Wie man Mörder-Kakerlaken-Köder macht

Startseite hacks: (June 2019)

HISTORIA DE AMERICA,Piratas Legendarios,DOCUMENTAL,VIDEO,PIRATAS DEL CARIBE,CORSARIOS,DOCUMENTARIES (Juni 2019).

Anonim

Kakerlaken sind ein häufiges Schädlingsproblem innerhalb und außerhalb von Wohnhäusern. Die Insekten sind nicht nur ekelhaft, sondern auch Kakerlaken tragen und übertragen eine Reihe von Krankheiten. Während es viele kommerzielle Köder und Gifte gibt, um Kakerlaken zu töten, können Sie sich einen Killer Kakerlaken Köder zu Hause machen. Das Rezept enthält Nahrungsmittel, die die Kakerlaken anziehen, sowie Zutaten, die sie töten, sobald der Köder verbraucht ist.

Machen Sie Ihren eigenen Köder, um Kakerlaken zu töten.

Schritt 1

Legen Sie 1/4 Tasse Backfett in einen Eimer und fügen Sie 1/8 Tasse weißen Kristallzucker dazu. Mischen Sie die beiden Zutaten mit einem Farbrührer oder einem Einweglöffel, bis alles gut vermischt ist. Falls gewünscht, können Sie das Bratenfett für das Backfett ersetzen.

Schritt 2

Add 8 Unzen. von pulverisierter Borsäure zu einem anderen Eimer und fügen Sie dann 1/2 Schale Mehl und Hälfte einer Zwiebel hinzu, die gehackt wird. Rühren Sie diese Mischung gut um.

Schritt 3

Gib den Inhalt des zweiten Eimers in den ersten Eimer und mische gut bis zur Kombination. Fügen Sie 1/4 Tasse Wasser hinzu und mischen Sie, bis das Wasser absorbiert ist. Fügen Sie weiterhin 1/4 Tasse Wasser hinzu und rühren Sie, bis die Mischung die Konsistenz von Keksteig hat.

Schritt 4

Ziehen Sie Einweg-Gummihandschuhe an und erstellen Sie 1 / 2- bis 1-Zoll-Kugeln der Mischung. Stellen Sie die Bälle in Bereichen auf, in denen die Aktivität von Rotaugen beobachtet wird, z. B. unter Waschbecken und Schränken oder in Garagen und Außenbereichen.

Designer Informativ Startseite hacks