Wie man Lichtwellenleiter in eine Betonoberfläche einbaut

Startseite hacks: (November 2018)

Beton Estrich anrühren für Beton Sockel oder Boden Beläge etc. Beton Misch Anleitung (November 2018).

Anonim

Blenden Sie Familie und Freunde, indem Sie Glasfasern zu den countertops, zu den Tischplatten und sogar zu den Fußböden hinzufügen - ziemlich die nächtliche Lichtshow. Acrylfasern reflektieren Licht von einem Ende zum anderen, bis es schließlich aus dem fernen Ende austritt. Setzen Sie vor dem Betonieren beleuchtete Stränge aus flexiblem und extrem dünnem Glasfaserkabel in die strukturierte Oberflächenform ein. Das Lichtleitermuster und die Farben liegen ganz bei Ihnen.

Dünne Faseroptikleuchten schaffen überraschende Betonflächen.

Schritt 1

Legen Sie die Sperrholzform auf die Sägeböcke, um sie zu stützen. Befestigen Sie die Schablone mit Klebeband an der Form. Nach dem Schablonenmuster bohren Sie für jede Faser ein kleines Loch mit dem Bohrer. Entfernen Sie die Schablone.

Schritt 2

Legen Sie den Bewehrungsstab so, dass das Muster nicht verzerrt wird. Führen Sie die Glasfaserkabel nacheinander in die Form ein, so dass sich jede Faser mindestens 1/4 Zoll durch die Form erstreckt. Wenn der Beton gegossen und die Oberfläche umgedreht wird, werden diese faseroptischen Borsten von oben nach oben ragen. Gib jeder Faser einen leichten Zug im rechten Winkel, um sicherzustellen, dass sie gut sitzt.

Schritt 3

Sammeln Sie einzelne Fasern zu Bündeln entsprechend dem Beleuchtungsplan. Beschriften Sie sie und befestigen Sie sie mit Kabelbindern an der Bewehrung, bis sie alle ihren Austrittspunkt erreichen. Binde sie senkrecht an eine äußere Stütze, um sie aus dem Weg zu halten.

Schritt 4

Gießen Sie den Beton und achten Sie darauf, dass er um alle Fasern fließt, um sie zu fixieren. Verwenden Sie Ihre Finger, um Beton bei Bedarf um separate Fasern zu führen. Vibrieren Sie den nassen Beton, um sicherzustellen, dass er vollständig konsolidiert ist - achten Sie darauf, dass Sie nicht losgebunden werden oder verwickelte optische Fasern verwickeln.

Schritt 5

Lösen Sie die optischen Fasern, nachdem der Beton drei Tage lang ausgehärtet ist. Drehe die Form um; die markierten Faserbündel hängen frei herunter. Legen Sie Cedar Shims um den Rand der Form, um es zu lösen. Heben Sie die Form gerade nach oben und von der Oberfläche. Schneiden Sie die Fasern mit der Rasierklinge ab, bündig mit der Oberfläche.

Schritt 6

Lassen Sie den Beton für weitere vier bis zehn Tage aushärten, abhängig vom Beton und den Aushärtebedingungen. Polieren Sie die gehärtete Oberfläche mit dem nassen Steinpolierer, beginnend mit groben Finish-Pads und fertig mit sehr feinen Pads. Wischen Sie die Oberfläche mit einem feuchten Lappen ab. Sealer auftragen.

Schritt 7

Nachdem die Oberfläche ausgehärtet, fertig und installiert ist, befestigen Sie die Faserbündel an der Beleuchtungsbox - indem Sie die einzelnen Bündel durch die Metallplatte der Box drücken. Schneiden Sie die Enden der Fasern mit einem heißen Draht, um ihre Größe zu vergrößern, für beste Lichtdurchlässigkeit und auch um sicherzustellen, dass sie nicht aus der Platte gezogen werden.

Designer Informativ Startseite hacks