So installieren Sie Einbauleuchten in abgehängten Deckenplatten

Startseite hacks: (October 2018)

Abgehängte Decke...so geht das. (Oktober 2018).

Anonim

Fallende Decken oder abgehängte Decken werden häufig als Deckenabschluss in Kellern und Heimkinos verwendet. Die Installation von Einbauleuchten ist zu einer beliebten Beleuchtungsoption für Räume mit abgehängter Decke geworden. Ob Sie nun eine neue abgehängte Decke installieren oder die Einbauleuchten in eine vorhandene Decke einbauen, Sie müssen sich mit den elektrischen Anforderungen der Leuchten und der zusätzlichen Unterstützung, die jede Einbauleuchte erfordert, auseinandersetzen.

Schritt 1

Bestimmen Sie die Standorte für die Einbauleuchten. Verwenden Sie das Diagrammpapier, um eine maßstabsgetreue Zeichnung des Raums zu erstellen und die Position der einzelnen Einbauleuchten in der Zeichnung zu planen. Entfernen Sie eine Kachel von der abgehängten Decke und messen Sie den Abstand vom Deckenraster zu den Bodenbalken, multiplizieren Sie die Distanz mit vier. Jede Einbauleuchte benötigt vier zusätzliche Stützpunkte. Durch Multiplizieren mit vier erhalten Sie eine ungefähre Vorstellung von der Menge an Aufhängeseilen, die für jede Einbauleuchte benötigt wird.

Schritt 2

Entfernen Sie die Deckenplatte an jeder Einbauleuchte. Führen Sie das Kabel zu jedem Standort oder mieten Sie einen Elektriker, wenn Sie keine elektrische Erfahrung haben. Schrauben Sie vier Bügelklemmen an die Deckenbalken über der Deckenplatte, an der sich das Licht befindet. Pro Seite werden zwei Clips benötigt, die sich 7 Zoll von der Mitte der Einbauposition befinden.

Schritt 3

Schneiden Sie den Aufhängungsdraht auf den Abstand zwischen dem Befestigungsclip und dem Haupt-T-Bügel plus 24 Zoll ab. Zusätzliche 6 Zoll für eine obere Wicklung und 18 Zoll für die untere Wicklung sind erforderlich, um den Aufhängungsdraht richtig zu befestigen. Legen Sie eine 90-Grad-Biegung an einem Ende jedes Drahtes mit der Linemen-Zange.

Schritt 4

Führen Sie das gebogene Ende des Drahtes durch den Kabelaufhängungsclip. Biegen Sie den Draht nach unten und über die Länge des Drahtes zum Deckengitter hin. Fassen Sie beide Drahtstücke mit der Zange des Linemen und drehen Sie sie drei oder vier Mal im Uhrzeigersinn, um die Drähte miteinander zu verbinden. Hängen Sie alle Drähte aus den Clips.

Schritt 5

Biegen Sie das lose Ende des Aufhängungsdrahts und führen Sie es durch den Haupt-T-Träger. Biegen Sie den Draht über sich selbst, halten Sie die Kabelverspottung aufrecht, achten Sie darauf, die Hauptleitung nicht aus der Höhe zu ziehen. Wenn die Aufhängungsdrähte um Sie herum locker werden, lösen Sie die Spannung am Aufhängedraht, den Sie installieren.

Schritt 6

Markieren Sie die Mittellinie für das vertiefte Loch auf der fertigen Seite der Deckenplatte. Legen Sie die Teiler fest, um einen Kreis zu zeichnen, der gemäß den Installationsanweisungen bemessen ist. Beschreiben Sie den Kreis mit der Mittellinie, die Sie auf der Kachel markiert haben.

Schritt 7

Schneiden Sie das Loch mit der Schlüssellochsäge aus. Setzen Sie die Schlüssellochsäge ein, indem Sie Druck auf die Deckenplatte ausüben und die Säge von einer Seite zur anderen bewegen. Unterstützen Sie die Fliese, während Sie den Schnitt machen, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass die Fliese bricht. Bewegen Sie die Schlüssellochsäge mit leichtem Druck hin und her, um das Loch zu schneiden. Führen Sie Ihre Hand um den Schnitt, um lose Partikel von der Fliese zu entfernen. Setze jede Fliese in ihre Öffnung zurück.

Schritt 8

Entfernen Sie eine Deckenplatte neben der Schnittfliese. Schieben Sie einen C-Kanal in jede Seite der Einbauleuchte und klemmen Sie die Kanäle auf die T-Leiste. Verkabeln Sie jedes Licht oder lassen Sie einen Elektriker die Aufgabe ausführen.

Schritt 9

Tauschen Sie die Deckenplatte aus und gehen Sie zur nächsten Einbauleuchte. Setzen Sie die Glühbirnen ein und schrauben Sie den Zierring auf das Einbaugehäuse. Schalten Sie den Strom für die Lichter ein. Schalten Sie den Lichtschalter ein, um sicherzustellen, dass die Lichter richtig verkabelt sind.

Designer Informativ Startseite hacks