Wie man frische Rosemary Drawer Sachets macht

Startseite hacks: (March 2019)

Platero e io - JUAN RAMON JIMENEZ / libri letti in italiano e completi (März 2019).

Anonim

Auffrischen Sie einen Raum, indem Sie Rosmarinschublade-Beutel machen und sie in Ihre Kleidung- oder Unterwäscheschubladen setzen. Sie können sie auch an den Kleiderbügeln in Ihren Wandschränken befestigen, um Ihrer hängenden Kleidung einen frischen Duft zu verleihen. Sobald Sie diese sehr einfachen, nicht zu sähenden Schubladenbeutel hergestellt haben, müssen Sie sie einfach überall in Ihren Schubladen verstauen, entweder in den Ecken oder in den Falten der Kleidung. Sie verleihen Ihren Kleidern einen frischen Kräuterduft. Die folgenden Schritte zeigen Ihnen, wie Sie dieses Home-Projekt abschließen.

Ein kompletter Rosmarinschublade-Beutel

Schritt 1

Sammeln Sie Zweige von frischem Rosmarin. Sie werden nicht den ganzen Zweig benutzen, nur die weichsten Teile und das Wachstum auf den Zweigen.

Schritt 2

Stellen Sie sicher, dass die Zweige des Rosmarins trocken sind. Streifen Sie das Grün von den Zweigen mit der Hand ab und legen Sie das Grün in eine kleine Schüssel. Sie können das wunderbare Aroma riechen, während Sie das Grün von den Zweigen abstreifen. Es ist in Ordnung, einige der weicheren, kleineren Teile der Zweige zu hinterlassen. Allerdings wollen Sie keine großen harten Stücke, weil sie den Beutel zu klumpig machen.

Schritt 3

Schneiden Sie ein Quadrat Stoff mit der Zackenschere. Zackenscheren geben der Kante ein interessantes Zickzack-Muster und helfen dabei, das geschnittene Gewebe nicht zu entwirren. Sie können alle Arten von leichten Stoffen wie Baumwolle oder Satin verwenden. Selbst eine enge Webspitze wird gut funktionieren. Verwenden Sie keinen Stoff, der zu dick ist, wie ein Flanell- oder Gobelin-Typ, oder der Geruch kann die Schublade nicht so leicht durchdringen. Verwenden Sie keine Stoffe mit einem Netz, das zu offen ist, da die Rosmarinstücke durch Ihre Schublade fallen oder sich in Ihrem Kleiderschrank verfangen.

Ein offenes Quadrat aus Stoff mit Rosmarin

Öffnen Sie das ausgeschnittene Stoffstück und legen Sie es mit der Außengestaltung auf der Tischfläche auf Ihren Arbeitsplatz. Sie schauen auf die Innenseite des Beutels, die nach dem Befüllen des Beutels nicht mehr zu sehen ist. Dann nehmen Sie genug von dem frischen Rosmarin, um die Mitte des geschnittenen Quadrats zu füllen. Es wird eine Kugelform bilden, sobald es geschlossen ist, also genug füllen, um es zu füllen, aber dennoch in der Lage sein, den Stoff zu sammeln und ihn mit extra gerafftem Stoff zu binden, der oben wie eine kleine geraffte Tüte zeigt.

Schritt 5

Sammeln Sie den Stoff und den Rosmarin in eine Kugelform und halten Sie ihn oben in einem gesammelten Bündel geschlossen. Dann binden Sie das Band, die Schnur oder das Garn um das geraffte Bündel und binden es fest, um es zu halten. Dann binden Sie einen Bogen, um ihm ein fertiges Aussehen zu geben. Jetzt kleben Sie es in Ihre Schublade und lassen Sie den Geruch in den Stoff eindringen.

Designer Informativ Startseite hacks