Steile Treppen größer machen

Startseite hacks: (December 2018)

TREfix Treppenrenovierungs-Profile Baumarkt Film Deutsch (Dezember 2018).

Anonim

Bauvorschriften erfordern typischerweise, dass Treppenstufen innerhalb von 3/4 Zoll von 10 Zoll breit sind. Dies beinhaltet den empfohlenen 3 / 4- bis 1 1/4 Zoll-Überhang. Wenn Ihre Laufflächen 10 Zoll breit sind und nicht überhängen, können Sie einen 1 1/4-Zoll-Überhang hinzufügen, indem Sie sie durch Laufflächen aus 1-by-12s ersetzen, die tatsächlich 11 1/4 Zoll breit sind. Das Ersetzen der Treppe durch breitere Stufen führt zu längeren, weniger steilen Treppen. Das kann ein Problem sein, wenn Ihre Treppe steil sein muss, um in einem kleinen Raum zu passen.

Breitere Stufen bedeuten längere Treppen.

Ersetzen Sie Treads

Schritt 1

Messen Sie Ihre Laufflächen. Wenn sie überhängen, können Sie sie entfernen und Laufflächen mit einem Überhang von bis zu 1 1/4 Zoll installieren.

Schritt 2

Wenn Sie 10-Zoll-Stufen ohne Überhang haben, schneiden Sie 1 x 12 die Breite Ihrer Treppe. Es sollte mindestens 3 Fuß breit sein. Wenn Sie eine attraktivere Treppe für das Innere Ihres Hauses wünschen, verwenden Sie Hartholz.

Schritt 3

Verwenden Sie Ihren Hammer, um alte Laufflächen zu entfernen, wenn Sie sie ersetzen.

Schritt 4

Installieren Sie die Laufflächen mit Baukleber und drei Fertignägeln. Abstand Nägel 1 Zoll von jeder Seite der Lauffläche und einer in der Mitte. Füllen Sie die Nagellöcher mit Holzfüller.

Messen Sie neue Treppen

Schritt 1

Teilen Sie die Höhe der Treppe um 7 ½, die empfohlene Höhe der Riser in Zoll. Wenn Sie die empfohlenen 10-Zoll-Laufflächen verwenden, berechnen Sie, wie viele Stufen Sie für eine Neigung der Treppe von 34 bis 37 Grad benötigen. Breitere Stufen bedeuten längere Treppen.

Schritt 2

Benutze deinen Hammer und Brecheisen, um die alte Treppe zu entfernen.

Schritt 3

Verwenden Sie einen Bleistift, ein Zimmermannsquadrat und eine Säge, um ein Modell zu skizzieren und zu schneiden, in dem die Stufen und Steiger auf einen 2-mal-12-Riser passen. Zehn-Zoll-Laufflächen sollten auf einem 10 3/8-Zoll breiten Regal sitzen; 7 ½-Zoll-Tragegurte sollten gegen eine 7 5/8-Zoll-Tragevorrichtung passen. Der Boden wird dein erstes Profil sein und die Wand wird deine letzte Stufe sein. Da sie beide 3/4 Zoll dick sind, lassen Sie den unteren Riser und die obere Lauffläche ¾ Zoll kurz.

Schneiden Sie Komponenten

Schritt 1

Schneiden Sie mit dem Modell, dem Bleistift und der Säge die Stellen, an denen die Trittflächen und Tragegurte auf drei 2-mal-12er passen.

Schritt 2

Wenn Sie ein Finish mit einem Furnier zu Hartholz-Laufflächen wollen, verwenden Sie Pappe, um ein Modell der Stringer zu machen, die Sie gerade geschnitten haben.

Schritt 3

Schneiden Sie Ihre Laufflächen auf die richtige Breite. Wenn sie aus Hartholz hergestellt sind, schleifen Sie Sand und tragen Sie Polyurethan-Finish auf. Lass sie ein oder zwei Tage trocknen.

Schritt 4

Schneiden Sie die Tragegurte von 1 zu 8 auf die Breite Ihrer Treppe. Da Risers 1/4 Zoll weniger als die Höhe der Stufen sein sollten, sind 1-mal-8 ideal. Sie sind tatsächlich 7 1/4 Zoll breit.

Schritt 5

Messen Sie und schneiden Sie eine 2-by-4, um die Stringers an der Spitze der Treppe zu unterstützen. Schneiden Sie die Unterstützung auf die gleiche Breite wie die Treppe.

Schritt 6

Schneiden Sie die Oberseiten der Wangen so, dass die Wand als oberstes Steigrohr dient, wenn sie auf dem Träger ruhen.

Installieren Sie neue Treppen

Schritt 1

Befestigen Sie die Stringer mit Leim und zwei üblichen Nägeln für jeden Stringer an der Halterung.

Schritt 2

Platzieren Sie die Halterung oben auf der Wand und befestigen Sie sie mit Konstruktionskleber und zwei handelsüblichen Nägeln an den Stiften.

Schritt 3

Installieren Sie die Tragegurte und Laufflächen, indem Sie schrittweise vom unteren Ende der Treppe nach oben arbeiten. Installieren Sie die Steigleitung und dann die Trittstufe bei jedem Schritt. Verwenden Sie Baukleber und drei Finishing Nägel auf jedem Riser, eine in der Mitte und zwei 1 Zoll Abstand von oben und unten. Installieren Sie die Laufflächen bündig an den Böden der Steigrohre. Verwenden Sie Baukleber und drei Fertignägel auf jeder Lauffläche, eine in der Mitte und zwei voneinander 1 Zoll von jeder Seite. Tragen Sie Holzfüller auf die Nagellöcher auf.

Designer Informativ Startseite hacks