Wie man Traubenpflanzen identifiziert

Startseite hacks: (December 2018)

Barry Schuler: An introduction to genomics (Dezember 2018).

Anonim

Trauben werden außerhalb der Küche dank der großartigen Architektur ihrer Reben geschätzt. Identifizieren von Weinreben wird Ihnen helfen, die richtigen Schritte zu ergreifen, um diese schöne Pflanze zu pflegen. Zum Beispiel können bestimmte Weinreben strenge Winter standhalten; manche können nicht. Wenn Sie Ihre Traubenpflanze richtig identifizieren und präzise pflegen, wird sie gedeihen.

Wie man Traubenpflanzen identifiziert

Ist es sogar eine Traubenpflanze?

Tausende Sorten von einheimischen Weintrauben sind weltweit erhältlich und jedes hat seine eigenen einzigartigen Eigenschaften. Es gibt jedoch einige Merkmale, die praktisch alle Pflanzen teilen, und dies kann Ihnen helfen festzustellen, ob eine Pflanze in Ihrem Garten tatsächlich eine Traube ist.

Erstens haben alle Traubenpflanzen herzförmige Blätter. Abhängig von der Sorte können drei oder fünf Lappen auf den Blättern sein, und die Kanten können glatt oder zackig sein. Diese verräterische Herzform ist jedoch immer vorhanden.

Als nächstes werden diese Reben Ranken haben, die der Pflanze helfen, höher und höher zur Sonne zu gelangen. Ranken haben keine Blätter, Blüten oder Früchte daran befestigt. Auf der Suche nach Ranken kann man schnell erkennen, ob es sich um eine Traubenpflanze oder einen Betrüger handelt. Zum Beispiel ist eine Pflanze, die gewöhnlich für eine Weinrebe gehalten wird, die giftige Canada Moonseed, und sie hat keine Ranken, obwohl der Rest der Pflanze einer Weinrebe sehr ähnlich ist.

Schließlich wird die Frucht selbst in Gruppen hängen und rund bis länglich sein. Die Frucht kann in vielen Farben erscheinen, von grün bis violett bis fast schwarz, und kann bis zu vier Samen haben.

Identifizieren verschiedener Sorten von Trauben

Mit einer langen Geschichte des Kultivierens kommen Traubenpflanzen in vielen Formen und Größen. Sobald Sie wissen, dass Sie mit einer Traubenpflanze zu tun haben, ist der nächste Schritt zu bestimmen, welche Art Sie haben.

Berühre und überprüfe die Blätter der Blätter am Rebstock. Die allseits bekannte Concord-Weinrebe hat ein tropfenförmiges Blatt, das sechs bis sieben Trauben umfasst. Die Niagara-Rebe hat ein Blatt, das wie ein Ahornblatt geformt ist, aber mit gezackten Rändern überall herum. Das Blatt ist fast so groß wie die Trauben, die daneben hängen. Notieren Sie Ihre Ergebnisse, einschließlich der Größe, Weichheit und Dicke des Blattes.

Bestimmen Sie die Farben der Blätter und Beeren. Die Alden Weinrebe hat gelblich-grünes Laub und eine tiefpurpurne, fast blau getönte Beere. Im Gegenteil, die Bokay-Rebe besteht aus weißen bis sehr blass grünen Beeren und einem leuchtend grünen Blatt.

Öffnen Sie eine Traube, um zu sehen, ob es sich um eine Aussaatsorte handelt oder nicht. Die Delight-Weinrebe produziert blassgrüne Trauben, die kernlos sind. Auf der anderen Seite, die Steuben Weinrebe hat Samen in den Beeren. Zeichnen Sie diese Unterscheidung zusammen mit den von Ihnen vorgenommenen Größen- und Farbbewertungen auf.

Nehmen Sie drei Bilder von Ihrem Weinstock: während der ersten Blüte des Jahres, während es voller Beeren ist und wieder während der Ruhezeit. Weinreben mögen einer Rebsorte ähneln, wie zum Beispiel der echten violetten Concord und Steuben, und können das Auge täuschen. Das Laub der Steuben wird jedoch im Herbst stark rot. Dieser Unterschied ist bei der Bestimmung der Sorte wertvoll.

Verlinken Sie Ihre Ergebnisse mit einer seriösen Weintrauben-Informationswebsite oder Enzyklopädie. Es gibt viele Traubenarten und Hybriden; Daher wird Ihnen eine Qualitätsquelle helfen, die genaue Sorte Ihrer Weinrebe zu bestimmen. Bewaffnet mit dem Wissen über die Rebsorte, die in Ihrem Garten wächst, können Sie lernen, wie Sie Ihr Potenzial voll ausschöpfen können.

Designer Informativ Startseite hacks