Wie man Spinnen ohne Wanzen-Spray tötet

Startseite hacks: (March 2019)

Verteile Backpulver auf deinem Bett und das wird passieren! (März 2019).

Anonim

Während Spinnen ein wenig bedrohlich wirken können, profitieren die meisten tatsächlich von Menschen, indem sie helfen Schädlings-Insektenpopulationen unter Kontrolle zu halten. Trotzdem gefällt es den meisten Menschen nicht, achtfüßige Arthropoden zu finden, die um ihre Häuser herumkriechen oder mit Fäden über ihren Köpfen baumeln. Wenn Sie eine Spinne sehen, greifen Sie nicht automatisch nach einer Dose Insektenspray. Die Chemikalien arbeiten nicht sehr effektiv auf Spinnen und sind nicht gut für Menschen oder Haustiere. Wenn du dich nicht dazu entschließen kannst, sie in einem Glas aufzuheben und sie nach draußen zu bringen, entferne Spinnen mit mechanischen Methoden oder einer natürlichen Pestizidlösung.

Squish sie

Anstatt ein giftiges Insektenspray zu verwenden, um eine einzelne Spinne zu töten, zerquetschen Sie sie einfach mit einem Schuh, einer Fliegenklatsche oder einer aufgerollten Zeitung. Verwischen Sie den Kadaver und entsorgen Sie ihn sofort, damit er keine anderen Arten von Haushaltsschädlingen anzieht.

Vakuum sie

Spähen oder Saugen von Spinnen tötet typischerweise die fragilen Kreaturen. Entsorgen Sie Staubsaugerbeutel oder leeren Sie Kanister sofort in einem Mülleimer im Freien, besonders wenn Sie zusammen mit der Spinne Gewebe ansaugen. Netze beherbergen oft Eiersäcke, und jeder Sack kann bis zu 300 Baby-Spinnen enthalten, die nur darauf warten, auszusteigen. Die Eier können in Ihrem Staubsauger schlüpfen, und dann werden Hunderte von winzigen Spinnentieren in Ihr Haus entkommen.

Staub sie

Kieselgur ist ein Staub, der aus den Fossilien mikroskopischer Wasserlebewesen hergestellt wird. DE Staubpartikel haben scharfe Kanten, die Spinnen schneiden, was dazu führt, dass die Spinnentiere an Austrocknung sterben.

Mother Earth News empfiehlt, eine dünne, gleichmäßige Schicht aus lebensmittelechtem DE-Staub entlang von Sockelleisten, Fensterbänken und kleinen Rissen und Spalten um Fenster und Türen aufzutragen, um Spinnen zu töten, die zu Ihnen nach Hause kommen.

Spritz ihnen

Bestimmte ätherische Öle helfen, Spinnen loszuwerden. Die wirksamsten Öle enthalten Eugenol, eine Komponente von Nelken, die durch die Unterbrechung eines Neurotransmitters nur in Insekten, nach der Clemson Cooperative Extension funktioniert. Obwohl es schnell wirkt, ist Eugenol nur wirksam, wenn Sie direkten Kontakt herstellen.

Laut der Monterey Bay Spice Company enthalten die folgenden ätherischen Öle Eugenol:

• Zitronenmelisse
• Basilikum
• Zimt
• Sternanis
• Muskatnuss

Sie können Ihr eigenes ungiftiges Insektenspray aus ätherischen Ölen herstellen:

Schritt 1

Legen Sie fünf bis 10 Tropfen Ihres gewählten ätherischen Öls in eine 16 oz. Sprühflasche.

Schritt 2

Fügen Sie einen kleinen Spritzer milde flüssige Spülmittel hinzu.

Schritt 3

Füllen Sie die Flasche den Rest des Weges mit warmem Leitungswasser und schütteln Sie sie gut, um die Zutaten zu kombinieren.

Schritt 4

Sprühen Sie die Lösung direkt auf die Spinne und ihre Bahn.

Lasse sie frei

Mehr als 3.000 Spinnenarten leben in Nordamerika, und die meisten stellen keine Gefahr für Menschen oder Haustiere dar. Wenn es dir gut geht, Arachniden nahe zu kommen, solltest du darüber nachdenken , Spinnen im Freien zu fangen und freizulassen, damit sie mehr Insekten für dich loswerden können. Einfach einen Behälter über die Spinne legen, ein steifes Blatt Papier unter das Glas schieben und nach außen tragen. Finde einen schönen Platz außerhalb deines Hauses, vorzugsweise in der Nähe von Sträuchern oder in einem Blumenbeet, wo es eine bessere Überlebenschance hat. Stellen Sie das Papier dann auf den Boden und kippen Sie das Glas vorsichtig in Ihre Richtung, um die Spinne freizugeben.

Designer Informativ Startseite hacks