeton Momente später eingebettet zu finden. Die oben beschriebene selbst hergestellte Slurry-Mischung ist viel fehlerverzeihender als diese kommerziellen Produkte und liefert trotzdem zuverlässige Ergebnisse.

Betonhärtezeiten:

Beton benötigt fast einen ganzen Monat, um maximale Festigkeit zu erreichen. Allzu oft bei Anfängern überwiegt die Vorfreude und du zerstörst oder beschädigst deine Kreation, indem du den Beton zu schnell nach der Bildhauerei bewegst oder arbeitest. Ich empfehle, mindestens 3 volle Tage zu warten

Designer Informativ Startseite hacks