Wie man Twin-Size-Blätter macht

Startseite hacks: (December 2018)

Diy schlange (Dezember 2018).

Anonim

Wenn Sie nicht die richtigen Bettlaken finden können, warum nicht Ihre eigenen? Twin-Bettwäsche kann in etwa einer Stunde hergestellt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie Stoffe mit einer hohen Fadenzahl (300 oder mehr) verwenden, um Stauen und Abnutzen zu vermeiden. Eine Baumwollmischung hält weniger Falten als 100% Baumwolle.

Flaches Blatt

Schritt 1

Messen Sie 102 Zoll Stoff und markieren Sie eine gerade Linie mit dem waschbaren Stoffmarker. Schneiden Sie entlang der geraden Linie.

Schritt 2

Falten und bügeln Sie eine 1/4-Zoll-Naht rund um die Kante des Blattes. An den langen Seiten des Blattes wieder 1/4 Zoll falten und bügeln. Verwenden Sie Stifte, um die Falten bei Bedarf zu fixieren. Verwenden Sie einen Geradstich und eine 1/8-Zoll-Naht, nähen Sie entlang der langen Kanten des Blattes und entfernen Sie die Nadeln, während Sie nähen.

Schritt 3

Falten Sie die Unterseite des Blattes 1 Zoll. Bügeln und stecke die Falte fest. Nähen Sie mit einem Geradstich 1/8 Zoll von der Kante der ersten Falte entfernt. Nähen Sie die Enden der Falte herunter.

Schritt 4

Falten Sie die Oberseite des Blattes 4 Zoll. Bügeln und stecke die Falte fest. Nähen Sie mit einem Geradstich 1/8 Zoll von der Kante der ersten Falte entfernt. Nähen Sie die Seiten der Klappe nach unten.

Schritt 5

Schneiden Sie alle losen Fäden ab. Vor dem Gebrauch waschen, um eventuelle Reste von dem waschbaren Stoffmarker zu entfernen.

Spannbettuch

Schritt 1

Messen Sie 96 Zoll Stoff und markieren Sie eine gerade Linie mit dem waschbaren Stoffmarker. Schneiden Sie entlang der geraden Linie.

Schritt 2

Markieren und schneiden Sie ein 9-Zoll-Quadrat in jeder Ecke des Gewebes. Heften Sie die Kanten der Ecken zusammen und nähen Sie Geradstich mit einer 1/8-Zoll Nahtzugabe in jeder Ecke.

Schritt 3

An den Kanten des Bogens auf der gleichen Seite wie die Ecknähte elastisch dehnen und elastisch spannen. Mit einem Zick-Zack-Stich über das Gummiband nähen und Stifte entfernen, wenn die Nähmaschine zu ihnen kommt.

Schritt 4

Rollen Sie das Gummiband zweimal hoch, um die rohen Kanten und das Gummiband zu verbergen. Fixieren Sie die Kanten an Ort und Stelle. Mit einem Zick-Zack-Stich wieder über das Gummiband nähen.

Schritt 5

Schneiden Sie alle losen Fäden ab und waschen Sie sie vor dem Gebrauch, um die restlichen Flecken von dem waschbaren Stoffmarker zu entfernen.

Designer Informativ Startseite hacks