Wie man Laminat-Holz-Bodenbelag über Fliese legt

Startseite hacks: (November 2018)

Laminat verlegen Angle-Angle | HORNBACH Meisterschmiede (November 2018).

Anonim

Wenn Sie ein frisches neues Aussehen in Ihrem Zimmer wünschen, dann überlegen Sie, Laminatboden zu verlegen. Wenn Sie bereits Fliesen haben, ist es nicht so schwierig, wie Sie vielleicht glauben. Sie müssen das Plättchen nicht herausreißen, aber Sie müssen immer noch vorsichtig sein, dass es eben ist. Sie können Laminatboden mit einigen Werkzeugen und Geduld über Fliesen legen.

Mach deinen Boden zu einem Star

Schritt 1

Lassen Sie den Boden mindestens 48 Stunden vor der Installation an die Raumtemperatur und die Luftfeuchtigkeit anpassen. Stellen Sie den Laminatboden auf, stellen Sie jedoch sicher, dass die Boxen ungeöffnet bleiben. Erhitze den Raum auf eine Temperatur zwischen 65 und 85 Grad. Wenn der Raum über 65 Prozent Luftfeuchtigkeit oder unter 45 Prozent liegt, verwenden Sie einen Luftbefeuchter oder Entfeuchter, um ihn einzustellen. Stapeln Sie die Schachteln nicht höher als ein Stapel von drei und halten Sie mindestens 4 Zoll Platz um sie für einen guten Luftstrom. Bewahren Sie die Boxen vor direkter Sonneneinstrahlung und fern von Wärmequellen auf.

Schritt 2

Zieh das Formteil ab. Lassen Sie das Baseboard hoch. Überprüfen Sie die Fliesen, um sicherzustellen, dass es sauber und eben ist. Wenn es nicht verwendet wird, wird der Bodenausgleichszement angepasst. Hinterschneiden Sie die Türrahmen, so dass der Rahmen 1/4 Zoll höher als der installierte Bodenbelag ist. Die Schaumstoffunterlage ausrollen. Lassen Sie die Kanten nicht überlappen, wenn Sie die Unterlage auf die Größe des Raumes zuschneiden. Jeder Hersteller gibt Installationsanweisungen für die Unterlage. Folge ihnen genau.

.

Schritt 3

Messen Sie den Raum und teilen Sie die Breite durch die Breite der Planke. Die Antwort ist die Anzahl der Planken im Raum und der Rest ist die Breite der letzten Planke. Es ist wichtig, dass die erste Diele und die letzte Diele die gleiche Breite haben, also den Rest auf die Breite einer Diele auftragen und durch zwei teilen. Dies gibt die Breite der Diele in der ersten und letzten Reihe an.

Schritt 4

Beginnen Sie links und arbeiten Sie nach rechts. Führen Sie die Planken der Länge nach gegen die Wand. Verwenden Sie die Abstandhalter, um den Abstand von 1/4 Zoll beizubehalten, um eine Ausdehnung zu ermöglichen. Dies ist besonders wichtig bei Schränken und anderen Hindernissen im Raum. Wenn Sie beginnen, den Laminatfußbodenbelag über die Fliese und die Unterlage zu legen, beginnen Sie mit nur 4 Planken.

Schritt 5

Verwenden Sie die Wand als Leitfaden, wenn Sie die erste Planke verlegen. Verstau es gegen die Wand. Beginne Reihe 2 mit einer Planke, die du auf 1/3 ihrer Länge geschnitten hast. Dies ermöglicht es Ihnen, die Zeilen zu versetzen. Es gibt Zunge und Nuten, um die beiden an Ort und Stelle zu halten. Planke Nummer 3 verbindet sich mit der ersten am Ende und rastet ein. Die vierte Planke geht am Ende der zweiten und schließt sich an die erste und dritte Planke an. Sie haben die Grundlage für den Rest des Bodens geschaffen. Fügen Sie den zwei Zeilen hinzu.

Schritt 6

Verwenden Sie unterschiedliche Längen für die zusätzlichen Reihen, aber machen Sie keine Planke kürzer als 16 Zoll. Wählen Sie die Dielen aus mindestens drei verschiedenen Kartons. Dies lässt das Aussehen zufällig aussehen. Stellen Sie sicher, dass die letzte Reihe ungefähr die gleiche Größe wie die erste hat. Sie müssen es wahrscheinlich schneiden, um dem Bereich zu passen. Halten Sie es mit einem Abstandhalter 1/4 Zoll von der Wand entfernt. Ersetzen Sie entweder die Verkleidung oder verwenden Sie die speziellen Zierleisten, die die meisten Unternehmen für ihren Laminatfußboden produzieren. Sie haben Laminatfußböden über Fliesen verlegt.

Designer Informativ Startseite hacks