So installieren Sie Vinyl Siding über Lap Siding

Startseite hacks: (October 2018)

How to Install the Ring Doorbell Pro Wedge Kit (Oktober 2018).

Anonim

In den letzten Jahren ist Vinylseitenwandverkleidung eine der populärsten Wahlen für Eigenheimbesitzer und Erbauer in den Vereinigten Staaten geworden. Abgesehen davon, dass Vinyl-Seitenverkleidungen wirtschaftlich sind, werden sie seit ihrer Herstellung in den siebziger Jahren immer attraktiver. Eine schöne Eigenschaft von Vinyl-Abstellgleis ist, dass es über traditionelle Lap Wood Abstellgleis installiert werden kann. Das darunterliegende Bahngleis muss in einem Zustand sein, der das Haus schützt. Die Befestigung einer Hartschaumisolierung über dem Lap Siding stellt eine einheitliche Oberfläche bereit, über der die Vinyl-Siding-Kanäle und dann die Verriegelungsplatten befestigt werden können.

Vinyl Abstellgleis kann über Schoß Abstellgleis installiert werden; aber die erste Hartschaumisolierung muss am Haus befestigt werden.

Überprüfung der Lap Siding und Installation der Hartschaumisolierung

Schritt 1

Untersuchen Sie das vorhandene hölzerne Schottengleis. Vinylverkleidungen bieten keine beständige Wasserresistenz für Ihr Zuhause. Daher ist es wichtig, dass die darunterliegende Verkleidung intakt ist und verhindert, dass Wasser in den Hausrahmen eindringt. Achten Sie bei Ihrer Inspektion auf Anzeichen von Fäulnis oder Wasserschäden. Verwenden Sie einen Metallstab, um verdächtige Bereiche zu untersuchen und auf Weichheit zu prüfen. Ersetzen Sie beschädigte oder verrottete Verkleidungsbretter, bevor Sie die Schaumstoffisolierung und das Verkleidungsblech anbringen.

Schritt 2

Befestigen Sie 1/2-Zoll dicke Platten aus Hartschaumisolierung an das Haus. Die Bleche mit verzinkten Dachnägeln, die durch die Isolierung in das darunter liegende Schottengleis getrieben werden, einschlagen. Während die Hartschaumisolierung Ihrem Haus eine zusätzliche Energieeffizienz verleiht, ist es der Hauptzweck, eine ebene, ebene Fläche zu schaffen, auf der Ihr Vinylseitenwandbelag befestigt wird.

Schritt 3

Schneiden Sie bei Bedarf die Hartschaumisolierung durch Markierung ab; dann schneiden Sie es halb mit einem Gebrauchsmesser. Drehe das Stück um und schnappe es in zwei Hälften, dann schneide es durch den Film und halte die beiden Teile zusammen.

Schritt 4

Mit der Hartschaumisolierung alle zu beklebenden Flächen mit Vinyl abdecken.

Installieren von Soffit Pieces und Fascia

Schritt 1

Installieren Sie zuerst Ihre Unterbau- und Verkleidungsteile. Die Laibungspanele passen auf die Unterseite der Traufe Ihres Daches zwischen der Wand und dem äußersten Dachsparren. Befestigen Sie den Polyvinylchlorid (PVC) J-Kanal entlang der Kanten der Platten, wo sie auf die Wand und den äußersten Sparren treffen. Richten Sie den Kanal so aus, dass der Schlitz, in den die Laibung passt, in den Schlitz am J-Kanal auf der gegenüberliegenden Seite der Laibung zeigt.

Schritt 2

Den J-Kanal mit einer Blechschere ablängen und mit verzinkten Dachnägeln befestigen. Führen Sie die Nägel durch die Nagelschlitze im J-Kanal. Wann immer Vinyl-Teile befestigt werden, lassen Sie immer ca. 1/16 bis 1/32 Zoll der Nagelschäfte frei, um eine Expansion und Kontraktion bei wechselndem Wetter zu ermöglichen.

Schritt 3

Intall "T" -Kanalstücke, wo sich zwei Laibungen treffen. Der T-Kanal ist dem J-Kanal ähnlich, aber anstatt nur einen Schlitz zu haben, in den das Panel passt, hat der T-Kanal zwei Back-To-Back-Slots. Es funktioniert im Wesentlichen wie 2 Stücke J-Kanal Rücken an Rücken gelegt. Der T-Kanal kann in einem Winkel von 90 Grad von der Ecke, an der sich die Laibungen schneiden, geschnitten oder befestigt werden, oder er kann in einem Winkel von 45 Grad betrieben werden. Die Wahl liegt bei Ihnen.

Schritt 4

Schneiden Sie die Leibungsplatten mit einem Gebrauchsmesser auf Breite und Länge. Führen Sie ein Ende der Laibungsplatte in den J-Kanal ein, biegen Sie die andere Seite vorsichtig und führen Sie sie in den gegenüberliegenden J-Kanal ein. Wenn Sie die Ecke erreichen, biegen Sie die Laibungen in den T-Kanal und montieren Sie sie.

Schritt 5

Die Verkleidungsteile über den äußersten Dachsparren legen. Die Verkleidung ist in erster Linie dekorativ und dient dazu, den Sparren so abzudecken, dass er mit dem Rest des Abstellgleis übereinstimmt. Falls erforderlich, schneiden Sie die Faszienstücke mit einem Universalmesser oder einer Kreissäge in die Höhe, wobei die Klinge in der umgekehrten Richtung installiert wird, als wenn sie normalerweise ausgerichtet wäre. Befestigen Sie die Verkleidung alle 24 bis 36 Zoll mit verzinkten Nägeln.

Installieren Sie Ihre inneren und äußeren Eckstücke, Starterstreifen und Utility Trim

Schritt 1

Verwenden Sie eine Kreidelinie, um die Lotlinien entlang der Innen- und Außenecken des Hauses zu führen. Beziehen Sie sich auf diese Zeilen, wenn Sie Ihre inneren und äußeren PVC-Eckstücke befestigen.

Schritt 2

Schneiden Sie Ihre inneren und äußeren Eckstücke mit einer Blechschere oder Ihrer Kreissäge mit umgekehrter Klinge ab. Befestigen Sie sie dann mit verzinkten Nägeln, die durch die Mitte der vorhandenen Nagelschlitze verlaufen. Behalten Sie den 1/16 bis 1/32 Zoll Spielraum, wenn Sie Ihre Nägel fahren. Wenn Sie mehr als ein Eckstück zum Abdecken einer Spannweite benötigen, überlappen Sie die Teile, indem Sie zunächst 1 Zoll des Nagelbands am oberen Teil abschneiden. Dann überlappen Sie die Stücke um 3/4 Zoll. Der extra 1/4 Zoll ermöglicht die natürliche Ausdehnung von Vinyl bei hoher Hitze und beugt Knicken vor.

Schritt 3

Verwenden Sie eine Ebene und eine Kreidelinie, um Ihre Grundlinie um den gesamten Umfang des Hauses zu markieren. Beziehen Sie sich auf die Anweisungen des Herstellers, wie hoch die Bodenplatte vom Boden aus sein sollte. Verwenden Sie diese Richtlinie, um Ihre Startleiste auszurichten.

Schritt 4

Befestigen Sie die Aluminium-Startleiste zwischen den Eckstücken entlang der Basis des Hauses. Die Einstiegsleiste ist eine gefaltete Aluminiumhalterung, in die die Basis Ihrer ersten Verkleidungsplatte passt. Wo immer es notwendig ist, verwenden Sie Blechscheren, um den Starterstreifen zu schneiden. Belassen Sie 1/4 Zoll Platz zwischen benachbarten Läufen der Starterleiste. Die Startstreifen mit verzinkten Nägeln, die durch die Nagellöcher geführt werden, einschlagen. Achten Sie darauf, die Nägel beim Anziehen der Startleiste nicht zu übertreiben.

Schritt 5

Befestigen Sie den J-Kanal um Ihre Türen und Fensterrahmen. Verwenden Sie eine Gehrungssäge mit der Klinge, die umgekehrt installiert wird, um 45-Grad-Schnitte zu machen, wo sich 2 senkrechte Stücke des J-Kanals treffen. Wo ein Stück J-Kanal entlang der Oberseite eines Fensters oder einer Tür ein Stück entlang der Seite trifft, strecke das obere Stück ungefähr einen Zoll über das Seitenteil hinaus. Die untere Kante des oberen Teils einkerben und die Kerbe nach unten biegen, so dass sie im Kanal des Seitenteils liegt. Dies hilft dabei, Wasser in den J-Kanal zu leiten und verhindert, dass Wasser in die Fensterbank oder den Türpfosten gelangt.

Schritt 6

Führen Sie den J-Kanal entlang der Unterseite Ihrer schrägen Dachtraufen. Schneiden Sie den Kanal zu Ihrer Blechschere und hämmern Sie ihn auf die gleiche Weise wie bei den anderen Kanalstücken ein.

Schritt 7

Installieren Sie Utility-Trimm entlang der Unterseite von Fenstern und entlang Ihrer horizontalen Dachüberstände. Utility Trim dient dazu, die Schnittkante der Platte an Ort und Stelle zu arretieren. Ähnlich wie bei J-channel, schneiden Sie Utility Trim mit Ihren Blechscheren und befestigen Sie es, indem Sie galvanisierte Nägel durch die Nagelschlitze fahren.

Installieren Sie Ihre Siding Panels

Schritt 1

Beginnen Sie mit dem untersten Gang der Verkleidungsbleche und verriegeln Sie die untere Kante in den Startstreifen. Positionieren Sie das Panel so, dass es 1/4 Zoll hinter der hinteren Kante des J-Kanals beginnt. Jede Platte mit galvanisierten Nägeln befestigen, die direkt durch die Mitte der Nagelschlitze geführt werden. Lassen Sie 1/16 bis 1/32 Zoll des Nagelschaftes exponiert, um eine Expansion zu ermöglichen.

Schritt 2

Wo zwei Platten überlappen, machen Sie die Überlappung etwa 4 Zoll. Stagger deine Überschneidungen von einem Kurs der Verkleidungsplatten zu dem oben genannten Kurs.

Schritt 3

Während Sie sich nach oben arbeiten, verriegeln Sie die Unterkante einer Platte in den Kanal an der oberen Kante der darunter liegenden Platte. Überprüfen Sie Ihr Niveau, wie Sie gehen; über jeden 3. oder 4. Gang. Wenn Sie Ihr Level verlieren, machen Sie eine Reihe von kleinen Anpassungen in den nächsten paar Kursen; im Gegensatz zu einer einzigen, eklatanten Reparatur.

Schritt 4

Schneiden Sie Ihre Platten mit Ihren Blechscheren ab. Wenn die Paneele so geschnitten werden müssen, dass sie um Fenster und Türen passen, verwenden Sie ein Universalmesser. Wenn Sie die Paneele in einem Winkel schneiden müssen, um entlang geneigter Dachüberstände in den J-Kanal zu passen, markieren Sie die Paneele mit einem Fettstift und schneiden Sie sie mit einem scharfen Messer ab.

Schritt 5

Wenn die abgeschnittene Oberkante eines Paneels die Utility-Trimmung schneidet, zum Beispiel unter Fenstern und entlang der horizontalen Traufe, verwenden Sie ein Snap-Lock-Werkzeug, um die Stollen in die obere Schnittkante zu stanzen. Positionieren Sie diese Nasen 6 Zoll auseinander und stellen Sie sicher, wenn Sie sie stanzen, dass die Nasen auf der Vorderseite der Platte enden. Schieben Sie die Schnittkante der Seitenverkleidung nach oben, bis sie in der Utility-Verkleidung einrastet.

Designer Informativ Startseite hacks