Wie man Nagetiermilben in deinem Haus loswird

Startseite hacks: (December 2018)

Milben und Pilz, wie geht es den Meeries? (Dezember 2018).

Anonim

Nagetiermilben sind etwas, was man in einem Horrorfilm erwarten könnte. Gefunden in Häusern, in denen Mäuse oder Ratten kürzlich gestorben sind, beißen Nagetiermilben leicht Menschen und ernähren sich von ihrem Blut. Drei gemeine Nagetiermilben, die Menschen angreifen werden, schließen die Hausmausmilbe, die stachelige Rattenmilbe und die tropische Rattenmilbe mit ein. Weil sie so klein sind, kann es schwierig sein zu wissen, ob Sie sie in Ihrem Haus haben. Wenn Sie juckende Ausschläge auf Ihrer Haut haben oder schmerzhafte Verletzungen oder Blasen haben, ist es möglich, dass Ihr Haus mit Nagetiermilben kontaminiert ist, die entfernt werden müssen. Es gibt ein paar Schritte, die Sie ergreifen können, um die Schädlinge aus Ihrem Haus zu entfernen.

Nagermilben werden typischerweise in Gebieten gefunden, die tote Ratten enthalten.

Schritt 1

Finde die Mäuse, Ratten und ihre Nester und entferne sie von deinem Zuhause. Suchen Sie nach Nestern in Kellern, Dachböden, Decken und Wänden. Tragen Sie Handschuhe, sprühen Sie das tote Tier, sein Nest und die Umgebung mit einem Desinfektionsmittel oder einer Mischung aus Bleichmittel und Wasser ein und lassen Sie es einweichen, heißt es in Environment, Health and Safety Online. Legen Sie das Tier und Nest in eine Plastiktüte und verschließen Sie den Beutel. Legen Sie diese Tasche in eine zweite Tasche und versiegeln Sie diese auch. Entsorgen Sie die Säcke in einem abgedeckten Abfalleimer oder wenden Sie sich an Ihre örtliche Gesundheitsbehörde.

Schritt 2

Saugen Sie Ihr ganzes Haus ab, um die Milben zu entfernen, erklärt der Universität des Minnesota-Verlängerungs-Services. Verwenden Sie die Schlauchverlängerung zum Reinigen zwischen Wänden und Böden oder anderen schwer zugänglichen Rissen oder Zwischenräumen. Wenn Ihr Staubsauger einen Beutel enthält, frieren Sie ihn ein, um die Milben abzutöten und zu verhindern, dass sie wieder herauskriechen. Wenn das Vakuum einen Kanister hat, wenden Sie eine Bleichlösung oder ein Desinfektionsmittel an, um die Milben darin zu töten, und wischen Sie sie dann mit einem feuchten Tuch ab.

Schritt 3

Wischen Sie potentiell befallene Bereiche mit einer Desinfektions- oder Bleichlösung und einem feuchten Tuch ab. Achten Sie auf warme Bereiche wie Öfen und Pfeifen, da Milben diese Orte bevorzugen, sagt AllPestExpress.com. Wischen Sie Risse und Spalten um Rattennester herum ab, da sich im Laufe des Tages stachelige Rattenmilben in diesen Bereichen verstecken. Bleach das Tuch, um die Milben zu töten, die auf bleiben.

Designer Informativ Startseite hacks