So installieren Sie einen Deckenventilator an einem Standort ohne vorhandene Stromversorgung

Startseite hacks: (October 2018)

Navigationsvideo von stickbymagic.de (Oktober 2018).

Anonim

Deckenventilatoren zirkulieren die Luft in einem Haus, um den Komfort zu verbessern. Über der Terrasse hält ein Deckenventilator Fliegen fern, während Sie essen. Im Schlafzimmer fühlt sich ein Deckenventilator nach einem Tag in der heißen Sonne kühl und wohl. Wo auch immer Sie sie installieren, Deckenventilatoren fügen Wert hinzu und appellieren zu einem Haus, aber nicht alle Häuser werden für sie verdrahtet. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie einen Deckenventilator installieren, wo kein Licht oder Strom vorhanden ist.

Lüfter mit zwei Schaltern (einer für den Lüfter und einer für das angeschlossene Licht)

Deckenventilator-Elektroboxen

Finde den Ventilator. Das erste, was Sie tun müssen, ist zu entscheiden, wo Sie Ihren Fan wollen. Verwenden Sie einen Bolzenfinder an der Decke, um zu sehen, wo die Balken sind und in welcher Richtung sie laufen. Der Schaltkasten für Ihren Ventilator muss sicher an einem Balken oder zwei Balken befestigt werden, wenn er zwischen ihnen platziert wird. Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen verwendete elektrische Box und jede Stützstange für die Verwendung mit Deckenventilatoren ausgelegt ist. Andere Boxen können dem Gewicht und der Vibration nicht standhalten.

Schritt 2

Entscheide, wo du Kraft bekommst. Sie können Strom aus einer vorhandenen Schaltung ziehen, aber wenn Sie nicht sicher sind, wie voll diese Schaltung geladen ist, sollten Sie wahrscheinlich eine neue Leitung zur Schalttafel führen und einen neuen Unterbrecher installieren. Dann, wenn Sie andere Geräte hinzufügen müssen, haben Sie eine teilweise geladene Schaltung vom Dachboden aus leicht zugänglich.

Schritt 3

Entscheiden Sie, wo Sie den Schalter oder die Schalter setzen werden. Verwenden Sie einen Bolzensensor, um sicherzustellen, dass Sie sich zwischen den Bolzen befinden, und prüfen Sie, ob vorhandene Kabel in der Wand vorhanden sind - viele Bolzensensoren erkennen die Verkabelung in der Wand. Empfohlen werden die Verkabelung für zwei Schalter, ein Schalter für den Ventilator und ein separater für den Lichtaufsatz. Auch wenn Sie nicht planen, jetzt ein Licht hinzuzufügen, führen Sie die Leitung für einen zweiten Schalter. Es kostet nicht viel und kann Ihnen in Zukunft viel Arbeit ersparen.

Schritt 4

Markieren und schneiden Sie die Löcher für die Schaltkästen, aber installieren Sie die Kästen erst, wenn die Kabel verlegt sind. Einige Boxen sind mit Vorlagen ausgestattet. Wenn Sie keine Vorlage haben, versuchen Sie, mit einem Bleistift an den Kanten der Elektrokiste herumzulaufen. Verwenden Sie die Schlüssellochsäge oder ein scharfes Blatt-Rock-Messer, um die Löcher zu schneiden.

Schritt 5

Führen Sie das Kabel von der Schalttafel oder einem anderen von Ihnen gewählten Netzteil zum Lüfter. Verwenden Sie einen 14-2-Draht mit Masse, es sei denn, Sie klopfen in einen 20-A-Stromkreis. In diesem Fall sollte Ihr gesamter Draht 12 statt 14 Gauge sein. Führen Sie ein 14-3 Kabel mit Masse vom Lüfter zu den Schaltern. Sie könnten das Kabel von der Schalttafel zu den Schaltern führen, aber Sie erleichtern die zukünftige Verkabelung, wenn Sie die Leitung von der Schalttafel zur Schachtel in der Decke verlegen. Siehe "Installieren eines Kabels in einer Wand" und "Korrekte Verkabelung eines einpoligen Lichtschalters" in den nachstehenden Referenzen für detaillierte Anweisungen zum Kabelbetrieb. Lassen Sie mindestens 6 bis 12 Zoll Draht hängen aus dem Loch an jedem Ende. Auf dem Panel wollen Sie genug Draht lassen, um zwei oder drei Fuß unter dem Panel zu hängen.

Schritt 6

Die Enden der Kabel abisolieren, so dass Kabelisolierungen von etwa einem halben Zoll oder mehr übrig bleiben, um den Punkt zu schützen, an dem das Kabel in den Schaltkasten eindringt. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht in die Isolierung der Kabel im Kabelmantel schneiden.

Schritt 7

Ziehen Sie die Kabel in die Schaltkästen und montieren Sie die Boxen gemäß den Anweisungen des Herstellers an Decke und Wand. Stellen Sie sicher, dass die Box in der Decke stabil genug montiert ist, um einen schweren Ventilator zu halten und Vibrationen zu widerstehen. Führen Sie das Stromkabel nicht in das Hauptschalttafel oder eine andere Stromquelle, bis alles andere erledigt ist.

Schritt 8

Wenn Sie Metallboxen verwenden oder wenn Ihre Box eine Erdungsschraube hat, verbinden Sie einen grünen oder blanken Kupferdraht Nr. 14 mit einer Länge von etwa 10 cm mit der Box. Das andere Ende wird später mit einer Drahtmutter mit den anderen Erdungskabeln verbunden.

Wechseln Sie die Verbindungspunkte

Bereiten Sie die Schalter vor. Verbinden Sie zwei sechs Zoll große Stücke blanker Kupferdrähte oder grün isolierter Drähte mit der grünen Erdungsschraube an jedem der beiden Schalter. Verbinden Sie ein sechs-Zoll-Stück schwarz isoliertes Kabel an einer Seite jedes Schalters. Dies kann erreicht werden, indem man etwa einen Zentimeter vom Ende des schwarzen Drahtes abstreift und ihn mit den Schrauben an der Seite des Schalters verbindet oder indem man etwa einen halben Inch vom Ende des schwarzen Drahtes abzieht und das abisolierte Ende in das Kabel drückt Steckverbindungen. Wenn Sie die Schrauben nicht verwenden, ziehen Sie sie bis zum Anschlag an, um das Risiko von Kurzschlüssen durch die Schrauben zu minimieren, die den Schaltkasten oder ein anderes Kabel berühren.

Schritt 10

Verwenden Sie schwarzes Isolierband, um die gesamte Länge des weißen Kabels in der Schalterbox zu wickeln.

Schritt 11

Verwenden Sie eine Drahtmutter, um die Erdungsdrähte von jedem der beiden Schalter und von der Box (falls vorhanden) mit dem blanken Kupfererdungskabel vom 14-3-Kabel des Lüfters zu verbinden.

Schritt 12

Streifen Sie ungefähr einen halben Zoll Isolierung von den freiliegenden Enden jedes der isolierten Drähte ab (ein schwarzer, ein roter und ein weißer, der vom 14-3-Kabel und zwei schwarzen Kabeln von den Schaltern schwarz abgeklebt wurde).

Schritt 13

Verbinden Sie die drei schwarzen Drähte mit einer Drahtmutter.

Schritt 14

Verbinden Sie den aufgeklebten weißen Draht mit dem entgegengesetzten Ende eines der Schalter vom schwarzen Kabel. Verbinden Sie das rote Kabel auf die gleiche Weise mit dem anderen Schalter.

Schritt 15

Falten Sie die Drähte in den Schaltkasten, während Sie die Schalter an ihren Platz drücken. Verwenden Sie die Schrauben an der Ober- und Unterseite jedes Schalters, um die Schalter an Ort und Stelle zu halten und sie einzuziehen, bis sie bündig mit der Wand abschließen.

Schritt 16

Legen Sie die Abdeckplatte über die beiden Schalter und schrauben Sie sie fest.

Schritt 17

Verwenden Sie eine Leiter, um Zugang zum Schaltkasten für den Ventilator zu erhalten. Verwenden Sie schwarzes Isolierband über die gesamte Länge des weißen Kabels vom Kabel 14-3, so dass die weiße Isolierung nicht mehr sichtbar ist. Streifen Sie einen halben Zoll Isolierung von dem Ende aller isolierten Drähte in der Box ab.

Schritt 18

Montieren Sie den Lüfter gemäß den Anweisungen des Herstellers.

Schritt 19

Befestigen Sie die Halterung für den Lüfter gemäß den Anweisungen des Herstellers an der elektrischen Box. Hängen Sie den Ventilator aus der Halterung.

Schritt 20

Verbinden Sie das Gelände. Es wird höchstwahrscheinlich ein schwarzer Draht, ein weißer Draht, ein blauer oder grauer Draht und ein blanker kupfer- oder grünisolierter Draht sein, der von der Oberseite des Gebläses ausgeht. Es kann auch ein Erdungskabel von der Haltevorrichtung sein. Verbinden Sie alle Erdungskabel (vom Lüfter, von der Halterung, von jedem der beiden Kabel und gegebenenfalls von der Box) mit einer Drahtmutter.

Schritt 21

Verbinden Sie das weiße Kabel des Lüfters mit dem weißen Kabel des 14-2-Stromversorgungskabels.

Schritt 22

Verbinden Sie das schwarze Kabel vom 14-2 mit dem schwarzen Kabel vom 14-3 Kabel.

Schritt 23

Verbinden Sie den weißen Draht, der schwarz vom 14-3-Kabel abgeklebt ist, mit dem schwarzen Draht vom Lüfter.

Schritt 24

Verbinden Sie das rote Kabel mit dem blauen oder grauen Kabel vom Lüfter.

Schritt 25

Installieren Sie die Abdeckung und schließen Sie die Installation des Lüfters gemäß den Anweisungen des Herstellers ab.

Schritt 26

Führen Sie das 14-2-Kabel gemäß elektrischem Code (mit einem 3/8-Zoll-Romex-Stecker) in das Schaltfeld ein. Streifen Sie den Kabelmantel von den Kabeln zurück in den Stecker.

Schritt 27

Verbinden Sie das Erdungskabel mit allen anderen Erdungskabeln mit dem Erdungsbus.

Schritt 28

Verbinden Sie das weiße Kabel mit dem neutralen Bus (dies kann der gleiche sein wie der Erdungsbus).

Schritt 29

Sicherstellen, dass der anzuschließende Schalter ausgeschaltet ist. Verbinden Sie das schwarze Kabel mit ihm.

Schritt 30

Installieren Sie den Unterbrecher in das Panel. Schließen Sie das Panel und schalten Sie den Schalter ein. Testen Sie den Lüfter, um die korrekten Verbindungen zu überprüfen.

Designer Informativ Startseite hacks