Wie man Aprikosenbäume von den Gruben anbaut

Startseite hacks: (May 2019)

Marillenbaum / Aprikosenbaum richtig schneiden | Marillenbaumschnitt leicht erklärt (Kann 2019).

Anonim

Einen Aprikosenbaum aus Samen zu züchten ist ein lustiges und einfaches Familienprojekt. Speichern Sie die Samen von jeder Aprikose, aber erwägen Sie, Samen von einigen Sorten für etwas Vielfalt in Ihrem Obstgarten anzufangen. Nach dem Start der Samen wird es drei bis fünf Jahre dauern, bis die ersten Aprikosen auf dem Baum erscheinen, so Mutter Earth News. Diese Aprikosen werden sich von der Mutteraprikose unterscheiden, die den Samen lieferte.

Sie können einen Aprikosenbaum aus der Fruchtspitz wachsen.

Schritt 1

Reinigen Sie die Aprikosenkerne. Lassen Sie sie für ein paar Tage auf dem Tresen oder der Fensterbank liegen, damit sie austrocknen.

Schritt 2

Die getrockneten Aprikosenkerne mit einem Nussknacker oder einem Hammer aufschlagen. Achten Sie darauf, den mandelförmigen Samen in jeder Grube nicht zu beschädigen.

Schritt 3

Legen Sie die Samen in eine Schüssel mit Wasser bei Raumtemperatur und lassen Sie sie über Nacht einweichen. Am nächsten Tag, legen Sie sie in ein Glas oder einen Behälter mit Blumenerde, die leicht feucht ist. Bedecke das Glas oder den Behälter.

Schritt 4

Stellen Sie das Glas oder den Behälter in den Kühlschrank, um die Auswirkungen eines kalten Winters nachzuahmen. Überprüfen Sie das Glas nach einem Monat, um festzustellen, ob Wurzeln gewachsen sind. Aprikosen brauchen normalerweise vier bis sechs Wochen, um zu sprießen, so Mutter Earth News.

Schritt 5

Pflanzen Sie die Sprossen, wenn es einen Monat vor dem typischen letzten Frostdatum in Ihrer Region ist; Ansonsten halten Sie sie länger im Kühlschrank. Wenn es Zeit ist zu pflanzen, füllen Sie gereinigte Joghurtbehälter oder Milchkartons mit einer hochwertigen Blumenerde. Pflanzen Sie die Sprossen in diese Behälter und legen Sie sie in einen sonnigen Bereich Ihres Hauses.

Schritt 6

Pflanzen Sie Ihre Aprikosensetzlinge im Garten, wenn Frostgefahr besteht. Wählen Sie einen sonnigen Standort mit gut durchlässigen Böden mit einem neutralen pH-Wert - fügen Sie Kalk hinzu, wenn ein Bodentest einen niedrigen pH-Wert anzeigt. Pflanzen Sie jeden Sämling in einen 3-Fuß-großen Hügel, wenn der Boden in Ihrem Garten normalerweise nass bleibt, nachdem es geregnet hat. Für eine optimale Bestäubung, pflanzen Sie Ihre Aprikosenkeimlinge in die Nähe anderer Aprikosensorten.

Designer Informativ Startseite hacks