Wie man eine einfache Bank im Freien macht

Diy: (November 2018)

Wie man einen freien Energie-Notfall-Handy-Ladegerät - Solar-Generator (November 2018).

Anonim

Wenn Sie ein, aber nicht Hunderte von Dollar für ausgefallene Terrassenmöbel ausgeben möchten, bauen Sie eine einfache Bank mit grundlegenden Baumaterialien. Betonzementblöcke und Holzpfosten bilden eine schlaue Sitzordnung, und es werden keine Werkzeuge benötigt. Obwohl Schlackensteine ​​schwer sein können, ist dieses Projekt einfach zu erstellen und dauert nicht lange.

Willst du mehr Bank Ideen und Inspiration? Auschecken ** .

Eine Gartenoase

Hey, sieh mal … es ist winzig! Schau das Video:

Einfache Bank im Freien DIY

Es ist winzig! Originalgröße: to.how.com/TINYoutdoorbench

Gepostet von eHow am Dienstag, 18. April 2017

Cinder Block Bankzubehör

Schritt 1 Kleber auftragen

Zeichnen Sie einen Umriss entlang der festen Seite eines Schlackenblocks etwa 1/2 Zoll von der Kante und zeichnen Sie eine X-Form in der Mitte mit Betonkleber.

Fügen Sie Betonkleber hinzu.

Schritt 2 Stack Cinder Blocks

Legen Sie die lange und feste Seite eines Betonklotzes mit dem Klebstoff auf den Block und fügen Sie die Kanten zu einer festen Struktur zusammen.

Staple zwei Schlackensteine.

Schritt 3 Erstellen Sie die Cinder Block Base

Wiederholen Sie die Schritte 1 und 2, bis Sie einen Stapel von vier Betonblöcken haben. Lassen Sie den Klebstoff etwa eine Stunde trocknen, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Vier Schlackensteine ​​bilden die Basis der Struktur.

Schritt 4 Baue die zweite Base

Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 3 und bauen Sie die zweite Seite der Bankstruktur auf.

Baue zwei Betonsteinstützen.

Schritt 5 Drehen Sie die Blöcke

Bringe die lange Seite der vierzinkigen Blockstruktur auf den Boden. Tragen Sie Betonkleber auf die Oberseite der 4-Block-Basis auf. Fügen Sie Klebstoff auf die kleine Seite eines Schlackenblocks hinzu.

Aufbau der Basis.

Schritt 6 Fügen Sie einen fünften Block hinzu

Legen Sie den Block so auf die Basis, dass die kurze Seite mit Klebstoff zur Mitte der Basis zeigt.

Dies schafft eine starke Basis.

Schritt 7 Beenden Sie den Sitzbank

Legen Sie die lange Seite eines anderen Betonblocks auf den Klebstoff und drücken Sie die oberen beiden Betonblöcke fest zusammen.

Diese obere Reihe von Schlackensteinen wird die Holzpfosten halten.

Schritt 8 Bereiten Sie die Rückenstütze vor

Tragen Sie Betonkleber auf die kleine Seite eines Betonblocks auf.

Letzter Block der Struktur.

Schritt 9 Befestigen Sie die Rückseite

Richten Sie den Block mit dem Ende der Basis aus und legen Sie ihn ab. Richten Sie den Block vor dem Platzieren aus, um sichtbaren Kleber zu vermeiden. Wiederholen Sie diesen Vorgang für die zweite Seitenstruktur.

Dieser Block bildet die Rückenlehnen.

Schritt 10 Malen Sie die Blöcke

Malen Sie alle Seiten der Schlackensteinstrukturen mit Außenfarbe und einem guten Malerpinsel. Tragen Sie eine große Menge Farbe auf, so dass sie in die Ecken der Betonblöcke eindringt, und entfernen Sie dann die überschüssige Farbe. Überprüfen Sie die Ränder auf Tropfen und verwenden Sie den Pinsel, um sie zu entfernen.

Die Farboptionen sind endlos!

Schritt 11 Sand die Pfosten

Die groben Kanten am Ende jedes Pfostens mit grobem Schleifpapier abschleifen.

Entfernen Sie mögliche Splitter.

Schritt 12 Glätten Sie die Posts

Schleifen Sie jede Seite der Pfosten ab, um grobe Kanten oder Markierungen vom Holzplatz zu entfernen.

Nur ein leichtes Schleifen ist erforderlich.

Schritt 13 Versiegele das Holz

Tragen Sie eine Schicht Holzbeize und einen Imprägnierer mit einem breiten Pinsel auf. Verwenden Sie lange, glatte Pinselstriche, um Pinselstriche zu vermeiden. Drehen Sie den Pfosten einmal, um die angrenzende Seite zu malen. Lassen Sie den Fleck etwa eine Stunde lang trocknen, bevor Sie ihn drehen, um die gegenüberliegenden Seiten des Pfostens zu streichen.

Flecken kommen in vielen Farben!

Schritt 14 Entfernen Sie Tropfen

Überprüfen Sie die Enden der Pfosten auf Tropfen und entfernen Sie sie mit dem Pinsel, bevor sie trocknen.

Achten Sie auf tropfenden Fleck.

Schritt 15 Montieren Sie die Bank

Lassen Sie die lackierten Blöcke über Nacht trocknen, bevor Sie die Bank zusammenbauen. Bewegen Sie die beiden Betonsteinstrukturen ungefähr 5 Fuß voneinander entfernt. Führen Sie ein Ende eines Pfostens durch ein Loch in einem Betonblock und dann in das gegenüberliegende Loch. Zwei Pfosten bilden die Rückenlehne, und vier Pfosten bilden den Sitz der Bank.

Fädeln Sie die Pfosten durch die Betonblöcke.

Schritt 16 Richten Sie die Pfosten aus

Bewegen Sie die Betonblockstrukturen näher zusammen, bis die Pfosten ungefähr 2 bis 3 Zoll an jedem Ende herausragen.

Dies fügt Stärke und Schönheit hinzu!

Schritt 17 Fügen Sie einige Akzente hinzu

Fügen Sie ein paar Pflanzen und Kissen hinzu und genießen Sie Ihren neuen Lebensraum im Freien.

Zeit für eine Gartenparty!

Designer Informativ Diy