Wie man königliche Palme-Samen anbaut

Startseite hacks: Pflanzen, Blumen & Kräuter, Bäume (July 2018)

Königliche Palmensamen verbreiten sich leicht und sprießen häufig auf dem Boden unter dem Baum. Die Blüten entwickeln sich das ganze Jahr über auf reifen Bäumen und erzeugen elliptische, bräunlich-violette Früchte von etwa 5/8 Zoll Länge. Vollreife Früchte fallen vom Baum und tragen jeweils einen hellbraunen Samen. Während die Keimung unter natürlichen Bedingungen so langsam wie 60 Tage sein kann, kann Ihre sorgfältig gepflegte Roystonea in nur zwei Wochen sprießen. Royal Palm Tree Samen sind etwas Fehler verzeihend und können sogar für eine kurze Zeit gespeichert werden, wenn Sie nicht bereit sind zu pflanzen, wenn Sie sie sammeln. Sie werden am besten in den wärmeren Monaten, wenn die Temperaturen zwischen 86 und 95 Grad Fahrenheit sind.

Königliche Palmen keimen leicht aus Samen.

Schritt 1

Sammle deine königlichen Palmensamen, sobald sie vom Baum fallen. Versiegeln Sie die Pflanzen, die Sie nicht bereit sind, in einem luftdichten Plastikbehälter oder einer Kunststoffaufbewahrungstüte. Bewahren Sie sie bei Raumtemperatur bis zu einem Monat lang nicht direkt auf.

Schritt 2

Ziehen Sie Arbeitshandschuhe an, um Ihre königlichen Palmenfrüchte zu reinigen, da das breiige Fleisch, das den Samen umhüllt, einen Hautreizstoff enthält. Verwenden Sie ein scharfes, sauberes Messer, um das Fleisch zu entfernen. Reiben Sie die Samen kräftig mit den Fingern unter fließend kaltem Wasser, um das verbleibende Fruchtfleisch oder Fruchtfleisch zu entfernen.

Schritt 3

Legen Sie die königlichen Palmensamen in einen Plastik- oder Glasbehälter und bedecken Sie sie mit Wasser. Stellen Sie den Behälter an einen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung, um ihn für fünf bis sieben Tage einzuweichen. Wechseln Sie das Wasser täglich und pflanzen Sie die Samen sofort nach der Einweichzeit.

Schritt 4

Füllen Sie einen gut drainierenden 2-Zoll-Topf etwa ¾ voll mit einer Mischung aus gleichen Teilen Torfmoos und Perlit. Stellen Sie den Topf in einen flachen Behälter mit warmem Wasser, bis die Oberfläche gleichmäßig feucht, aber nicht feucht oder nass ist. Entfernen Sie es aus dem Wasser und lassen Sie es etwa eine Stunde abtropfen. Pflanzen Sie den Samen und bedecken Sie ihn mit dem keimenden Medium auf ein Niveau, das ungefähr seinem Durchmesser entspricht.

Schritt 5

Stellen Sie den Topf direkt in die Sonne, bis die Königspalmensamen sprießen. Dies kann zwischen zwei Wochen und zwei Monaten dauern. Wasser gerade genug, um den Potting-Mix gleichmäßig zu befeuchten, wenn sich die Oberfläche bei Berührung trocken anfühlt. Nicht austrocknen lassen.

Schritt 6

Bewege den neuen Sprössling sobald er auftaucht in Halbschatten. Wenn die Pflanze etwas älter ist, wird sie die volle Sonne zu schätzen wissen. Aber zu dieser Zeit ist es am besten, den Jungen vor dem brutalen Sonnenschein zu schützen. Wasser genug, um die Oberfläche des Pflanzmediums gleichmäßig feucht, aber nicht nass oder feucht zu halten. Nicht austrocknen lassen.

Schritt 7

Verpflanzen Sie Ihren königlichen Palmen Sämling, wenn er vier Blätter gebildet hat. Am besten ist dies in den wärmsten Monaten des Jahres, um einen Transplantationsschock zu vermeiden. Stellen Sie es auf einen 4-Zoll-Topf, oder einen gerade tief genug, um die lange Pfahlwurzel unterzubringen, ohne ihn zu kräuseln. Verwenden Sie eine Mischung aus zwei Teilen Torfmoos, einem Teil Holzspäne und einem Teil Kiefernrinde. Pflanze den Sämling so, dass der Punkt, wo der Stiel auf die Wurzeln trifft, genau über der Oberfläche des Bodens liegt. Wasser gerade genug, um die Blumenerde-Mischung gleichmäßig zu befeuchten.

Schritt 8

Setzen Sie den königlichen Palmen Sämling im Halbschatten, bis Sie ein neues Wachstum bemerken, in etwa drei bis vier Wochen. Allmählich akklimatisiere es über zwei Wochen zur vollen Sonne. Halten Sie den Boden gleichmäßig feucht, aber nicht durchnässt.

Designer Informativ: Startseite hacks

Senden Sie Ihren Kommentar