Wie hängt man einen schweren Wandspiegel?

Startseite hacks: (September 2018)

Spiegel aufhängen Wandspiegel gerade an die Wand hängen Spiegel montieren Wandmontage Anleitung (September 2018).

Anonim

Ein Spiegel kann sehr schwer sein - so schwer, dass zwei Personen daran hängen müssen. Ein normaler Bilderhänger kann nicht so viel Gewicht tragen; weder kann ein Nagel noch eine Schraube an der falschen Stelle installiert werden. Der beste Aufhänger für einen schweren Spiegel ist eine 3-Zoll-Schraube, die mindestens 1 1/2 Zoll in einen Wandbolzen versenkt ist, aber Bolzen sind nicht immer dort, wo Sie sie brauchen. Eine gute Alternative ist ein an der Trockenbauwand befestigter Kippriegel - zwei davon, wenn der Spiegel außergewöhnlich schwer ist.

Bestimmen Sie die beste seitliche Position für den Spiegel, indem Sie mit einem Maßband die Entfernung messen und mit einem Bleistift eine Lichtlinie an der Wand auf der ungefähren Höhe der Spiegelbasis anbringen. Die beste Position für einen Spiegel befindet sich oft in der Mitte der Wand, aber Sie sollten ihn vielleicht verschieben, um ein Gemälde oder ein Möbelstück unterzubringen.

Fahren Sie eine 2-Zoll-Schraube durch ein 2-Fuß-Stück von 2-mal-4-Holz, so dass die Spitze der Schraube etwa 1/4 Zoll von der Rückseite der Platine und gibt es genügend Platz zwischen dem Schraubenkopf und der Platine um den Spiegeldraht oder Aufhänger zu halten. Die Schraube sollte etwa 2 Zoll von einem Ende der Platte entfernt sein.

Haken Sie den Schraubenkopf so in den Spiegeldraht oder Bügel ein, dass sich das andere Ende der Platine von der Oberseite des Spiegels nach oben erstreckt. Holen Sie einen Helfer, um den Spiegel in seine ungefähre endgültige Platzierung zu hissen, während Sie das Brett halten. Pflegen Sie den Aufwärtsdruck, als ob Sie den Spiegel ganz alleine hochhielten.

Schieben Sie den Spiegel gegen die Wand, wenn Sie die richtige Höhe finden. Die Schraubenspitze markiert genau an der Stelle, an der Sie die Schraube oder den Kipphebel installieren müssen, um sie an der Wand zu halten.

Klicke mit der Schraube auf die Wand hinter der Markierung, um festzustellen, ob ein Bolzen vorhanden ist. Sie können auch einen Studfinder verwenden. Wenn Sie einen Bolzen finden, fahren Sie eine 3-Zoll-Schraube hinein und lassen Sie den Kopf ungefähr 1/4 Zoll über der Trockenmauer.

Bohren Sie mit einem Bohrer und einem Bohrer ein Loch für einen Kippbolzen, wenn kein Bolzen vorhanden ist. Die Größe des Lochs hängt von der Größe des verwendeten Riegels ab. Klopfen Sie mit einem Hammer in die Öffnung des Bolzens, und schrauben Sie den Bolzen mit einem Schraubenzieher ein, so dass der Kopf 1/4 Zoll über der Trockenwand steht.

Messen Sie den Abstand vom Loch zu den Außenkanten des Spiegels, um zwei Kippschrauben zu installieren, wenn der Spiegel schwer ist. Die meisten Knebelschrauben können ungefähr 75 Pfund sicher stützen, also, wenn Ihr Spiegel nahe wiegt, benötigen Sie zwei von ihnen.

Platziere eine Ebene auf der Markierung, die durch die Schraube gemacht wurde, zentriere die Blase und zeichne eine Linie entlang der Kante der Ebene zu Punkten auf halbem Weg zu der Kante des Spiegels auf jeder Seite der Markierung. Machen Sie an diesen Punkten neue Markierungen und installieren Sie an jeder Markierung einen Kippriegel.

Heben Sie den Spiegel an seinen Platz und haken Sie den Draht oder Aufhänger an die Schrauben oder Knebelschrauben, die Sie in der Wand installiert haben. Lassen Sie den Spiegel langsam los und glätten Sie ihn, sobald Sie sicher sind, dass er stabil ist.

Designer Informativ: Startseite hacks