Wie Beadboard über Hintergrund installieren

Startseite hacks: (December 2018)

Installation von Novelio ® EasyFix - die selbstklebende Tapete (Dezember 2018).

Anonim

Alte Mauern sind manchmal besser in Ruhe gelassen. Wenn Sie versuchen, Ebenen und Ebenen eines alten Hintergrunds zu entfernen, stellen Sie möglicherweise fest, dass es mehr Probleme verursacht, als Sie am Anfang hatten. Versiegeln Sie die Oberfläche, tragen Sie mit wenigen Nägeln und etwas Baukleber Beadboard direkt auf die Tapete auf und bewahren Sie etwas vom alten Charakter der Oberfläche.

Schritt 1

Machen Sie die Oberfläche der alten Wand sauber, indem Sie sie mit einer Ölgrundierung auf einer Rolle überstreichen, damit die Beadboard-Platte stabil bleibt und die Farben der Tapete nicht an den Stellen, an denen Sie malen, durchschlagen. Lassen Sie den Versiegler für die von den Herstellern empfohlene Zeit trocknen, bevor Sie versuchen, ein Beadboard zu installieren.

Schritt 2

Finden Sie den höchsten Platz auf dem Boden und messen Sie dann von dort aus, wo Sie Ihr Beadboard abgeben möchten. Markieren Sie eine gerade horizontale Linie an diesem Punkt und schnappen Sie eine Kreidelinie, um eine gerade Linie zu bekommen, besonders wenn das Haus alt ist mit etwas unebenen Wänden und Böden.

Schritt 3

Entfernen Sie die Sockelleiste, so dass die Montage des Beadboards in Bodennähe beginnen kann. Schneiden Sie die lackierten Nähte mit einem Universalmesser ab und hebeln Sie sie dann vorsichtig mit einem Fünf-in-Eins-Schaber und einem Hammer auf, damit Sie sie nach der Beplankung austauschen können. Klopfen Sie die alten Nägel aus und legen Sie die Trimmung zur Seite.

Schritt 4

Installieren Sie die Beadboard-Blätter, indem Sie alle sechs Zoll eine Reihe von Konstruktionsklebstoffen anbringen. Nageln Sie jedes Paneel an jeder Ecke und in der Mitte der Oberkante an. Messen Sie die Stücke und schneiden Sie sie dann passend an, indem Sie die Löcher für die Behälter markieren.

Schritt 5

Setzen Sie das Baseboard erneut auf und tragen Sie dann die obere Abdeckleiste mit den Ziernägeln auf. Versiegeln Sie alle Nähte mit lackierbarer Latexabdichtung.

Schritt 6

Malen Sie die Wände und das Beadboard wie gewünscht.

Designer Informativ Startseite hacks