Wie man eine Sagopalme tötet

Startseite hacks: (December 2018)

5 Tipps, Wie Du Dein Reiseleben Finanzierst – Die Roadfamily (Dezember 2018).

Anonim

Die Sagopalme (Cycas revoluta) gehört zur Familie der Cycadaeae-Pflanzen und wird auch als Beerdigungspalme und Japanische Sagopalme bezeichnet. Der Baum stammt aus Japan und wächst bis zu einer reifen Höhe von 10 bis 12 Fuß mit 4- bis 5-Fuß langen, glänzenden, dunkelgrünen Blättern. Langsam wachsende Sagopalmen sind weiblich oder männlich, wobei die weibliche Pflanze eine reproduktive Struktur von der Mitte des Blattwerks aus erzeugt. Die Ohio State University empfiehlt die Verwendung von Herbiziden, um unerwünschte Bäume effektiv aus der Landschaft zu entfernen.

Schritt 1

Wählen Sie ein Produkt mit dem Wirkstoff Glyphosat. Das allgemein verwendete Herbizid tötet alle holzigen Pflanzen, Unkräuter und Gräser. Wählen Sie eine unverdünnte, wasserlösliche Formel, da diese wirksamer ist als Ester oder die öllösliche Formel.

Schritt 2

Schneiden Sie den Baum mit einer scharfen Axt zu einem Stumpf. Die Oberfläche des Stumpfs glatt und eben machen, damit das Herbizid nicht abfließen kann. Obwohl Sie Glyphosat zu jeder Zeit des Jahres verwenden können, ist die empfohlene Zeit August und September.

Schritt 3

Sprühen Sie die gesamte Oberfläche des Stumpfes auf einen Durchmesser von weniger als 3 cm. Wenn der Stumpfdurchmesser mehr als 3 Zoll ist, sprühen Sie nur die 2 bis 3 Zoll direkt neben der Rinde, da das innere Kernholz von größeren Bäumen bereits tot ist.

Schritt 4

Tragen Sie das Spray sofort auf den frisch geschnittenen Stumpf auf. Wenn Sie dies nicht sofort tun können, machen Sie einen neuen Schnitt auf dem Stumpf, um frisches Baumgewebe freizulegen, bevor Sie das Herbizid verwenden.

Schritt 5

Vermeiden Sie die Verwendung von Glyphosat an extrem heißen Tagen oder an stark von Trockenheit betroffenen Bäumen. Sprühen Sie keine Chemikalien auf einen Baumstumpf, wenn es innerhalb von sechs Stunden nach der Anwendung zu Regen kommen könnte. Wiederholen Sie die Anwendung nach sieben bis 10 Tagen.

Schritt 6

Lassen Sie den toten Stumpf so wie er ist oder mahlen Sie ihn mit einem Stubbenschleifer bis zu einer Tiefe von etwa einem Meter unter der Bodenlinie.

Designer Informativ Startseite hacks