Wie man schwarze Rosen macht

Startseite hacks: (December 2018)

ROSEN BUNT FÄRBEN? Experiment mit Lebensmittelfarbe und Tinte! (Dezember 2018).

Anonim

Schwarze Rosen sind nicht wirklich gewachsen, sie sind gefärbt, um diese Farbe zu sein. Die dunkelste Rose ist eigentlich ein sehr dunkles Purpur oder Rot. Viele Floristen tragen keine schwarzen Rosen, also können Sie sie mit diesem Handbuch selbst herstellen.

Wie man eine schwarze Rose macht

Schritt 1

Streifen Sie alle Blätter von den Rosen ab. Sie können einige oder alle Blätter belassen, aber beachten Sie, dass die Blätter auch die Farbe absorbieren und zu unerwünschten Ergebnissen führen können. Beiseite legen.

Schritt 2

Füllen Sie die Vase mit sehr warmem Wasser. Fügen Sie den Blütenfarbstoff und das Konservierungsmittel hinzu. Dies sollte vor dem nächsten Schritt vorbereitet werden, um die Genauigkeit zu gewährleisten.

Schritt 3

Schneiden Sie mehrere Zentimeter von jedem Stamm unter Wasser ab, um das Tauchen vorzubereiten. Mischen Sie die Instant-Hydratationsvorbehandlungslösung pro Richtung und tauchen Sie jedes Blütenstielende in die Lösung ein. Sofort die Rosen in die Färbelösung geben.

Schritt 4

Warten Sie, bis die gewünschte Farbe erreicht ist. Wenn Sie vorhaben, die Rosen zu pressen, denken Sie daran, dass die Blume dunkler als die Farbe ist, auf die sie gefärbt ist.

Designer Informativ Startseite hacks