Wie man Rasen-Unkräuter mit gelben Blumen loswird

Startseite hacks: (December 2018)

Gartentipps: Rasenpflege & Professionelle Pflegetipps für einen grünen Rasen (Dezember 2018).

Anonim

Töten Rasen Unkraut ist eine notwendige Wartung Aufgabe für jeden Hausbesitzer, der einen unberührten Rasen haben will. Wenn Unkräuter nicht ausgerottet werden, ersticken sie das Gras und verhindern, dass es wächst. Unkraut mit winzigen gelben Blüten sind schwarze Sanitäter, die manchmal Gelbklee genannt werden. Sie wachsen horizontal entlang der Rasenfläche. Um dieses Gras loszuwerden, muss man das Unkraut töten und gleichzeitig dem Gras helfen, gedeihen zu können.

Gelbklee ist ein weit verbreitetes Rasenkraut.

Schritt 1

Ziehen Sie Handschuhe an und ziehen Sie mit den Händen so viel wie möglich von dem gelben Klee nach oben. Fassen Sie die Unkräuter in der Nähe der Bodenoberfläche und ziehen Sie sie gerade nach oben, um ein Abbrechen der Wurzeln zu vermeiden. Bei großem Befall ist es unmöglich, alle Unkräuter zu entfernen, aber so viele wie möglich zu entfernen.

Schritt 2

Lass das Gras höher wachsen als normal. Wenn das Gras etwa 2 Zoll höher oder mehr wachsen lässt, bedeutet dies, dass es höher als das Unkraut ist und verhindert, dass der schwarze Sanitäter genug Sonne bekommt. Dies führt zum Tod von bestehenden Unkräutern und verhindert das Keimen von Samen.

Schritt 3

Wasser weniger häufig. Weniger Wasser führt dazu, dass die Graswurzeln auf der Suche nach Wasser tiefer in den Boden eindringen. Je tiefer die Wurzeln sind, desto stärker ist das Gras, was bedeutet, dass es das Wachstum von Gelbklee besser bekämpfen kann. Bewässere das Gras bis auf 1 Zoll auf einmal, aber warte länger zwischen dem Gießen. Dadurch trocknet die obere Bodenschicht aus, was das Unkraut tötet, während die Graswurzeln Wasser auf tieferen Bodenschichten bekommen.

Schritt 4

Tragen Sie im Frühling und Herbst einen Stickstoffdünger auf den Rasen auf. Düngen Sie nicht im Sommer, da dies nur dem Unkraut und nicht dem Gras zugute kommt. Gras braucht viel Stickstoff, um gedeihen zu können, und wenn Unkräuter den Rasen übernehmen, ist dies ein sicheres Zeichen dafür, dass der Boden stickstoffarm ist.

Designer Informativ Startseite hacks