Wie loswerden Küchenabfluss Gerüche

Startseite hacks: (September 2018)

Abfluss stinkt - was tun? (September 2018).

Anonim

Sie könnten die disziplinierteste Haushälterin der Welt sein, Essensreste einwickeln und in den Müll werfen und Ihre Teller und Geschirr spülen, bevor Sie sie in die Spülmaschine stellen. Aber es wird immer noch passieren: Etwas verirrtes Essen windet sich den Abfluss in Ihrer Küche hinunter und bevor Sie es merken, werden Sie mit Gerüchen konfrontiert, die weniger als appetitlich sind. Die Reinigung Ihrer Küche von Gerüchen ist nicht nur einfach, sondern kann auch mit natürlichen Zutaten erreicht werden .

Schritt 1 Löschen Sie alle Hindernisse

Starten Sie eine Such- und Rettungsmission in Ihrem Küchenablauf. Reach nach innen und entfernen Sie alle Essensreste . Stellen Sie sicher, dass die Beleuchtung optimal ist. Wenn nötig, sollten Sie sogar eine Taschenlampe in den Abfluss werfen, um die Quelle des Geruchs zu lokalisieren und zu entfernen.

Schritt 2 Spülen Sie den Abfluss

Schalten Sie den Wasserhahn ein und spülen Sie den Abfluss gründlich. Mischen Sie ½ Tasse Salz in etwa einer Gallone Wasser, erhitzen Sie es nur kurz vor dem Kochen und gießen Sie die salzige Lösung in den Abfluss, um alle verbleibenden Spuren von Rückständen zu entfernen.

Schritt 3 Fügen Sie Backpulver hinzu

Sprinkle etwas Backpulver in den Abfluss. Beginnen Sie langsam mit dem Einfüllen von etwa einem Viertel einer kleinen Kiste Backpulver und spülen Sie den Abfluss gründlich mit Wasser. Wenn Sie immer noch einen Geruch feststellen, fügen Sie eine weitere Viertelkiste dieses sicheren, geruchsabsorbierenden Produkts hinzu.

Schritt 4 Augment mit Essig

Gießen Sie etwa ½ Tasse Backpulver in den Abfluss, gefolgt von ½ Tasse weißem Essig. Die sicher resultierende chemische Reaktion der beiden Bestandteile kann alle verbleibenden nicht nachweisbaren Verstopfungen aufbrechen, die einen Ablassgeruch auslösen. Warten Sie ein paar Minuten und spülen Sie dann den Abfluss mit warmem Wasser.

Eine Unze (oder so) der Vorbeugung

Verhindern Sie, dass Speisereste beim Abwaschen oder Abwaschen mit einem Sieb oder Stopfen in den Abfluss Ihrer Küche gelangen. Wenn etwas an Ihnen vorbeischleicht, spülen Sie den Abfluss sofort mit Wasser. Führen Sie Ihre Müllentsorgung nach dem Abwaschen etwa 15 Sekunden lang durch.

Stomben Sie Gerüche ab, indem Sie kleine Stücke einer Zitrusfrucht - wie eine Zitrone oder Orange - aufschneiden und alle paar Wochen durch die Müllentsorgung laufen lassen.

Designer Informativ: Startseite hacks