Wie man Tischdecken für Patio-Tische mit Regenschirmen macht

Startseite hacks: (June 2019)

Stoff auf Stoff kleben so gelingt eine Stoffbespannung (Juni 2019).

Anonim

Sie müssen nicht unelegant sein, wenn Sie ein entspanntes Mittagessen am Nachmittag oder ein Abendessen unter den Sternen genießen. Mit einer Nähmaschine und einer halben Stunde können Sie ein Tischtuch oder zwei an Ihren Schirmtisch angepaßte Tischtücher aufschlagen. Eine Tischdecke für einen Sonnenschirm-Patio-Tisch braucht ein Loch in der Mitte und eine Möglichkeit, das Tuch auf und von dem Tisch zu bringen, ohne den gesamten Tisch auseinander zu nehmen und den Regenschirm zu entfernen. Machen Sie einen Sommer lang Tücher, von blassem Leinen bis zu hellem Wachstuch, und feiern Sie mit Stil.

Tücher für Ihre eleganten Patio-Brunch brauchen ein Loch in der Mitte.

Schritt 1

Messen Sie Ihren Tisch. Die Größe und Form bestimmt, wie Sie den Stoff kaufen und schneiden. Nehmen Sie den Durchmesser eines runden Tisches, um die Breite des Stoffes zu bestimmen, den Sie benötigen. Entwerfen Sie eine beliebige Länge von einem Tuch, das nur den Tisch bedeckt, bis zu einem, das die Pflastersteine ​​der Terrasse überstreicht.

Schritt 2

Stoff kaufen. Passen Sie die Muster an die Terrassenmöbel und -kissen oder an die Schirm- oder blühenden Blumenfarben an. Stellen Sie ein paar Tischdecken aus verschiedenen Materialien her: waschbare Bettwäsche, Baumwolle und Wachstuch. Wachstuch kommt in tollen Vintage-Mustern und kann abgewischt oder sogar in die Waschmaschine fallen gelassen werden. Und Sie müssen nicht ein Wachstuchtischtuch säumen, weil die Ränder des Wachstuches nicht entwirren.

Schritt 3

Schneiden Sie das Tuch auf den Tisch. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, zwei Hälften zu schneiden, die Sie zusammenfügen. Eine Hälfte sollte 2 Zoll breiter sein, um die Überlappung für die Öffnung unterzubringen. Markieren Sie das Loch für den Schirm in der Mitte der Verbindungskante und schneiden Sie es auf beiden Teilen aus.

Schritt 4

Machen Sie einen schmalen Saum an einer Mittelkante des schmaleren Stoffstücks, von der Schirmöffnung bis zur Außenseite des Stoffes. Machen Sie einen breiten Saum auf dem breiteren Stoffstück auf der gegenüberliegenden Seite, von der Schirmöffnung bis zur Außenkante des Stoffes. Dies ist das Stück, das unter der schmalen, offenen Seite verrutscht und mit Klettband befestigt wird, um das Tuch auf dem Tisch zu halten. Wenn Sie fertig sind, haben Sie zwei Stoffstücke mit Halbkreisen in ihren Zentren und die Hälfte ihrer Mittelkanten gesäumt.

Schritt 5

Legen Sie beide Hälften des Stoffes mit ihren rechten Seiten zusammen und nähen Sie die mittlere Naht der verbleibenden Seite von der mittleren Schirmöffnung bis zum Rand des Stoffes. Schneiden Sie die Naht ab und drücken Sie sie auf. Falten Sie den Rand des Schirmkreises unter und nähen Sie ihn an der Stelle, wo sich die Tischdecke teilt, offen. Für steifes Material müssen Sie möglicherweise kleine Pfeile um den Rand des Kreises machen, um ihn unter Falten ohne Falten zu falten. Probieren Sie das Tuch auf dem Tisch aus, um sicher zu sein, dass es flach um den Schirmstock liegt.

Schritt 6

Markieren Sie das Tuch für die Klettverschlussstreifen und entfernen Sie es vom Tisch. Klettbänder an der Unterseite des schmal gesäumten Stoffrandes und an der Oberseite der breiteren gesäumten Stoffkante nähen. Richten Sie den Klettverschluss so aus, dass die breitere Saumhälfte genau unter dem anderen Teil gleitet und beide Teile flach aufeinander liegen.

Schritt 7

Die Außenkante der Tischdecke einschlagen und alle Nähte und Säume zusammendrücken. Wenn Sie anstelle des Klettverschlusses Knöpfe verwenden, schneiden Sie den Stoff für beide Seiten breiter, so dass beide Teile sich entlang der mittleren Naht überlappen, so dass Sie Platz zum Nähen von Knöpfen und Knopflöchern haben. Machen Sie eine breitere Naht auf der nicht knöpfenden Seite, um den überschüssigen Stoff aufzubrauchen. Für einen großen dekorativen Reißverschluss, den Stoff etwas breiter schneiden und in den Reißverschluss stecken, bevor Sie die gegenüberliegende Seite nähen, unter der Schirmöffnung drehen und die gesamte Tischdecke säumen.

Designer Informativ Startseite hacks