Wie man ein gepolstertes Kopfteil für ein Bett macht

Diy: (December 2018)

DIY Kingsize Bett Kopfteil einfach selber machen! ♥ (Dezember 2018).

Anonim

Erstellen eines benutzerdefinierten gepolsterten Kopfteil ist eine gute Möglichkeit, einen Raum Persönlichkeit und Charakter hinzuzufügen. Es ist ein relativ einfacher Prozess und kann leicht an Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Schritt 1

Beginnen Sie mit dem Sammeln Ihrer Vorräte.

Schritt 2

Lege deinen Schaum hin und markiere, wo du ihn schneiden willst. Sie sollten den Schaumstoff etwas kleiner schneiden als das Sperrholz, um Platz für Ihre Nagelkopf-Zierleiste zu schaffen - ein 1-Zoll-Rand an den Seiten und der Oberseite ist alles, was Sie brauchen. Der Schaum für dieses Kopfteil wurde auf 39 "x 63" reduziert. Wenn Sie Ihren Schaum markieren, hilft es, eine gerade Kante, wie einen Maßstab, zu verwenden, um sicherzustellen, dass Ihre Linie gleichmäßig ist. Eine normale Schere wird zum Schneiden von Halbzollschaum verwendet. Wenn Sie jedoch dickeren Schaum schneiden, erleichtert ein elektrisches Messer den Prozess erheblich.

Schritt 3

Kleben Sie den Schaum auf das Sperrholz und stellen Sie sicher, dass es an den Seiten zentriert ist und bündig mit der Unterkante abschließt. Ein wenig Heißkleber in den Ecken sollte es an Ort und Stelle halten. Sie können auch Sprühkleber verwenden, um es zu haften, wird entweder gut funktionieren.

Schritt 4

Legen Sie Ihren Stoff mit der falschen Seite nach oben auf eine große, ebene Fläche. Legen Sie dann Ihre Batting auf den Stoff. Legen Sie Ihr Sperrholzstück mit der Schaumseite nach unten auf die anderen beiden Schichten.

Schritt 5

Heften Sie Ihre Wattierung und Ihren Stoff an die Rückseite des Sperrholzes. Sie können beide Ebenen zusammen oder separat heften, indem Sie sie straff ziehen.

Schritt 6

Um die Stützbeine des Kopfteils zu bilden, befestigen Sie die zwei 1 "x 8" x 20 "Holzbretter mit Holzschrauben an den beiden längeren 1" x 8 "x 58" Brettern. Sie benötigen zwei Schrauben an der Oberseite des 20-Zoll-Stücks und zwei an der Unterseite. Stellen Sie sicher, dass die Bretter an den Seiten und unten bündig sind.

Schritt 7

Befestigen Sie die Holzbretter an der Rückseite Ihres Kopfteils mit der kürzeren Seite nach vorne. Stellen Sie sicher, dass das kürzere Brett bündig gegen die Vorderseite des Kopfteils gedrückt wird. Zwei Schrauben an der Basis, zwei an der Spitze und eine in der Mitte sollten es an Ort und Stelle sichern.

Schritt 8

Um ein fertiges Aussehen zu schaffen, bedecken Sie den unteren Teil der 1 "x 4" -Platte mit Stoff. Wickeln Sie den Stoff um das Brett und heften Sie es auf der Rückseite fest. Wenn Sie die Oberkante vor dem Heften zusammenfalten, erhalten Sie eine fertige Kante, wo das Kopfteil auf das Holzbrett trifft.

Schritt 9

Messen und markieren Sie, wo Sie Ihre Nagelkopfblende anbringen möchten. Diese Nagelkopfleiste war zwei Zoll voneinander entfernt. Das Vorbohren eines kleinen Lochs mit einem 1/16 "Bohrer stellt sicher, dass die Nagelkopfleiste gerade verläuft.

Schritt 10

Nachdem Sie Ihre Löcher vorgebohrt haben, klopfen Sie die Nagelkopfleiste vorsichtig mit einem Gummihammer an.

Schritt 11

Befestigen Sie Ihr Kopfteil mit Holzschrauben und einem Kreuzschlitzschraubendreher am Rahmen. Wenn Sie Probleme mit den Schrauben haben, bohren Sie Ihre Löcher vor und versuchen Sie es erneut.

Sobald Ihr Kopfteil am Rahmen befestigt ist, ist Ihr Projekt abgeschlossen. Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich und genießen Sie das fertige Produkt!

Designer Informativ Diy