Wie man ein glattes Ende unter Verwendung der Latex-Farbe erhält

Startseite hacks: (November 2018)

Wand verputzen - Feinputz auftragen (November 2018).

Anonim

Viele Menschen fügen Latexfarbe Farbverdünner hinzu, um Pinselstriche auf lackierten Oberflächen zu beseitigen und ein glatteres Finish zu erzielen. Farbverdünner verwässern jedoch nur die Farbe, ohne eine wirkliche Hilfe beim Glätten des Finishs zu bieten. Ein Latex-Farbkonditionierungsadditiv wie etwa Floetrol, hergestellt von Flood, einem Hersteller von Holzbeizen und Farbadditiven, ist die Wahl professioneller Maler. Ein Latex-Farbkonditionierer verleiht Latexfarbe die Textur von Ölfarbe, die sich mit der Farbe verbindet, um die Farbe besser fließen zu lassen, wenn sie auf die Oberfläche aufgetragen wird. Mit einem Additiv, einem hochwertigen Pinsel und hochwertigen Farben - zusammen mit einigen geeigneten Maltechniken - kann eine glattere Oberfläche erzielt werden.

Die Verwendung eines qualitativ hochwertigeren Pinsels kann zu einem besseren Finish führen.

Schritt 1

Bereiten Sie die zu streichende Oberfläche vor, indem Sie sie mit einem Schleifpapier der Körnung 100 schleifen. Dies wird die Oberfläche für die Farbe empfänglicher machen und eine bessere Verbindung zwischen der Farbe und dem Holz bereitstellen.

Schritt 2

Mischen Sie eine kleine Menge Latex-Conditioner-Additiv mit einer kleinen Menge Latexfarbe, um sicherzustellen, dass sie kompatibel sind. Additive werden so hergestellt, dass sie mit allen Latexfarben kompatibel sind. Wenn Sie jedoch Farbe mit einer anderen Substanz mischen, sollten Sie sie in kleinen Mengen mischen, um sicherzugehen, dass es kein Kompatibilitätsproblem gibt. Bei extrem heißem oder kaltem Wetter, verwenden Sie mehr Farbzusatz, bis zu 16 Unzen pro Gallone Farbe. Andernfalls sollte ein Pint Additiv pro Gallone Farbe ausreichend sein.

Schritt 3

Halten Sie die Bürste mit dem Griff in den Bereich zwischen Daumen und Zeigefinger. Verwenden Sie den Zeigefinger und den Mittelfinger, um die Bürste auf einer Seite genau über dem Metallband zu halten, mit dem die Borsten verbunden sind. Auf der anderen Seite des Pinsels den Daumen benutzen. Halten Sie den Pinsel auf die gleiche Weise wie Sie Stäbchen halten würden.

Schritt 4

Malen Sie mit geraden Strichen und gehen Sie mit der Maserung des Holzes, wenn es eines gibt. Stellen Sie sicher, dass der Pinsel voller Farbe ist. Zu wenig Farbe auf dem Pinsel kann zu Pinselspuren auf der Oberfläche führen, die Sie bemalen. Führen Sie die Bürste über die Oberfläche, ohne die Bürste in die Oberfläche zu drücken. Eine leichte Berührung ist eine der besten Möglichkeiten, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Designer Informativ Startseite hacks