So installieren Sie Gutter Endkappen

Startseite hacks: (May 2019)

RHEINZINK-Dachentwässerung,Montage des Komplettsystems aus Zink von der Dachrinne bis zum Fallrohr (Kann 2019).

Anonim

Bei der Installation neuer Dachrinnen oder bei der Reparatur alter Dachrinnen muss an jeder Anschlussstelle eine Endkappe angebracht werden, um zu verhindern, dass Wasser aus dem unverschlossenen Ende austritt. Dies hilft, den Abfluss bei starkem Regen nach unten zu einer kontrollierten Auslassstelle umzuleiten. Der Installationsprozess ist relativ einfach, obwohl es oft eine Herausforderung für sich ist, den Rinnen nahe genug zu kommen, um an ihnen zu arbeiten.

Die Installation von Regenrinnen-Endkappen ist ein einfacher Vorgang.

Vorbereiten Ihrer Dachrinnen

Schritt 1

Stellen Sie Ihre Leiter auf einem stabilen, ebenen Untergrund auf und stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Regenrinnen sicher erreichen können. Suchen Sie das Ende der Rinne, an der Sie eine Endkappe anbringen möchten.

Schritt 2

Bestimmen Sie Ihr Rinnenmaterial; Wenn Sie Vinyl verwenden, unterscheidet sich der Prozess von der Installation von Aluminium-Endkappen.

Schritt 3

Entfernen Sie die alte oder kaputte Endkappe und reinigen Sie die Verbindung mit einem Lappen. Wenn die alte Endkappe mit Silikon verstemmt wurde, entfernen Sie die verbleibende Verstemmung mit einem Farbschaber.

Installieren der Endkappe

Schritt 1

Laden Sie Ihre Tube Silikon-Dichtmasse in Ihre Kartuschenpistole und ziehen Sie den Kolben gegen die Rückseite der Tube. Schneiden Sie die Spitze des Silikonkitts mit einem Messer oder einer scharfen Schere ab.

Schritt 2

Wenn Sie mit Vinylrinnen arbeiten, ziehen Sie eine dünne Raupe um den Rand der Innenseite Ihrer Vinylrinnenendkappe. Setzen Sie die Endkappe auf das offene Ende der Rinne und richten Sie die Kanten mit der Innenseite der Endkappe aus. Drücken Sie fest auf das Ende der Kappe, um sie zu arretieren. Wischen Sie jede zusätzliche Dichtungsmasse mit einem Lappen ab und lassen Sie die Dichtung mindestens 24 Stunden trocknen.

Schritt 3

Wenn Sie mit Aluminiumrinnen arbeiten, setzen Sie die Endkappe auf das offene Ende der Rinne und drücken Sie sie fest an. Legen Sie den Rand der Endkappe der Regenrinne zwischen die Backen Ihrer Crimpzange und drücken Sie kräftig nach unten, um eine Verbindung herzustellen. Crimpen Sie die Endkappe dreimal auf jeder Seite für einen sicheren Sitz und versiegeln Sie die Innenseite der Verbindung mit Silikonabdichtung.

Schritt 4

Wenn Sie keinen Zugang zu einem Rinnencrimpwerkzeug haben oder wenn Sie eine abgerundete Endkappe oder eine andere Art von Endkappe verwenden möchten, können Sie Popnieten verwenden, um die Verbindung herzustellen. Für diese Methode, platzieren Sie Ihren 1/8-Zoll-Bohrer in Ihrem elektrischen Akku-Bohrschrauber und ziehen Sie das Futter fest. Setzen Sie Ihre Aluminium-Endkappe auf das Ende der Regenrinne und halten Sie sie fest. Bohren Sie zwei Löcher auf beiden Seiten der Rinne an den Verbindungspunkten.

Schritt 5

Setzen Sie das Nagelende eines Popniets in den Schaft Ihres Nietwerkzeugs und schieben Sie den Nietschaft durch eines der 1/8-Zoll-Löcher. Drücken Sie auf das Nietwerkzeug, um den Niet festzuziehen. Wenn der Niet einrastet und sich das Nagelende vom Schaftende löst, wurde der Niet richtig gesetzt. Setzen Sie einen weiteren Blindniet in das Nietwerkzeug und wiederholen Sie den Vorgang mit dem anderen 1/8-Zoll-Loch.

Schritt 6

Versiegeln Sie die Innenseite der Nietverbindung mit Silikonabdichtungen, einschließlich des Bereichs um die Nieten, um einen wasserdichten Sitz zu gewährleisten. Lassen Sie die Naht mindestens 24 Stunden trocknen.

Designer Informativ Startseite hacks