So installieren Sie Glass Backsplash in Ecken

Startseite hacks: (November 2018)

NO Measuring Line a Drawer w/ Contact Paper Start to Finish (November 2018).

Anonim

Glasfliesen können eine Küche verwandeln. Das Installieren der Fliesen ist nicht besonders schwierig. Sogar kleinere Mosaikglasfliesen sind dank einer abziehbaren Papieroberfläche einfach zu installieren. Aber einer der schwierigeren Teile der Installation einer Glasfliese Backsplash ist die Anpassung der Ecke. Sie könnten versucht sein, die Kacheln bis in die Ecke zu installieren, ohne ein Leerzeichen zu hinterlassen. Dies ist nicht korrekt, da die Fliesen einen kleinen Erweiterungsraum benötigen.

Glasfliesen verleihen jedem Backsplash der Küche Glanz und Schönheit.

Schritt 1

Überprüfen Sie die Wände, um sicherzustellen, dass die Trockenbauwand in gutem Zustand ist. Befestigen Sie die Trockenbauwand vor der Installation der Glasrückwandplatten.

Schritt 2

Legen Sie die Glasmosaikfliesen auf dem Boden oder der Arbeitsplatte unter dem Aufkantungsputz aus. Bewege die Glasfliesen herum, bis du mit dem Layout zufrieden bist. Markieren Sie eine Layoutlinie an der Wand. Diese Layoutlinie ist der Anfangspunkt für die Kachelinstallation. Die Layoutlinie befindet sich normalerweise in der Mitte der Aufkantung über dem Ofen oder der Spüle. Verwenden Sie eine Ebene und einen Stift, um die Linie zu erstellen.

Schritt 3

Tragen Sie mit einer Zahnkelle einen weißen, latexmodifizierten Dünnbettmörtel auf die Wand neben der Anlage auf. Verteilen Sie den Mörtel in kleinen Mengen auf einmal, damit er nicht austrocknet, bevor Sie die Fliese installieren können.

Schritt 4

Beginnen Sie an der Unterseite des Backsplash und arbeiten Sie die Wand auf, installieren Sie die Glasfliesen. Nachdem Sie jedes Ziegelblatt platziert haben, legen Sie einen Holzblock über die Fliesen und klopfen Sie mit einem Hammer auf den Block. Durch Antippen des Blocks wird die Höhe der einzelnen Kacheln ausgeglichen.

Schritt 5

Installieren Sie die Glasfliesen, bis Sie die innere Ecke der Aufkantung erreichen. Wenn Sie die Ecke erreichen, stoßen Sie die Fliesenkanten gegen die Kanten der Fliesen an der angrenzenden Wand. Es sollte einen kleinen Platz in der Ecke hinter den Fliesen geben, wo sich die zwei Wände treffen. Wenn die angrenzende Wand nicht gefliest ist, können Sie einfach einen Abstandshalter aus Gummi zwischen die Wand und die Fliesen legen. Dadurch erhalten Sie den Erweiterungsraum. Warten Sie, bis der Mörtel 24 Stunden lang getrocknet ist.

Schritt 6

Entfernen Sie die Papieroberfläche von den Fliesen. Nimm einen feuchten Schwamm und trage Wasser auf die Papieroberfläche auf, bis es sich leicht löst. Wenn es sich nicht leicht ablöst, ist das Papier nicht nass genug.

Schritt 7

Die Glasfliesen mit einem Fugenmörtel einmassieren. Den Mörtel in die Fliesenfugen schlagen und dann den Überschuss mit dem Schwimmer entfernen. Reinigen Sie die Vorderseite der Fliesen mit einem feuchten Fugenschwamm. Warten Sie, bis der Mörtel 24 Stunden lang getrocknet ist.

Schritt 8

Verdammt den Backsplash. Verbreiten Sie eine Kugel aus Abdichtmasse um die Ecke. Verbreite die Fugenmasse mit deinem Finger. Tragen Sie einen feuchten Lappen, um versehentliche Flecken auf der Fliese wegzuwischen. Wiederholen Sie dies mit der unteren Kante des Backsplash. Gib die Fugenmasse 24 Stunden zum Trocknen.

Designer Informativ Startseite hacks