Wie man Jasmin in einem Behälter anbaut

Startseite hacks: (December 2018)

Motorboot Z-Antrieb Kühlung, Mercruiser, Volvo Penta (Dezember 2018).

Anonim

Geschätzt für den berauschenden Duft ihrer 1 / 2- bis 2-Zoll-weißen, gelben oder rosa Blüten, sind Jasmin ( Jasminum spp. ) In der Regel vining Pflanzen. Einige können bis zu 30 Fuß hochklettern, wenn sie in den Boden gepflanzt werden, aber die meisten übertreffen nicht 3 Fuß in einem Container. Ein Container-Jasmin kann jedoch über den Winter hinweg in Zonen bewegt werden, in denen er nicht mehrjährig ist. Jasmins variieren in der Widerstandsfähigkeit gegenüber den Klimazonen 6 bis 12 des US-Landwirtschaftsministeriums, wobei Winterjasmin ( Jasminum nudiflorum ) und gewöhnlicher Jasmin ( Jasminum officinale) zu den robustesten gehören, beide ausdauernd in den USDA-Zonen 6 bis 9.

Wählen Sie den richtigen Jasmin

Eine der beliebtesten Arten von Behältern ist chinesischer Jasmin ( Jasminum polyanthum, USDA-Zonen 8 bis 11), da seine fruchtbaren rosafarbenen Knospen um den Valentinstag in weiße Blüten aufgehen. Der strauchigere Sternjasmin ( Jasminum laurifolium var. Laurifolium oder nitidum, USDA-Zonen 10 bis 11) glänzt außerdem durch seine leichte Toleranz gegenüber Haushaltsbedingungen und die Fähigkeit, das ganze Jahr mit weißen "Sternen" zu funkeln.

Wachsen Sie Jasmin im Freien

  • Pflanzen Sie einen jungen Jasmin in einem 6-Zoll-Topf mit Entwässerungslöchern und einem Spalier oder einem Reifen, auf dem die Rebe klettern kann.
  • Füllen Sie diesen Behälter mit einer reichhaltigen, leicht sauren und gut durchlässigen organischen Blumenerde, die Kompost enthält.
  • Achten Sie darauf, die Pflanze nicht tiefer zu stellen als in ihrem vorherigen Behälter.
  • Bewahren Sie den Topf im Sommer an einem sonnigen und geschützten Ort im Freien auf.
  • Bewässere es, wenn sein Boden sich 1/2 Zoll unterhalb der Oberfläche trocken anfühlt.
  • Füttern Sie den Jasmin alle zwei Wochen bis zum Ende des Herbstes mit einer Bloom-Booster-Pflanzennahrung. Für einen organischen Typ 1-9-2 fügen Sie 4 Esslöffel des Konzentrats zu 1 Gallone Wasser hinzu. Für eine chemische 15-30-15 Sorte, machen Sie 1 Esslöffel Kristalle pro 1 Gallone Wasser.

Bewegen Sie Jasmine Indoors

Einmal drinnen benötigt Jasmin eine Position in voller oder teilweiser Sonne, vorzugsweise auf einer nach Süden ausgerichteten Fensterbank, wo es mindestens vier Stunden direkte Sonneneinstrahlung pro Tag erhält. Wenn keines Ihrer Fensterbänke so viel Beleuchtung bietet, stellen Sie die Pflanze unter die Mitte eines Wachstumslichts und halten Sie die Zwiebeln 14 bis 16 Stunden am Tag an. Eine normale Haushaltstemperatur von etwa 70 Grad passt zu den meisten Jasmin, obwohl sie nachts einen Tropfen von 15 Grad bevorzugen.

Füttern Sie Winter-blühende Jasmin- oder Ever-Bloomers nur einmal im Monat im Winter und verwenden Sie etwa 1/6 der Menge an Pflanzenfutter, die sie im Freien erhalten haben. Düngen Sie die sommerblühenden Arten nicht im Winter, sondern setzen Sie sie im Frühjahr fort, indem Sie die Menge für Zimmerpflanzen verwenden, bis Sie sie nach draußen bringen.

Designer Informativ Startseite hacks